free web hit counter

Roundup - 29 / 10 / 2018 - Liberland wird seine eigene Kryptowährung ausgeben und wird wie eine DAO & mehr laufen

Liberland wird seine eigene Kryptowährung ausgeben und wird wie eine DAO laufen

Der Präsident von Liberland, ein Mikrostaat zwischen Kroatien und Serbien, will eine neue Währung einführen. Bisher hat sich das kleine Land auf Bitcoin als Reservewährung verlassen. Liber Präsident und Gründer Vit Jedlicka hat stark libertäre Ansichten. Um Bürger und Investoren im Land zu finanzieren und anzulocken, erklärte Jedlica, dass Liberland eine eigene Kryptowährung haben wird. Die Kryptowährung von Liberland wird den Inhabern einen Teil des Landes geben. Folgerichtig will er, dass Investoren das Land als DAO regieren. Das Quadrat Quadratmeilen 2.7 wird weder von Kroatien noch von Serbien beansprucht. Daher beanspruchte eine Gruppe tschechischer Libertäre das Territorium und gründete im April den Staat Liberland 2015.

Die Ukraine wird Blockchain und Cryptocurrencies regulieren

Internationale Medien haben die Ukraine den "Wilden Osten" des Krypto genannt. Kryptowährungen wurden bisher nicht reguliert. Aus diesem Grund haben sich viele Kryptogesellschaften und -projekte im Land niedergelassen. Es gibt jedoch auch Das Land befindet sich derzeit noch im Bürgerkrieg und der russische Einfluss im Land ist hoch. Daher haben die Behörden wenig Befugnis, kriminelle Aktivitäten in dem Land einzudämmen, die Kryptographie beinhalten. Aber die Regierung der Ukraine will den Sektor jetzt regulieren. Folgerichtig wird das Land einen rechtlichen Rahmen haben, um mit kriminellen Aktivitäten, die Crypto betreffen, umzugehen und Kryptowährungen in die Wirtschaft des Landes einzubeziehen. Die Regierung der Ukraine schätzt, dass der Prozess der Schaffung des Regulierungsrahmens etwa 3 Jahre dauern wird.

Brüsseler Investmentgesellschaft kauft 80% -Aufnahme von Bitstamp

Die in Brüssel ansässige Investmentgesellschaft NXMH hat eine 80% -Beteiligung am beliebten Cryptotausch Bitstamp gekauft. Die Börse ist eine der frühesten Börsen in Europa und startete in 2011 in einer Garage in Slowenien. Die Höhe der Investition von NXMH wurde nicht bekannt gegeben. Bitstamp-Mitbegründer und CEO Nejc Kodrič zeigte jedoch, dass viele Investoren am Kauf des Unternehmens interessiert waren. Das Management von Bitstamp entschied sich für NXMH, da das Unternehmen NXMH anscheinend als unabhängige Einheit führen wird. Laut Kodrič werden die 180-Mitarbeiter von Bitstamp keinen Unterschied bemerken.

Berlin Cryptocurrency Industry - Die Cryptocurrency und Blockchain Technology Hub of Europe

Berlin entwickelt sich rasant zu einem Kryptowährungs- und Blockchain-Hotspot, wie die allgemeine Wahrnehmung der Öffentlichkeit gegenüber Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie zeigt. Basierend auf den jüngsten Daten über die Berliner Kryptowährungsbranche beobachten die Berliner die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt aufmerksam. Sie sind optimistisch, dass sich Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte positiv auf die Wirtschaft auswirken werden.

lesen mehr.

früher "
Weiter »