free web hit counter

Roundup - 19 / 10 / 2018 - Hat Tron seine Nutzer bezüglich der Baidu-Partnerschaft in die Irre geführt? & Mehr

Hat Tron seine Nutzer und Investoren in die Irre geführt, indem er eine Partnerschaft mit Baidu gefordert hat?

Gestern kündigte Tron an, dass es eine Partnerschaft mit Baidu eingegangen sei. Justin Sun, der Gründer von Tron, gab im Vorfeld bekannt, dass Tron "endlich" eine Partnerschaft mit einem Industrieriesen eingegangen sei. Es stellte sich jedoch heraus, dass Tron nur Dienstleistungen von Baidu nutzt und kauft. Anscheinend gab es auf geschäftlicher Ebene keinen Kontakt zwischen den beiden Unternehmen. Ab sofort gibt es keine offizielle Aussage von Justin Sun oder der Tron-Geschäftsleitung über diese Anschuldigungen. Tron und besonders Justin Sun mussten sich in der Vergangenheit vielen Vorwürfen von unprofessionellem Verhalten stellen.

Qtum und Amazon Web Service - eine echte Partnerschaft

Während Tron schließlich seine Nutzer in Bezug auf die Partnerschaft mit Baidu in die Irre geführt hat, hat Qtum eine echte Partnerschaft mit Amazon geschlossen. Qtum hat eine Partnerschaft mit Amazon Web Service, einer chinesischen Abteilung des globalen Riesen, eingegangen. Qtum stellt seine Blockchain für Amazon Machine Image bereit. Nutzer des neuen Dienstes können ihre eigenen intelligenten Verträge und Dapps auf benutzerfreundliche und kosteneffiziente Weise erstellen. Amazon als Ganzes ist der größte Cloud-Service-Provider der Welt.

Maduro: irreführende Aussage bezüglich der Auflistung von Petro

Eine weitere irreführende Aussage im Crypto Space kam von Nicolas Maduro. In einem Pressekonferenz Anfang dieses Monats sagte er, dass sechs der wichtigsten Börsen Petro auflisten werden. Die venezolanische Regierung gab heute bekannt, dass Petro an sechs eher unbekannten Börsen gehandelt wird. Die Börsen sind Cave Blockchain (caveblockchain.com), Bancar (bancarexchange.io), Cryptia (cryptiaexchange.com), Amberes Coin (amberescoin.com), Afx Trade (afx.trade) und Criptolago (criptolago.com.ve). .

Canaan, einen neuen Cryptocurrency Miner einzuführen

Der Wettbewerb in der Produktion von Crypto-Mining-Geräten wird voraussichtlich zunehmen, nachdem Canaan Creative kürzlich Pläne für die Einführung eines neuen Miners angekündigt hat. Die Entscheidung, das neue Mining Rig mit weiteren Features einzuführen, könnte dazu führen, dass der zweitgrößte Hersteller dieser Geräte der größte der Branche wird. Andere Unternehmen der Branche haben kürzlich neue Produkte angekündigt.

lesen mehr.

Genesis Global Trading hat in den letzten 500-Monaten mehr als $ 6-Milliardenkredite verarbeitet

Genesis Global Trading, ein institutioneller Kryptowährungsbörsenhändler, hat aufgedeckt, dass es in den letzten sechs Monaten geschafft hat, $ 500 Milliarden Dollar an Krediten zu verarbeiten. Wie von Coin Telegraph berichtet, bietet das Unternehmen seit März dieses Jahres digitale Asset-Lending-Dienstleistungen an. Am Donnerstag, Oktober 18th, 2018, zeigte das Unternehmen auch, dass seine aktuellen Auftragsbestand $ 130 Millionen in ausstehenden Darlehen hat. Das Team sagte auch, dass die Zahl seit der Gründung des Unternehmens stetig gestiegen ist. Der Gesamt-Cashflow aller unterstützten digitalen Vermögenswerte hat die Marke von $ 553 Millionen überschritten.

lesen mehr.

früher "
Weiter »