free web hit counter

Ripple (XRP) Wachstum ist noch lange nicht vorbei

Plätschern

Ripple (XRP) Preis ist Entkopplung vom Einfluss von Bitcoin (BTC) in Crypto-Märkten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Daten des Coin-Marktes zeigen, dass der XRP-Preis bullisch ist, da die anderen führenden Cryptocurrencies wie Bitcoin und Ethereum nur langsam wachsen, da sie stark durch Abwärtsdruck belastet werden. Das positive Wachstum ist trotz des unzähligen Pessimismus von Kritikern, die den beispiellosen und außerordentlichen Anstieg des XRP-Preises als "organisieren und abbauen" bezeichnen. Die Einzigartigkeit von Ripple beflügelt jedoch seine Gewinne.

Ripple ist anders

Wachstum

Anders als die herkömmlichen Blockchain-Plattformen wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dash, Bitcoin Cash, Cardano usw. ist Ripple eine zentrale Plattform. Es wird von einem zentralen Ripple Lab-Punkt gesteuert, der Token in Transaktionen auf der Plattform zuweist. Dieser Aspekt führt zu einer Marktnische, die innerhalb der technologischen Sphäre von Blockchain nicht genutzt wird, wodurch Ripple neben Competitive Compontion auch Crypto-Märkte durch Compulsion anspricht.

Der Unterschied des Strukturmodells war so prominent, dass führende Crypto-Börsen wie Coinbase es ablehnten, XRP aufzulisten und stattdessen Ethereum Classic (ETC) aufzählten, trotz der starken Nachfrage nach XRP bei potenziellen Anlegern. In ähnlicher Weise hat Coinmarketcap, ohne eine Benachrichtigung, XRP von ihrem Index dekotiert. Dies erzeugte den Eindruck, dass der XRP-Preis auf ein vernachlässigbares Niveau gefallen ist und der Schaden bis heute irreversibel ist. Ripple gewinnt jedoch an Akzeptanz in der Branche, da Investoren und Märkte Diversität annehmen.

Ripple ist attraktiver für Finanzinstitute als andere Blockchain-Plattformen

Die ganze Idee von Cryptocurrencies und Blockchain bestand darin, Finanzinstitute von ihrer Dominanz in finanziellen Angelegenheiten zu entthronen. Dies war jedoch nicht einfach, und die Finanzindustrie kämpft mit Hilfe von Hetzkampagnen und anderen Taktiken wie der negativen Publizität in den Medien. Sie scheinen zu arbeiten, da die Institutionen noch fast ein Jahrzehnt nach dem Start von Bitcoin im Geschäft sind und boomt.

Die Finanzinstitute sind jedoch davon überzeugt, dass Veränderungen für die Unternehmensfortführung und die zukünftige Versorgung notwendig sind. In diesem Zusammenhang arbeiten sie eng mit Ripple zusammen, um Lösungen zu entwickeln, die nicht nur eine Alternative zu Kryptowährungen bieten, sondern auch die Sicherheit von Investitionen und Einsparungen garantieren. Daher ist Ripple Blockchain eine Hedge für Finanzinstitute in der Ansturm der Blockchain-Plattformen, die sie aus dem Geschäft treiben wollen.

Dies ist der Grund, warum Ripple bei Banken und Finanzinstituten beliebt ist, die Blockchain-Technologie und Cryptocurrencies wagen wollen. Die Betriebe bevorzugen Ripple, da es die Kontrolle hat, ein Faktor, der die Flexibilität sichert und garantiert. Zum Beispiel hat sich die Japan Consortium Group of Banks, die über 61-Banken verfügt und 80% der japanischen Bankenbranche kontrolliert, mit Ripple zusammengeschlossen, um eine globale Zahlungs-App zu entwickeln. MoneyTap.

Ripple (XRP) wird nach einer Serie von Ereignissen projiziert

Ripple (XRP) wird nach einer Serie von Ereignissen projiziert

Die Marktkapitalisierung von Ripple liegt derzeit bei 20 Milliarden US-Dollar. Dies ist ein leichter Unterschied zur zweiten Münze Ethereum bei 22 Milliarden und Bitcoin bei 114 Milliarden. Da Kryptowährungen aufgrund von Akzeptanz und weit verbreiteter Verwendung bullisch werden. XRP dürfte Ethereum in den nächsten Wochen aufgrund der Initiative xRapid und MoneyTap entthronen. Zusätzlich die Chancen Wenn XRP als Tokyo 2020 Summer Olympic offizielle Währung verwendet wird, könnte sichergestellt werden, dass XRP BTC als das weltweit führende Crypto entthront. Inzwischen steht Ripple (XRP) nicht mehr im Schatten von Bitcoin (BTC).

früher "
Weiter »