free web hit counter

Square's Cash App, eine Bitcoin-freundliche App jetzt vor Venmo bewertet

Square's Cash App, eine Bitcoin-freundliche App jetzt vor Venmo bewertet

Laut einer von zwei großen App-Forschungsunternehmen, Nomura Instinet und Sensor Tower, veröffentlichten Daten, Die gesamten Downloads von Cash App by Square sind viel höher als die von PayPal Venmo, der sein Hauptrivale ist.

Zurzeit hat die Bitcoin-Friendly Cash App insgesamt 33.4 Millionen Downloads, die zum ersten Mal 32.9 Millionen überschritten hat, die von PayPal Venmo angesammelt wurden.

Wendepunkt des Quadrats

Im Juli war 2018 ein Wendepunkt für die Cash App, da sie dreimal schneller wachsen konnte als ihr Hauptkonkurrent Venmo. Diese beiden Unternehmen haben ihren Peer-to-Peer-Plattformen brandneue Funktionen hinzugefügt und sie zu einer Priorität gemacht. Dies war eine der Möglichkeiten, die Benutzerbasis zu maximieren und die gesamte Idee zu monetarisieren. Square hat alles getan, um sicherzustellen, dass seine Cash App in allen Maßnahmen übernommen wird.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, sicherzustellen, dass es zu einem der wichtigsten Teile seines Hauptprodukt-Ökosystems wird. Es ist auch voran gegangen, um die Anwendung mit Caviar zu integrieren, das im Grunde sein Nahrungsmittellieferungsunternehmen ist. Caviar hat es so einfach gemacht, schnelle Zahlungen wie Benzinzahlungen und andere zu tätigen. Darüber hinaus hat es den Händlern von Square die Möglichkeit gegeben, Gehaltseinzahlungen an Arbeiter zu verschieben.

Laut Dan Dolev, einem der Team-Analysten von Nomura Instinet, wird die führende Position des neuen Marktes die Aktien von Square voraussichtlich um $ 30 oder fast 3% des bereinigten Nettoumsatzes von 2018 vergrößern. Der von Dan Dolev vorbereitete Bericht zitiert einige der Daten und Analysten, die er zuvor aus Sensor Tower erstellt hat.

Venmo

Über die Square App

Oft als Square Cash bezeichnet, ermöglicht diese Anwendung den Benutzern nicht nur senden, sondern auch Geld von Freunden zu erhalten. Darüber hinaus akzeptiert die App auch Barzahlungen für alle Arten von Geschäften, die Händler haben könnten. Laut der Veröffentlichung des Finanzberichts für das zweite Quartal gaben die Kunden dieser großartigen Anwendung $ 250 Millionen für Bargeldtransaktionen aus.

Während Dolev seine Kunden durch eine Notiz auf 14th August 2018 anspricht, glaubt er fest, dass die Anwendung das Wachstum von Square stark beeinflussen wird. Wenn die Dinge wie erwartet weitergehen, könnte das Wachstum des Unternehmens 100 in Bezug auf den Umsatz bis zum Jahr 2020 erreichen oder sogar übersteigen. Dies ist auch ohne eine starke Benutzerdurchdringung möglich. Man kann sich erinnern, dass der Aktienkurs des Quadrates um 3.3% auf einen Anstieg nahe 726% gestiegen ist, was ein Intraday-Hoch von 7 $ 74.99 ist. Dies war das erste Mal seit die Firma ihre Aktivitäten in 2015 veröffentlicht hat.

Bitcoin Handel mit US-Bundesstaaten

Vor kurzem hat Square eine Bitcoin-Handelsplattform für alle 50-Staaten in den Vereinigten Staaten von Amerika eingeführt. Laut einem Tweet, das auf dem offiziellen Hochtöner-Griff des Unternehmens erschien, machte das Unternehmen klar, dass seine Kunden nun die Anwendung nutzen können, um Bitcoin in allen fünfzig Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika zu kaufen und zu verkaufen.

früher "
Weiter »