free web hit counter

Spotware erstellt eine Plattform für Unternehmen, die ihre eigenen Cryptos Exchange-Plattformen erstellen möchten

Spotware gab bekannt, dass sie eine Plattform entwickelt haben, die Unternehmen eine seltene Gelegenheit bietet, ihre eigenen Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen zu entwickeln. Wie bereits erwähnt Cointelegraph, wurde die Ankündigung am September 3 gemachtrd 2018 und könnte schwerwiegende Auswirkungen auf die Kryptowährung insgesamt haben.

Die Plattform heißt cXchange und ist laut einer Aussage des Unternehmens die fortschrittlichste und fortschrittlichste Austauschplattform der Welt.

cXchange bietet Out-of-the-Box-Lösungen

cXchange-Entwickler bei Spotware sind der Meinung, dass die Plattform Out-of-the-Box-Lösungen wie skalierbare Architektur und ultraschnelle Matching-Engine bieten wird, die mit nahezu jedem Asset kompatibel ist. Das Unternehmen hat außerdem bekannt gegeben, dass es strenge Sicherheitsmaßnahmen getroffen hat, die Cyber-Bedrohungen in den Schatten stellen.

Darüber hinaus bietet die Plattform den Benutzern native Android und Apple Mobile Application und technischen Support-Team wird rund um die Uhr auf Anfragen der Kunden reagieren. Eines der wichtigsten Highlights der Plattform ist, dass sie benutzerfreundlich und intuitiv ist. Dies ist ein großer Vorteil, da die meisten bestehenden Plattformen eine komplexe Schnittstelle haben, die es neuen Händlern leicht macht, davon zu profitieren.

Das Unternehmen hat auch darauf hingewiesen, dass die Plattform Hunderte von Transaktionen gleichzeitig von Handelsprovisionen zur Auszahlung von Wertpapieren unterstützen kann. Sie sollten auch beachten, dass die Transaktionen an die Erwartungen und Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können.

Spotware hat tatsächlich nach den Herausforderungen gesucht, denen sich heute die Cryptocurrency-Händler gegenübersehen. Jeder Börsenbetreiber erhält ein Backoffice für die Kontoverwaltung mit mehreren Einstellungen, mit denen sie die Digital Asset Exchange oder die Handelsplattform zu ihrem eigenen machen können. Dieses Backoffice ist auch in Blockchain integriert, um Abhebungen und Einzahlungen zu erleichtern.

Das Unternehmen hat außerdem gezeigt, dass die Plattform den Benutzer-Lebenszyklus unterstützt und den Händlern eine außergewöhnlich reichhaltige Funktionalität bietet. Das breite Spektrum an Charting-Tools, Auftragsarten sowie technischen Analysen wird sich bei den Entscheidungsprozessen als nützlich erweisen. Das heißt, der Trader kann den Kauf seiner Börsenplattform anhand der technischen Analyseberichte und -diagramme beurteilen.

Schlußbemerkungen

cXchange ist ein erstaunliches Produkt von Spotware, das sich positiv auf die Kryptowährungshandelsbranche auswirken könnte. Die Entwickler müssen aktiv nach Schlupflöchern im System suchen, die von Hackern genutzt werden können. Das heißt, Sicherheitsverletzungen sollten veraltet sein und wir werden sehen, wie das Unternehmen die zahlreichen Herausforderungen meistert, mit denen sich Austauschplattformen täglich konfrontiert sehen. Nichtsdestotrotz ist Spotware auf dem richtigen Weg und cXchange könnte ein Spiel verändern, wenn es richtig implementiert und überwacht wird, um sicherzustellen, dass es immer die erwarteten Ergebnisse liefert.

früher "
Weiter »