free web hit counter

Wahl von Pro-Crypto-Politikern stabilisiert den US-Markt für Kryptowährung

Dank der gerade abgeschlossenen Zwischenwahlen hier in den USA hat sich der US-Markt für Kryptowährungen nach einer Zeit großer Preisschwankungen und -gewinne stabilisiert. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei $ 6,500 und andere Altmünzen profitieren von dieser Stabilität.

Pro-Crypto-Politiker in den Vereinigten Staaten gewählt

Eine Reihe von Pro-Krypto-Politikern wurde in den soeben abgeschlossenen Zwischenwahlen gewählt. Experten sind zuversichtlich, dass ihr Beitrag zur Entscheidungsfindung den US-Markt für Kryptowährungen maßgeblich mitbestimmen wird. Nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse stieg der Wert von Bitcoin in 1-Stunden um 6,520% auf $ 24.

Anfang September, Bitcoin fiel von $ 7,400 auf $ 6,200, aber positive Marktveränderungen haben seinen Wert erhöht. Erst Mitte Oktober traf es auf $ 6,800, bevor es wieder auf $ 6,200 fiel. Experten sind optimistisch, dass der Preis für mehrere Wochen gleich bleiben wird, wodurch institutionellen Anlegern und Einzelhändlern die Möglichkeit geboten wird, gegen Altmünzen oder andere Währungen zu handeln. Die schnelle Erholung zeigt, dass Bitcoin nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch in anderen Teilen der Welt großen Einfluss auf den Kryptowährungsmarkt hat.

Wahl von Pro-Crypto-Politikern stabilisiert die US-Kryptowährung Market_coinrevolution

Altcoins profitieren von Bitcoin-Stabilität

Für die meisten Kryptowährungsinvestoren, die gewöhnliche Preisschwankungen erleben, ist die geringe Volatilität gut für die Branche. In den letzten sieben Tagen erzielten die großen Altcoins aufgrund des aktuellen Bitcoin-Preises und der allgemeinen Stabilität des Kryptowährungsmarkts massive Gewinne.

Eine der altcoins, die diese Woche sehr erfolgreich war, ist XRP. Dieses Altcoin notiert momentan 20% vom wöchentlichen Tiefstkurs von $ 0.446. Zum Beispiel auf 5th Im November stieg der Preis von 0.464 auf 0.557 auf 6th November. Seitdem hat sich der Preis bei $ 0.53 stabilisiert.

Bitcoin Cash (BCH) hat eine profitable Woche bei $ 620 von einem früheren Tiefstand von $ 420 aus gehandelt. Schnelle Berechnungen zeigen, dass es sich um eine 50-Wertsteigerung von weniger als 7-Tagen handelt. Das bevorstehende Hard-Fork-Event ist einer der Hauptfaktoren, die die Preissteigerung von BCH beeinflussen. Die Veranstaltung findet auf 15 stattth November 2018.

Mittelfristwahlen in den USA fördern Märkte für Kryptowährung

Viele Kryptowährungsexperten, die sich mit dem US-amerikanischen Kryptowährungsmarkt auskennen, sind der Meinung, dass die Wahlen auf mittlere Sicht einen erheblichen positiven Einfluss auf den Markt haben. Wie bereits erwähnt, wurde in mehreren Staaten eine Reihe einflussreicher Pro-Kryptowährungs- und Blockchain-Tech-Politiker gewählt.

Wahl von Pro-Crypto-Politikern stabilisiert die Market_coinrevolution-Nachrichten der US-Kryptowährung

Einer dieser Politiker ist Jared Polis, ein Demokrat, der zum Gouverneur des Staates Colorado gewählt wurde. Kürzlich äußerte Polis seine Unterstützung und sein Interesse an Blockchain-Technologie und Kryptowährungen im Allgemeinen. Er setzte sich auch vehement für Bitcoin ein, als er als US-Vertreter im Kongress diente.

Ein weiterer Pro-Krypto-Politiker, der gewählt wurde, ist Gavin Newsom. Er ist jetzt der Gouverneur von Kalifornien. Gavin war einer der ersten Politiker, der Spenden für seine Kampagne in 2014 in Bitcoin erhielt. Er hat wiederholt Unterstützung für Blockchain und andere verwandte Technologien erhalten.

Obwohl nun klar ist, welche Auswirkungen diese Politiker auf den US-Markt für Kryptowährungen haben werden, glauben wir, dass sie dazu beitragen werden, Richtlinien und Vorschriften zu schaffen, die das Wachstum der Branche fördern werden. Lies das neueste Kryptowährungsnachrichten und unvoreingenommen Kryptowährungsaustausch-Bewertungen Hier.

früher "
Weiter »