free web hit counter

Preisprojektionen für Bitcoin, Ripple, Ethereum: Warum der Markt für Kryptowährungen Zeit braucht

Am Dienstag schien die Ungeduld einzutreten, als Bitcoin das Unterstützungspreisniveau von 11,260 nicht übertreffen konnte. Andererseits konnten sich Ethereum und XRP nicht über die Hauptbewegungsziele hinausbewegen. In der Zwischenzeit stieg Litecoin über den einfachen gleitenden Durchschnitt von 200, konnte jedoch den gleitenden Durchschnitt von 50 und Exponential nicht übertreffen.

Aus früheren Daten wissen wir, dass eine konsistente Bullen-Rally mit den Altcoins durchgeführt werden muss. Darüber hinaus sollten die Altcoins die Bullenrallye in ihrer explosiven Phase anführen. Da dies auf dem gegenwärtigen Markt fehlt, müssen wir mit dem Markt geduldig sein.

ETH / BTC Täglicher Trend

Der Ethereum / Bitcoin-Trend spiegelt die Situation stark wider. Das Äquivalenzniveau in Bezug auf Bitcoin ist gering. Dies könnte sich jedoch bald ändern. MACD-Projektionen zeigen Ambiguität mit Möglichkeiten, die von einer bärischen Stetigkeit bis zu einer Erholung nach oben reichen. Die bemerkenswerteste Option ist die mögliche Divergenz, wenn der relative Preis für Ethereum / Bitcoin höher ist.

BTC / USD Täglicher Trend

Bitcoin / US-Dollar wird derzeit auf dem 11,629-Kursniveau gehandelt und liegt um fast 1,000 unter dem Hoch des Vortages. Bitcoin bleibt jedoch über dem Unterstützungsniveau von $ 11,250 und weist das Potenzial auf, unangefochtene relative Höchststände zu erreichen. Das anhaltende Problem ist die Notwendigkeit der Unterstützung durch Altcoins.

Der MACD zeigt einen klaren und bullischen Umriss. Der Aufwärtstrend wäre sogar noch beeindruckender, wenn man sich nicht im 0-Level oder der Breakeven-Point-Zone befindet. In einer solchen Zone kann sich der Indikator schnell abflachen, während über der Mittellinie Unterstützung gesucht wird. Die Preisaktion am Dienstag impliziert ein solches Szenario. Der DMI auf dem Tages-Chart platziert die Bullen weiterhin als Spitzenreiter, verliert jedoch den Grad an Aufwärtstrend, den sie vor ein paar Tagen zeigten. Die Bären verlieren die Unterstützung der ADX-Linie und zeigen im Namen der Verkäufer einen anhaltenden Abwärtstrend.

Täglicher ETH / USD-Trend

Ethereum / US-Dollar notiert bei 225.15, nachdem der exponentielle gleitende Durchschnitt der 50-Periode mit 240 nicht überschritten wurde. Der auf dem Tages-Chart angezeigte MACD zeigt einen leichten Verlust seiner Aufwärtsbewegung. Der Zeilenabstand bleibt jedoch erhalten. Der Indikator lässt kurzfristig ein gewisses Aufwärtspotenzial nach. Die Grafik zeigt ein Gleichgewicht zwischen den beiden Seiten des Marktes. Bären schaffen es, über den Bullen zu bleiben. Aber dieses Gleichgewicht wird jeden Moment zerbrochen sein.

Plätschern

XRP / USD Täglicher Trend

Der XRP / USD notiert jetzt bei 0.3103 - genau dort, wo er seit Mitte Juli ist. Der MACD verzeichnet einen Rückgang seines Aufwärtstrends. Sein Umriss ist zart und kann kurzfristig Tropfen nicht ausschließen. Der DMI auf dem Tageschart registriert weiterhin gemischte Signale. Die Bären auf der Bärenseite behalten die Kontrolle und halten wieder Abstand zu den Bullen. Die Käufer weisen seit Juli 25 einen stetigen Anstieg der Trendstärke auf.

Da der Kryptomarkt diese Statistiken aufweist, bereiten die Broker in Polen die Kunden auf eine neue Hebelwirkung vor. XTB ist das erste Unternehmen, das einen Bereich für erfahrene Händler einrichtet. Die Kunden haben Zugriff auf alle Anforderungen für Handelsvolumina und entsprechende Qualifikationsnachweise. Danach können sie sich als "erfahrene Einzelhandelskunden" qualifizieren und die Investitionsmöglichkeiten besser nutzen.

früher "
Weiter »