free web hit counter

Die Straffung der Handelsspanne macht den nächsten Bitcoin-Ausbruch für die Vorhersage von Crypto-Markttrends entscheidend

Selbst begeisterte Befürworter von Kryptowährungen halten sie für riskant, so dass es keine Überraschung ist, dass alle auf die nächsten Informationen warten, um Kryptomarkttrends vorherzusagen. Derzeit gibt es ein ungefähr $ 400-Bereich dass Bitcoin erwartet wird zu schlagen. Abhängig davon, in welche Richtung der Markt geht, wird wahrscheinlich die nächste Vorgehensweise für Bitcoin-Investoren entscheiden.

Aktuelle Bitcoin-Statistiken und Vorhersagen

Derzeit hat der Bitcoin-Markt einen kritischen Punkt erreicht. Am unteren Ende ist $ 6,341, das Ergebnis eines doppelten unteren Ausschnitts, der einmal der Widerstandswert war und jetzt die Unterstützung ist. Dieser Widerstand wurde am Juni 30 skaliert und der Preis ist von dort gestiegen. Am oberen Ende befindet sich ein Fibonacci-Retracement, das den oberen Handelslevel bei $ 6,754 anzeigt. Jetzt müssen Sie lediglich abwarten, welcher Trend dem Bitcoin-Wert folgen wird.

Was die Zahlen bedeuten

Laut den aktuellen Statistiken, würde Bitcoin über die höhere Zahl hinausgehen, würde es signalisieren, dass die Aufwärtsbewegung fortgesetzt würde - die Kryptowährung hatte ihren tiefsten Punkt am Juni 24 erreicht. Experten sagen, dass der Bull Frog Breakout und der Double Bottom Breakout, den Bitcoin in der vergangenen Woche erlebt hat, dazu führen würden, dass Bitcoin seinen Aufwärtstrend fortsetzen würde, mit dem Potenzial, bis zu $ ​​7,000 zu erreichen.

Bull Setup gegen Bear Setup für Bitcoin

Es gibt zwei populäre Analysen für die Trends, denen Bitcoin zu folgen scheint; entweder ein bullish Setup oder ein bärisches Setup. Die folgende Analyse basiert auf dem 1-Stunden-Handelsdiagramm:

Der Fall für ein Bull-Setup zeigt, dass, wenn sich Bitcoin vor $ 6,341 stabilisiert, der Handelsplatz einem Abwärtstrend ausgesetzt sein könnte. Je länger jedoch die Münze weiter steigt, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Bull Setup auf einem steigenden Kanal fortgesetzt wird. In den letzten 24-Stunden hat sich die Münze bei einem Durchschnitt von $ 6,520 stabilisiert.

Sollte der Kurs weiter fallen, könnte dies für die baissierende Einstellung in Frage kommen. Die Bollinger Bands für den aktuellen Markt zeigen aufgrund der Abwärtstrends einen bärischen Kurs. Dieser Fall wird weiterhin durch den gleitenden Durchschnitt gemacht, der zu manchen Zeiten unter 50-Stunde und zu anderen Zeiten 100-Stunde ist. Dies deutet darauf hin, dass der Trend, der am wenigsten Widerstand erfährt, abwärts gerichtet ist.

Im längerfristigen

Wenn ein 4-Stunden-Chart der heutigen Bitcoin-Trends analysiert wird, spricht dies für das bärische Setup. Es gab einen Downside-Break im aufsteigenden Kanal, begleitet von Bären-orientierten Bollinger Bands, die zu fallen beginnen.

Fazit

Obwohl der Fall für den Abwärtstrend bei der Bärenbildung angeführt wurde, ist dies kein definitives Ereignis. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass der Handelswert steigt. Sollte der Bullenmarkt die Marke von $ 6,754 überschreiten, könnte Bitcoin $ 7,000 leicht brechen. Andernfalls würde ein Bruch in Richtung der unteren Ebene von $ 6,341 zu einem Abwärtstrend führen, der bis zu $ ​​6,000 anhalten könnte. Dies macht eine Fluktuation von nur $ 400 entscheidend für die Zukunft des aktuellen Anstiegs oder Abfalls des Bitcoin-Marktes.

früher "
Weiter »