free web hit counter

Was Bakkt Launch für Bitcoin bedeutet

In August 2018, die Muttergesellschaft der New Yorker Börse, Intercontinental Exchange, gab bekannt, dass sie sich mit der Gründung von Bakkt, einem neuen Unternehmen, auf den Weg in Kryptowährungen machen werden. Es war eine der größten Neuigkeiten im letzten Jahr, als die Preise überall lagen.

Die Muttergesellschaft kündigte an, mit der Einführung von bitcoin future und warehouse live gehen zu wollen, und versprach, das Know-how von Starbucks, Microsoft, BCG und anderen namhaften Unternehmen einzubringen.

Bakkt wird nicht nur die Kryptobranche regulieren, sondern auch institutionellen Anlegern den Zugang zum Kryptomarkt ermöglichen. Kelly Loeffler versichert, dass das Bakkt-System so skalierbar ist, dass Händler, Institutionen und Verbraucher an digitalen Assets teilnehmen können. Bakkt fördert mehr Effizienz, Sicherheit und Nutzen.

Verzögerungen beim Start

Der erste Start war auf November 2018 festgelegt worden. Die Tests sollen noch im selben Monat beginnen. Handel und Lagerhaltung wurden zu einem späteren Zeitpunkt im Dezember 12 festgelegt. Vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen wurde der Termin jedoch auf Januar 24 2019 verschoben.

Die erste Finanzierungsrunde wurde im Dezember abgeschlossen, als die Plattform über 182-Millionen von 12-Partnern sammelte. Einige der Partner waren Galaxy Digital, PayU, Boston Consultancy, Horizon Ventures und Pantera Capital.

Kurz nach der Spendenaktion gab Intercontinental Exchange bekannt, dass das Startdatum von 2019 im Januar bis auf weiteres verschoben wurde. Die behördlichen Zulassungen übernahmen erneut die Schuld. Das Unternehmen bestätigte jedoch, dass der Starttermin in Übereinstimmung mit dem Zeitplan und dem Prozess der CFTC bekannt gegeben werde.

Im April gab 2019, der Chief Operating Officer von Bakkt, bekannt, dass das Unternehmen beantragt hatte, sich als Treuhandgesellschaft des New Yorker Finanzministeriums als Depotbank für Kryptowährungen zu registrieren. Einen Monat später versicherte Loffler, dass sie mit Kunden zusammenarbeiten würden, um den Terminkontrakt und die Verwahrung im Juli zu testen.

In den folgenden Wochen begannen die Phasentests. Als neuer Termin wurde der 23-September festgelegt, an dem Bakkt mit Bitcoin-Futures-Kontrakten live gehen sollte. Der Termin wurde nach Freigabe durch die US Commodities and Future Trading Commission und grünem Licht durch das New Yorker Finanzministerium festgelegt.

Wofür Bakkt-Start bedeutet;

Der Bitcoin-Markt

Der Bakkt-Start wäre besonders für Bitcoin interessant. Die Muttergesellschaft verfügt über langjährige Erfahrung im Betrieb regulierter Börsen. Es wird auch als Einfallstor für institutionelle Anleger dienen, die eifrig darauf gewartet haben, in den Markt einzusteigen, dies jedoch nicht aufgrund von Marktmanipulationsbedenken getan haben.

bitcoin bakkt

Preisformulierung

Die Plattform hat bereits erklärt, dass sie Bitcoin nicht nach Margin oder Leverage handeln, sondern sich auf die Suche nach einer vertrauenswürdigen Preisformulierung konzentrieren würden. Dies bedeutet, dass die Plattform als Brücke bei der Bestimmung der Bitcoin-Preise fungiert.

Security

Durch die Bundesverordnung müssen sich Anleger nicht mehr um die Sicherheit ihrer Anlage sorgen. Neben dem Preis garantiert Bakkt seinen Kunden eine regulierte Plattform, die hack- und diebstahlsicher ist.

Verordnung

Die Regulierung von Bakkt beseitigt auch die meisten Bedenken, die die Regulierungsbehörden in den USA geäußert haben. Preismanipulation ist eines der Hauptanliegen der SEC. Der Start von Bakkt dürfte Auswirkungen auf die Entscheidung der SEC zur Zulassung des Bitcoin-ETF haben.

früher "
Weiter »