Top Broker für Scalping

Sind Sie ein Veteran oder Anfänger auf dem Forex-Markt und möchten Scalping als Strategie ausprobieren, um mehr Gewinn zu erzielen? Es lohnt sich, es auszuprobieren, da die Technik bei Anlegern an Beliebtheit gewonnen hat, da sie ihnen hilft, eine sichere Position zu halten.

Sie müssen jedoch einen guten Broker finden, um großartige Belohnungen zu erhalten. Es gibt viele Unternehmen mit unterschiedlichen Attributen, bei denen Sie eine kluge Entscheidung treffen können. Lesen Sie weiter, um mehr über Scalping und einige der Top-Broker zu erfahren.

Starten Sie den Handel mit den Top Brokers For Scalping >>>

FP Markets

fp Märkte
FP Markets ist ein globaler Forex-Handelsdienst, der 2005 mit Hauptsitz in Australien gegründet wurde. Es wird von den australischen Wertpapieren, zyprischen Wertpapieren, der Exchange Commission (CySEC) und der Investment Commission (ASIC).

Die Plattform bietet Kurse im Bildungsbereich mit eBooks, Webinaren und Tutorials an. Sie helfen Ihnen dabei, die Grundlagen des Handels mit einigen wöchentlichen Videoaufnahmen zu erlernen, die die Marktanalyse abdecken.

Starten Sie den Handel mit den Top Brokers For Scalping >>>

Sie können eine Vielzahl von Instrumenten in verschiedenen Märkten wie Indizes, Rohstoffen und Währungen handeln. Wenn Sie ein CFD- oder Forex-Händler sind, sind die Meta-Trades 4 und 5 geeignet, während diejenigen, die Handelsaktien mögen, Iress verwenden können. FP Markets ermöglicht auch den Zugriff auf die Autocharist-Suite, um Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Handelsaktivitäten zu geben. Darüber hinaus können Sie einen kostenlosen VPS genießen, indem Sie 500 USD einzahlen oder 10 bis 20 Lose eintauschen.

Lesen Sie den FP Markets Review

Vorteile

  • Einfache Kontoeröffnung
  • Niedrige Forex-Gebühren
  • Schnelle Auszahlung

Nachteile

  • Hohe CFD-Gebühren

REGISTRIEREN SIE SICH BEI FP-MÄRKTEN

EasyMarkets

easyMarkets-Seite

EasyMarkets ist ein Online-Broker, der 2001 mit über 200 handelbaren Vermögenswerten seinen Betrieb aufnahm. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zypern und wird von Easy Forex Trading Ltd. betrieben. Der Broker wird von australischen Wertpapieren, CySEC und ASIC reguliert. Daher können sie die Marktpreise nicht manipulieren. Darüber hinaus werden alle Rücknahmeanträge zur Aufrechterhaltung des Regulierungsstatus berücksichtigt.

Starten Sie den Handel mit den Top Brokers For Scalping >>>

Es bietet sechs verschiedene Handelsmöglichkeiten, darunter Forex, Indizes, Rohstoffe, Crypto, CFD und Aktien. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie sich für das Demo-Konto anmelden, um mehr über die Plattform zu erfahren. Für andere Ebenen können Sie sich für ein Standardkonto für mindestens 100 USD oder ein VIP-Konto für mindestens 2500 USD oder den Meta Trader4 entscheiden.

Es verfügt über eine mobile App für mehr Flexibilität und Kundenservice für Anfragen, wenn Sie eine Frage haben.

Lesen Sie den EasyMarkets Review

Vorteile

  • Professionelle Kundenbetreuung
  • Hat innovative Funktionen
  • Keine Rücknahme Gebühren

Nachteile

  • Kein VPS
  • Hohe Spreads

REGISTRIEREN SIE SICH BEI EASYMARKETS

Pepperstone

PepperStone-Startseite

Pepperstone ist eine australische Forex-Firma, die 2010 gegründet wurde. Sie wird von der Dubai Financial Services Authority (DFSA), Financial Conduct Authority (FCA), australische Wertpapier- und Investitionskommission (ASIC). Auf der Plattform können Sie mit Social Trading, CFDs und Forex handeln, diese können jedoch in verschiedenen Ländern variieren.

Die Ein- und Auszahlungsverfahren sind unkompliziert und kostenlos. Sie können zwischen zwei Konten wählen, dem Rasiermesser und dem Standard. Letzterer hat prominentere Spreads ohne Provision, während Ersterer eine Provision von sieben Währungen pro Los mit engeren Spreads hat. Darüber hinaus verfügt es über die berühmte Handelsplattform MT4, MT5 und ECN mit einer Mindesteinzahlung von 200 USD.

Es bietet außerdem außergewöhnliche Funktionen für Upgrades, darunter cTrader Automate, Social Trading-Partnerschaften und Smart Trader Tools.

Lesen Sie die Pepperstone Review

Vorteile

  • Keine Inaktivitätsgebühr
  • Keine CySEC-Regelung
  • 24-Stunden-Kundendienst

REGISTRIEREN SIE SICH MIT PFEFFERSTEIN

IC Markets

IC Markets Logo

IC Markets ist ein etablierter Online-Handelsbroker mit einem guten Ruf seit seiner Gründung im Jahr 2007. Die Firma ist auf den internationalen Kapitalmärkten ansässig und hat ihren Sitz in Sydney, Australien. Es wird von der Investment Commission und Australian Securities reguliert und lizenziert. Darüber hinaus ist es Mitglied des Financial Ombudsman Service (FOS), die hilft, Beschwerden schneller zu lösen.

Die meisten Broker bevorzugen es, da es niedrige Gebühren, Spreads und mehr bietet. Es konzentriert sich hauptsächlich auf den Devisenhandel und bietet Ihnen Auswahlmöglichkeiten bei Indizes, Futures und Rohstoffen. Sie können auf drei Plattformen arbeiten, darunter Meta Trade4, Meta Trade5 und C Trader. Darüber hinaus bietet es Ihnen eine Vielzahl von Tools und Analysetechniken, um die Handelsausführung zu erleichtern. Außerdem verfügt der Broker über einen mehrsprachigen 24-Stunden-Kundendienst, der alle Anfragen bearbeitet.

Lesen Sie den IC Markets Review

Vorteile

  • Mehrere Auszahlungsoptionen
  • Hat niedrige Spreads
  • Erweiterte Brokerage-Tools

Nachteile

  • Keine Boni angeboten

REGISTRIEREN SIE SICH BEI IC-MÄRKTEN

Avatrade

AVATrade Seite

Avatrade ist ein etablierter CFD- und Forex-Broker, der seit 2006 besteht. Der Hauptsitz befindet sich in der Republik Irland, andere Unternehmen sind in verschiedenen Ländern verteilt. Es wird von der irischen Zentralbank, den Vereinigten Arabischen Emiraten, BVI, ASIC, FSA und reguliert IIROC.

Der Broker ist lizenziert, sowohl professionelle als auch Einzelhandelsdienstleistungen anzubieten. Daher können Sie mit verschiedenen Währungskreuzen und -paaren handeln, einschließlich Aktien, CFDs, Indizes, Kryptowährungen und Aktien. Sie können auch den MT4 verwenden, MT5, ActTrader-, Zulutrade- und Proprietary-Plattformen je nach Wunsch mit einer Mindesteinzahlung von 100 USD.

Avatrade bietet einen Bildungsbereich mit mehreren Artikeln, in denen Sie die Konzepte und Techniken des Handels erlernen können. Sie können Ihre Android- oder iOS-fähigen Geräte zum Handeln verwenden und sich bei Fragen an den Kundendienst wenden.

Lesen Sie den AvaTrade-Test

Vorteile

  • Flexible Handelsplattformen
  • Es verfügt über Autochartist
  • Keine Provisionsgebühren

Nachteile

  • Keine variablen Spreads
  • Keine US-Kunden

REGISTRIEREN SIE SICH BEI AVATRADE

Was ist Scalping?

Broker für Scalping

Scalping ist eine Handelsstrategie, die Sie als Händler auf Rohstoff-, Wertpapier- und Devisenmärkten einsetzen können. Sie kaufen und verkaufen mehrere Aktien, während Sie jede Position innerhalb kürzester Zeit an einem Tag halten. Das Ziel ist es, die Fluktuation zu nutzen, damit Sie große Mengen haben können, die sich in kleinen Erträgen ansammeln.

Als Scalper müssen Sie schneller handeln und haben über lange Zeiträume ein starkes Interesse an Preisdiagrammen. Sie sollten schnell denken und die Fähigkeit haben, die Voreingenommenheit innerhalb kurzer Zeit zu ändern. Die langen Momente können stressig sein, da sie Ihre Geduld erfordern. Darüber hinaus funktioniert die Strategie, wenn Sie nicht gerne auf tägliche Long-Trades warten. Daher benötigen Sie Zugriff auf Echtzeitindikatoren und Analysetools, um Positionen schneller einnehmen zu können, da dies eine risikoreiche Handelsoption ist.

Gibt es Regeln und Vorschriften für das Skalpieren?

Rechtliches

Scalping wird als rechtliche Strategie im Handel angesehen, unabhängig von dem Markt oder der Region, in der Sie handeln. Es unterliegt jedoch einer Reihe von Regeln und Vorschriften zum Schutz von Kunden und Unternehmen. Als Scalper wählen Sie nur Ihren Handelszeitrahmen, Stop-Loss- und Gewinnaufträge. Darüber hinaus haben Sie nicht viel Kontrolle über die von Ihnen angewendeten Techniken, Spreads oder Serverstabilität.

Beachten Sie, dass verschiedene Broker unterschiedliche Diskretionen in Bezug auf die Technik haben und einige dagegen sind. Bei den meisten Forex-Plattformen können Sie jedoch die Scalping-Strategie und die Absicherung anwenden. Wenn Sie den Vorgang automatisieren möchten, müssen Sie Software von Drittanbietern oder einen Forex-Handelsbot verwenden. Sie müssen auch bestätigen, ob die beiden Systeme kompatibel sind und ob Ihr Broker dies zulässt.

Was ist bei der Auswahl eines Brokers für das Scalping zu beachten?

Maklerzeichnung auf Touchscreen

Die Zahl der Forex-Broker hat zugenommen und verspricht, ihren Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Einige Firmen konzentrieren sich darauf, auf Ihre Kosten Gewinne zu erzielen, während andere gute Dienstleistungen anbieten. Daher müssen Sie einige kritische Merkmale untersuchen, um eine kluge Auswahl des gewünschten Maklers zu treffen, wie unten erläutert.

Rechtliches

Eines der wesentlichen Elemente beim Einchecken eines Brokers ist die Regulierung, da Sie sich dadurch geschützt fühlen. Wenn Sie Handel treiben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. zu wissen, dass es eine Regierungsbehörde gibt, die jeden Prozess überwacht.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Vorschriften in jedem Land, da einige strenger sind, beispielsweise in den USA, Großbritannien, Japan, der EU, Deutschland, Frankreich und Australien. Einige haben eine Einlagensicherungsversicherung; Im Falle einer Insolvenz können Sie Ihren Kontostand dennoch zurückerhalten.

Gute Handelsausführung

Wenn Sie sich für einen Broker mit hervorragender Handelsausführung entscheiden, können Sie sicher sein, die besten Angebote zu erhalten. Es garantiert, dass Sie pünktlich zu Ihren Bestellungen die besten Marktpreise erhalten. Sie können dann zwischen zwei Arten von Brokern wählen. diejenigen mit Handelsschaltern oder diejenigen, die sich mit dem Interbankenmarkt beschäftigen.

Hohe Datensicherheit

Wenn Sie ein Konto bei einer Forex-Plattform eröffnen, geben Sie persönliche Daten und Finanzinformationen an. Sie können Ihren Reisepass, Ihre Bankkontodaten und Ihre Kreditkartennummern senden. Falls diese Informationen in die falschen Hände gelangen, besteht die Gefahr von Identitätsdiebstahl und Handelsstörungen. Führen Sie daher eine Due Diligence durch, um sicherzustellen, dass Ihr Broker über die richtigen Sicherheitsfunktionen verfügt.

Handelskosten

Als Trader möchten Sie am Ende des Tages so viel Gewinn wie möglich erzielen. Ihr Ziel kann jedoch durch hohe Handelskosten beeinträchtigt werden. Daher müssen Sie sich Zeit nehmen und ein Unternehmen auswählen, das qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu einem erschwinglichen Preis anbietet.

Handelsplattformen

Es ist ratsam, eine Handelsplattform mit einfachen und leistungsstarken Funktionen zu wählen, die Ihren Erwartungen entspricht. Sie können das Demo-Konto ausprobieren, da es Ihnen einen Vorgeschmack darauf gibt, was Sie erwartet, wenn Sie sich beim echten Konto anmelden. Testen Sie daher jeden Aspekt und auf allen Plattformen, um festzustellen, ob er Ihren Erwartungen entspricht.

Kundenservice

Der Kundenservice wird normalerweise übersehen, ist jedoch wichtig, um Ihnen zu helfen, wenn Sie nicht weiterkommen. Möglicherweise benötigen Sie Unterstützung in kritischen Bereichen, z. B. bei der Kontoeröffnung, der Auswahl der richtigen Software und dem Verständnis der Funktionsweise einer Plattform.

Lehrmaterial und Handelsinstrumente

Es ist wichtig, einen Broker zu verwenden, der Schulungsmaterial und wichtige Handelsinstrumente anbietet. Als Anfänger lernen Sie schnell und ohne zusätzliche Kosten aus Artikeln, Videos, Kursen, Seminaren, eBooks und Webinaren. Verschiedene Unternehmen haben jedoch unterschiedliche Qualitätsniveaus bei den von ihnen angebotenen Tools und Lernmaterialien. Nehmen Sie sich also Zeit, um die besten unter ihnen auszuwählen.

Ein- und Auszahlung

Eine gute Forex-Plattform ermöglicht es Ihnen, ohne großen Aufwand Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Beachten Sie, dass Ihr Broker nur Geld hält, um den Handelsprozess nahtlos zu gestalten. Daher sollte es keine schwierige Aufgabe sein, Ihr Einkommen zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Broker verwenden, der reibungslose und schnelle Methoden verwendet.

Scalping-Richtlinie

Beachten Sie, dass nicht alle Forex-Broker Scalping zulassen. Lesen Sie daher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch, um festzustellen, ob Sie die Technik anwenden können. Auf der anderen Seite machen einige die Praxis sehr schwierig zu implementieren oder unrentabel, um Scalper zu entmutigen.

Warum sollten Sie einen Broker wählen, der Scalping ermöglicht?

Sobald Sie sich entschieden haben, ein Forex-Händler zu werden, entscheiden Sie sich, ein Tages- oder Positionshändler zu sein. Für letztere müssen Sie eine langfristige Strategie anwenden, da die Haltezeit Wochen oder Monate dauern kann. Wenn Sie sich für einen Scalper entscheiden, kann die Haltedauer Sekunden bis Minuten oder einige Stunden betragen, um Ihren Gewinn zu erzielen.

Darüber hinaus haben die meisten Broker, die Scalper zulassen, eine bemerkenswerte Erfolgsbilanz, was sie von vielen Händlern bevorzugt. Sie verwenden auch die besten Funktionen und die neueste Technologie, um sicherzustellen, dass sie große Mengen an Trades abwickeln.

Werkzeuge zum Skalpieren

Scalping-Handelssoftware

Scalping ist wie das Anschauen von Thrillerfilmen, in denen Sie eine superschnelle Entscheidung treffen müssen. Ihre Konzentration ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie die erwarteten Gewinne erzielen. Wenn Sie also keine benutzerfreundliche Oberfläche haben, kann dies Ihre Produktivität beeinträchtigen. Daher verwenden Broker für das Scalping erstklassige technische Software, damit die Plattform hocheffizient und schnell ist.

Als Scalper entscheiden Sie sich für ein Unternehmen mit hervorragender Grafik, wobei Sie die Konzentrationsspanne berücksichtigen, die während des gesamten Prozesses erforderlich ist. Darüber hinaus stellt eine gute Software sicher, dass die Daten ständig aktualisiert werden, insbesondere über die neuesten Preisbewegungen.

Erfahren Sie mehr über Trading Software

Die Vor- und Nachteile von Scalping

Hier sind die Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Als Händler sind Sie nur für kurzfristige Marktvolatilitäten anfällig.
  • Keine systematischen Risiken.
  • In stationären Märkten ist es rentabler, von kleinen Marktbewegungen zu profitieren.
  • Kleine Schwankungen reichen aus, um Rentabilität zu erzielen.

Nachteile

  • Aufgrund kurzfristiger Pläne können Sie große Gewinne verpassen.
  • Die Leistung kann beeinträchtigt werden, wenn Sie sich auf langfristige Gewinne konzentrieren.
  • Ein verstärkter Einsatz von Hebeleffekten kann zu einer möglichen Haftung führen.

Zusammenfassung

In der obigen Anleitung wird deutlich, dass die Scalping-Strategie legal ist, vorausgesetzt, Sie befinden sich in der richtigen Gerichtsbarkeit. Die Praxis wird für viele Makler zu einer gängigen Methode, um nachhaltige langfristige Vorteile zu erzielen.

Daher müssen Sie die Technik erlernen und nicht vergessen, eine Plattform basierend auf den oben genannten Attributen auszuwählen. Seien Sie außerdem geduldig und behalten Sie ein hohes Maß an Disziplin bei, um ein erfolgreicher Scalper zu sein. Sie können unter den besprochenen Brokern wählen, um Ihre Forex-Handelsreise zu beginnen.