free web hit counter

Roundup - Neue Crypto-Regeln in Norwegen und mehr

Neue Krypto-Vorschriften in Norwegen

In Norwegen sind heute neue Finanzvorschriften in Kraft getreten. Die Finanstilsynet, die Finanzbehörde in Norwegen, hat angekündigt, dass Unternehmen die neuen Vorschriften bis Januar 15th einhalten können. Die neuen Vorschriften betreffen Unternehmen, die ICOs, Börsen und andere Finanzdienstleister ausstellen, die sich mit Krypto beschäftigen. Dazu gehören auch Wallet-Provider, die anbieten, die privaten Schlüssel ihrer Kunden zu speichern. Nach den neuen Vorschriften müssen sich die Kunden identifizieren. Darüber hinaus müssen sie Fragen nach der Herkunft der Gelder und dem Zweck der Transaktionen beantworten, wenn dies verlangt wird.

IWF: Krypto wird sich negativ auf die Wirtschaft auswirken

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) zeigt, dass das schnelle Wachstum von Bitcoin und anderen Kryptowährungen erhebliche Auswirkungen auf das internationale Finanzsystem haben wird. Der Bericht mit dem Titel "World Economic Outlook: Herausforderungen für stetiges Wachstum" erklärte zum Teil, Cybersicherheitsangriffe auf diese kritische und fundamentale Finanzinfrastruktur seien ein zusätzliches Risiko für die Wirtschaft. Die Risiken unterminieren das grenzüberschreitende Zahlungssystem, indem sie die Erbringung von Dienstleistungen und den Warenfluss von einem Land in ein anderes stören.

lesen mehr.

IBM setzt auf Blockchain in der Lebensmittelindustrie

IBM Food Trust hat eine Blockchain-Plattform für die Lebensmittelindustrie vorgestellt. Der Tech-Riese hofft, Transparenz in die Nahrungskette zu bringen und Lebensmittelsicherheitsmaßnahmen zu verbessern. Der primäre Dienst des Netzwerks wird darin bestehen, die Nahrungskette zu überwachen, um die Verfolgung in der Lieferkette zu verändern. Die Einführung des Netzwerks erfolgt nach 18 Monaten intensiven Tests und Tests. Die Blockchain wird cloudbasiert und für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Hauptnutzer werden Landwirte, Lieferanten und Einzelhändler sein. Darüber hinaus können Gesundheitsinspektoren die Plattform nutzen, um lebensmittelbedingte Krankheiten direkt auf den Nullpunkt zurückzuführen.

lesen mehr.

Tether bei 18-Monatstief

Tether sinkt auf 18-Monatstief. Der Preis von Tether ist merkwürdig instabil für eine stabile Münze. Am tiefsten Punkt sank die Währung auf $ 0.925284 USD. Ab sofort handelt es bei $ 0.973633 USD. Gründe für diesen Preisverfall scheinen das allgemeine Misstrauen gegenüber Tether zu sein. Die Stablecoin hat in weniger als einer Woche rund $ 375 Millionen an Marktkapitalisierung verloren. Tether-Halter scheinen sich in andere Vermögenswerte zu verkaufen. In letzter Zeit haben viele Börsen ihre eigenen Stablecoins gestartet. Interessanterweise handeln andere Stablecoins wie TrueUSD über ihrem Nominalwert bei $ 1.06.

früher "
Weiter »