Semperlite akzeptiert jetzt Zahlungen in Kryptowährung einschließlich Bitcoin Diamond

Einer der führenden Online-Anbieter für Beleuchtung, Semperlite, gab gestern bekannt, dass seine Kunden nun für Produkte bezahlen können, die mit Kryptowährungen wie Bitcoin Diamond arbeiten. Die Zahlungen werden durch ein E-Commerce-Projekt ermöglicht, das getestet wurde und sich als fähig erwiesen hat, um diesen Deal zu verwirklichen, Chimpion.

Semperlite-Kunden können jetzt mit Kryptowährungen bezahlen

Semperlite wurde in 2007 gegründet, mit dem Hauptziel des Unternehmens, einer der weltweit führenden Lichtspezialisten zu werden. Zu den Kryptowährungen, die Kunden verwenden können, um Produkte zu bezahlen, gehören:

  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Dash
  • Ethereum (ETH)
  • Bitcoin Diamant (BCD)
  • Zcoin (XZC)
  • Litecoin (LTC)

Indem wir Kunden erlauben Um eine dieser digitalen Währungen zur Bezahlung ihrer Produkte und Dienstleistungen zu verwenden, wird Semperlite seine Kundenbasis erweitern und gleichzeitig von der wachsenden Kryptowährungsbranche profitieren. In einem kürzlichen Interview mit der Presse, Nancy Needham, erklärte der CEO, Semperlite konzentriere sich auf die Lagerung der seltenen und schwer zu findenden Beleuchtungsprodukte und das Unternehmen sei nicht in Ordnung mit der Tatsache, dass Kunden ein Produkt nicht in die Hände bekommen könnten nur weil sie aus einem anderen Land stammen.

Kryptowährung ermöglicht es dem Unternehmen, geographische Grenzen zu beseitigen und mit mehr Kunden aus allen Teilen der Welt in Kontakt zu treten. Die reduzierten Transaktionsgebühren machen es auch für Kunden einfacher, Beleuchtungsprodukte von der Firma zu kaufen, da sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die Freiheit von Rückbuchungen und die Beseitigung von Währungsumrechnungsgebühren sind einige der Hauptvorteile, die die Kunden genießen werden.

Verwendung der Kryptowährung im E-Commerce

In den letzten drei Jahren haben wir eine deutliche Zunahme der Zahl der E-Commerce-Stores festgestellt, die es ihren Kunden ermöglicht, Produkte mit einer Reihe von Kryptowährungen zu erwerben. Bequemlichkeit, Sicherheit, Datenschutz und niedrigere Transaktionsgebühren sind einige der Hauptfaktoren, die diesen Trend antreiben.

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht über die Fortschritte, die die Kryptowährungsindustrie im Laufe der Jahre gemacht hat, belief sich die Marktkapitalisierung im Dezember auf 2017 auf 818 Milliarden. Seitdem hat die Branche einige Veränderungen durchlaufen, und obwohl die aktuellen Zahlen niedrig sind, ist die Branche immer noch stabil und hat weltweit erhebliche positive Auswirkungen. Mehr bekommen Kryptowährungsnachrichten hier.

früher "
Weiter »