free web hit counter

Was ist Ether?

Was ist Äther?

Was ist Ether? Ether ist das Kryptowährungs-Token, das in der Ethereum-Plattform enthalten ist.Was ist Ethereum?“). Ethereum lässt sich im Wesentlichen als dezentralisiertes Internet beschreiben. Die Plattform ermöglicht Entwicklern die Erstellung dezentraler Apps (auch als "Dapps" bezeichnet). Ether ist die Währung, die bei Ethereum verwendet wird, genau wie wir mit dem Geld für Einkäufe im Internet bezahlen. In diesem Sinne ist es eine Kryptowährung, die der von Bitcoin ähnelt.

Die Nützlichkeit von Ether

Ether hat aufgrund der Art der Ethereum-Plattform etwas mehr Verwendungen als Bitcoin. Es wurde als Treibstoff für die Dapps-Entwickler beschrieben, die auf der Plattform erstellt werden. Jede Änderung am Netzwerk ist mit Kosten verbunden. Ein oder mehrere Computer (Knoten) im Ethereum-Netzwerk müssen die Änderung verarbeiten. Die Veränderung könnte alles sein. Beispiele sind das Aufzeichnen einer Transaktion und die Verwendung von Cloud-Speicher. Jede Nutzung des Ethereum-Netzwerks kostet Ether für die Verarbeitung.

Was ist GAS?

Sie können die Menge an Ether berechnen, die bei einem bestimmten Änderungsaufwand mit GAS vorgenommen werden muss. Der Name ist leicht zu merken, weil Sie nur an das Gas denken müssen, das ein Fahrzeug antreibt. Das zur Durchführung einer Aufgabe im Ethereum-Netzwerk erforderliche GAS kann variieren, ebenso wie die benötigte Kraftstoffmenge von der Entfernung abhängt, in der das Auto zurückgelegt werden muss.

Was ist Äther?

Was ist ERC-20?

Ethereum erleichtert nicht nur die Erstellung von Dapps aber auch die Erstellung von Kryptowährungs-Token. ERC-20 (Ethereum Request for Comment) ist ein technischer Standard für intelligente Verträge in der Ethereum-Blockchain zur Implementierung von Token.

Die ERC-20-kompatiblen Token können angepasst und mit unterschiedlichen Namen versehen werden. Die meisten ICOs nutzen die Ethereum-Plattform für die Entwicklung ihrer Dapps sowie der Token, die sie während ihrer Crowdfunding-Kampagne verkaufen.

Um den Unterschied zwischen Ether und ERC-20 zu verstehen, können Sie sich vorstellen, dass Sie US-Dollar (Ether) für den Kauf einer App im App Store ausgeben. Sobald Sie die App öffnen, können Sie die In-App-Token (ERC-20) mit In-App-Käufen bezahlen.

Gibt es eine maximale Versorgung mit Ether?

Ein großer Unterschied zwischen Bitcoin und Ether besteht darin, dass Bitcoin ein Limit von 21 Millionen Token hat. Es gibt jedoch keine solche Beschränkung für die Versorgung mit Ether. Die Investoren kauften während des Jahres 60 Millionen Ether-Token auf Ethereum ICO in 2014. 12 Millionen Ether Token gingen an eine Forschungsgruppe namens the Ethereum-Stiftung. Schließlich generieren die Bergleute jedes Jahr etwa 18 Millionen Ether-Token. Es gibt keine genauen Aufzeichnungen über die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Ether-Token.

Wie vermeidet Ether die Inflation?

Einer der entscheidenden Vorteile von Kryptowährungen wie Bitcoin ist das Gesamtangebot. Wir können die Inflation vollständig vermeiden. Wie geht Ether mit dem Problem der Steigerung um, wenn es keine solche Grenze gibt? Äther ist das, was man am besten als disinflationäres Token bezeichnen kann. Das Netzwerk erstellt jedes Jahr neue Ether-Token. Bestehende Ether-Token gehen jedoch jedes Jahr von Menschen verloren, die ihre Passwörter vergessen, verstorben sind oder auf andere Weise den Zugriff auf ihren Ether verlieren. Ziel ist es, die Anzahl der neuen und verlorenen Ether-Token schrittweise zu senken. Nach dieser Denkweise würde Ether durch 2140 deflationär werden - im selben Jahr wird erwartet, dass Bitcoin seinen letzten Token ausgeben wird.

früher "
Weiter »