free web hit counter

Vermont untersucht Blockchain-Technologie

Vermont hat eine Studiengruppe gebildet, die sich aus staatlichen Stellen zusammensetzt Ein Blick in die Blockchain-Technologie. Vermont hat die geringste Bevölkerungszahl in den Vereinigten Staaten.

Arbeitsgruppe zur Untersuchung der Blockchain-Technologie

Diese Ankündigung wurde vom Generalstaatsanwalt TJ Donovan gemacht, der auch erklärte, dass die Arbeitsgruppe 2019 Anfang des kommenden Jahres mit dem Studium beginnen wird. Die Arbeitsgruppe wird sich aus vier staatlichen Stellen zusammensetzen, darunter dem Staatssekretär, der Generalstaatsanwaltschaft, der Agentur für Handel und Entwicklung der Gemeinschaft und dem Finanzministerium. Der Generalstaatsanwalt erklärte auch, dass die Gruppe um Beiträge von Experten der Branche sowie von Interessengruppen und Blockchain-Verbänden bitten wird.

In seinen Erklärungen betonte der Generalstaatsanwalt, dass die Erkundung neuer und besserer Methoden des Datenschutzes besonders in Zeiten zunehmender Online-Aktivitäten, Datenverletzungen und Hacks wichtig sei. Er fügte hinzu, die Lösung sollte nicht nur die wirtschaftlichen Chancen ausgleichen, sondern auch mit dem Verbraucherschutz gekoppelt sein.

Die Arbeitsgruppe wird sich mit der Frage befassen, ob es notwendig ist, Vorschriften für die Branche zu erlassen, die Bedenken, Chancen und Herausforderungen zu ermitteln, die die disruptive Technologie für den Staat mit sich bringen kann, und die besten Methoden des Verbraucherschutzes für diejenigen, die dies tun kann die Technologie nutzen oder von ihr direkt betroffen sein.

Wie Vermont von der Blockchain-Technologie profitiert

Während er auf WCAX-TV interviewt wurde, erklärte der Generalstaatsanwalt, der Hauptbereich, in dem der Staat die Verwendung der Blockchain-Technologie in Betracht ziehen könnte, sei die Verfolgung von landwirtschaftlichen Produkten, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Er sagte, dass das Essen ein sehr wichtiges Gut sei und es daher wichtig sei, es von der Quelle bis zum Tisch zu verfolgen.

Donovan sagte, durch die Blockchain-Technologie wäre dies möglich, um sicherzustellen, dass die Produkte sicher für den Konsum sind und die Gesundheit der Bevölkerung und der Bevölkerung nicht negativ beeinflusst werden. Er fügte hinzu, dass die Technologie auch zur Nachverfolgung von Marihuana verwendet werden kann, falls der Staat eine Marihuana-Industrie zulässt.

Zu Beginn des Jahres setzte der Gouverneur des Staates, Gouverneur Phil Scott, einen Gesetzentwurf in Kraft, der eine stärkere Übernahme der Blockchain-Technologie im Staat vorschlug und das Wachstum des Sektors förderte. Dieses Gesetz wurde zum 30th May gesetzlich verabschiedet und enthielt einen Vorschlag, Studien über die Vorteile der Blockchain-Technologie und darüber, wie sie zum Wohl des Staates eingesetzt werden kann, durchzuführen.

Verteilte Ledger-Technologie für den Bundesstaat Vermont

Auch in diesem Jahr unterzeichnete der Gouverneur einen Gesetzentwurf, in dem die Studie über die Verwendung der Blockchain-Technologie durch die öffentlichen Aufzeichnungen des Staates gefordert wurde. Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung stellte der Gouverneur fest, dass der Staat durch Gesetze, die die Blockchain-Technologie unterstützten, effizienter arbeiten könnte. Der Gouverneur fügte hinzu, dass der Staat durch verteilte Ledger-Technologie kostengünstiger sein könnte und somit den Bürgern Geld sparen würde.

früher "
Weiter »