free web hit counter

Weltwirtschaftskarte durch 2030 zu ändern, was es für Kryptomärkte bedeutet

Beim nominalen BIP sind die USA mit Q1 2019 mit $ 19.39 Billion die größte Volkswirtschaft der Welt. China liegt mit $ 12.01 Billion an zweiter Stelle. Japan, Deutschland und Großbritannien folgen nach Angaben der Weltbank mit jeweils $ 4.87 Billion, $ 3.68 und $ 2.62 Billion.

Daten der Standard Chartered Plc. Zeigen, dass das Szenario in 2030 völlig anders ist als in China und Indien erwartet die USA zu entthronen. Dies wird das globale wirtschaftliche Zentrum von Reichtum und Macht, das seit Jahrhunderten in Westeuropa und Nordamerika konzentriert ist, völlig verändern.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die USA, Japan, Deutschland, Großbritannien und andere derzeit reiche Nationen möglicherweise nicht in der Lage sind, ihre Positionen wiederzugewinnen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die aufstrebenden Länder wie Indien, China und Indonesien eine riesige Bevölkerung haben, die immense Bevölkerungsdividenden in Bereichen wie Humanressourcen, Märkte und Soft Power bietet, die für die Schaffung von Wohlstand im Land von entscheidender Bedeutung sind.

Aus Sicht der Cryptocurrencies bedeutet dies, dass die Crypto Adoptionslandschaft Der Wohlstand und die Ressourcen für den Erwerb digitaler Vermögenswerte werden von den traditionellen reichen Ländern dezentralisiert. Bereits heute dominieren die führenden 10-reichsten Nationen die Einführung von Cryptowährung. Neue Einträge können das Leben in der aufstrebenden Branche einschränken und innerhalb des nächsten Jahrzehnts noch mehr Wachstum anstacheln.

Bevölkerung und BIP konvergieren

Die Prognose der Standard Chartered Plc. Sagt, dass China die größte Wirtschaft haben wird, gefolgt von Indien und den USA. Der Chefökonom von Standard Chartered in Asia, David Mann, fügt hinzu, dass der Anteil der Länder an der Weltbevölkerung dazu führen wird, dass ihr BIP-Wachstum explizit auf einem hohen Niveau konvergiert.

Weltwirtschaft

Zum Beispiel wird Indien mit über 1.2 Milliarden Menschen im nächsten Jahrzehnt im Durchschnitt um 7.8% wachsen, während China im selben Zeitraum auf einen Durchschnitt von 5% zurückgeht.

Die USA und die EU werden einen neuen Rivalen haben

Die USA und die EU haben zu Beginn von 35 einen kombinierten BIP-Anteil von 2019%. Mit 2030 wird Asien jedoch seinen Anteil von derzeit 28% auf 35% steigern. Diese Verschiebung wird weitreichende Auswirkungen auf alle globalen Industrien haben, einschließlich der Märkte für Krypto.

Neben China, Indien und den USA auf den ersten, zweiten und dritten Positionen werden Indonesien, die Türkei, Brasilien, Ägypten, Russland, Japan und Deutschland die Top-Ten-Liste in dieser Reihenfolge schließen. Es ist bemerkenswert, dass Frankreich und Großbritannien auf der Liste fehlen werden.

Cryptocurrency- und Blockchain-Erweiterung

Eine drastische Änderung wird sich auch in der Cryptocurrency-Branche ergeben. Am wichtigsten ist, dass der Wandel die Branche auf ein neues Level katapultieren wird, da Blockchain und Digital Assets Millionen neuer Nutzer und Institutionen in den gestärkten Volkswirtschaften ansprechen werden.

Einige Statistiken zeigen außerdem, dass die Anzahl der aktiven Cryptocurrency-Benutzer weltweit im Bereich von 2.9-5.8 Millionen liegt. Diese Zahlen konzentrieren sich auf Länder, die im Fernen Osten, in Westeuropa und in Nordamerika das größte BIP aufweisen. Durch die Neuverteilung des Vermögens werden die Märkte für Kryptowährung an neue Grenzen erweitert, wobei die alten Märkte erhalten bleiben.

früher "
Weiter »