free web hit counter

Treue zur Einführung des Krypto-Handels in den nächsten Wochen

Fidelity Investments, eines der führenden Unternehmen im Finanzsektor, gab kürzlich bekannt, dass die Einführung eines Kryptowährungshandelsdienstes in Kürze geplant ist. In einem der kürzlich veröffentlichten Berichte von Bloomberg Am Montag gab der Verfasser bekannt, dass eine Person, die mit dem Plan vertraut ist, bestätigt hat, dass die Finanzinvestitionsgesellschaft tatsächlich vorhatte, einen Service einzuführen, der es Kunden ermöglicht, mit Bitcoins zu handeln.

Crypto Trading Service von Fidelity Investments

Die überprüfte Quelle sagte Bloomberg auch, dass das Hauptzielpublikum für diesen neuen Kryptohandelsdienst institutionelle Investoren und nicht einzelne Kunden und Einzelhändler sind. Das Unternehmen wird jedoch auch in den kommenden Tagen hart daran arbeiten, den gleichen Service für ein größeres Publikum bereitzustellen. Das Hauptaugenmerk lag zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ebenfalls auf Bitcoin, das Unternehmen wird jedoch in Kürze andere Kryptowährungen an Bord holen.

Treue-Investitionen

Insbesondere hat Fidelity Investment letzte Woche eine Umfrage veröffentlicht, die ergab, dass institutionelle Anleger in der Kryptowährungsbranche offener für die Idee sind, mehr digitale Assets in ihr Portfolio aufzunehmen. Die Umfrage ergab, dass 22% der befragten Investoren in gewissem Maße Kryptowährungen ausgesetzt sind, und nur 40% bestätigten, dass sie offen für die Idee sind, in den nächsten 50 Jahren in Kryptos zu investieren.

Derzeit verwaltet Fidelity Investment Vermögenswerte im Wert von mehr als 7 Billionen US-Dollar. Im vergangenen Jahr führte das Unternehmen einen Verwahrdienst für Kryptowährungen ein und beauftragte einen ehemaligen Leiter des Digital Asset-Projekts der Barclays Investment Bank mit der Verwaltung dieser Facette des Unternehmens.

Die Entscheidung, Depotbankdienste anzubieten, wurde durch die zunehmende Anzahl konventioneller oder eher traditioneller Finanzinstitute begründet, die dringend einen zuverlässigen und effizienten Verwahrdienst für Kryptowährungen benötigen. Zu den anderen namhaften Unternehmen, die sich angeblich darauf vorbereiten, Krypto-Anlegern Custody-Services anzubieten, zählen TD Ameritrade und E Trade Financial. Robinhood, eine mobile Aktienhandels-App, hat bereits damit begonnen, Kryptowährungshandelsdienste anzubieten, und der Plan, ein erstes Münzangebot abzuhalten, ist im Gange.

Schlußbemerkungen

Kryptowährungshandel von Fidelity Investment wird ein Game Changer sein. Institutionelle Anleger, die sich auf die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen verlassen, werden höchstwahrscheinlich in den Handel mit Kryptowährung einsteigen und diesen aufnehmen. Der Zufluss an Investitionen wird dazu beitragen, die Branche zu vergrößern und sogar Regierungen, die die Technologie noch nicht angenommen haben, zu ermutigen, dies am schnellsten zu tun.

früher "
Weiter »