free web hit counter

Neue Prognosen: Der BTC-Preis wird in diesem Jahr 20,000 USD erreichen

Sonny Singh für BitPay hat gegeben eine neue Vorhersage für BTC. Er sagt, dass die Münze in diesem Jahr über 20,000 US-Dollar liegen wird. Die diesjährige Bitcoin-Katalysator-Rallye wird sich nicht halbieren. Es hat sich auch herausgestellt, dass BTC durch versteckte Ereignisse gesteuert wird.

Bitcoin, das zurück zu seinen Ruhmeszeiten geht

Es ist genau zwei Jahre her, dass BTC einen hohen Preis von 20,000 US-Dollar erzielte. 2018 wurde im Kryptoraum als eine einjährige Trockenperiode beschrieben. Das vergangene Jahr brachte gewisse Hoffnungen mit sich, blieb aber leider bei 13,000 US-Dollar zurück. Es scheint nun wie eine ferne Realität zu sein, BTC zurück in seine ruhmreichen Tage zu führen. Für einige Marktvertreter ist dies jedoch nicht der Fall. Ein Chief Commercial Officer eines BTC-Zahlungsdienstes ist der Ansicht, dass BTC auf dem Weg zu einer Steigerung ist.

Sonny Singhs Gefühle

Singh ist der kaufmännische Leiter des in Atlanta ansässigen BTC-Zahlungsdienstes. Während er mit Bloomberg Technology sprach, gab der Beamte von BitPay eine neue Vorhersage für diese Top-Münze ab. Er sagt, dass Bitcoin zu seinem hohen Preis vom Dezember 2017 zurückkehren wird. Er hatte zuvor ähnliche Vorhersagen gemacht. Einmal sagte er, dass die Münze 15,000 Dollar kosten würde. Getreu seinem Wort kam die Münze dem nahe.

Der Katalysator für das Jahr

Singh musste auch darüber sprechen, was der Katalysator für 2020 sein wird. Ihm zufolge wird es nicht die Halbierung sein, wie die meisten Menschen geglaubt haben. Singh gibt an, dass der Halbierungsprozess bereits berücksichtigt wurde. Als Haupttreiber für eine Bitcoin-Rallye könnten die unerwarteten Ereignisse der Auslöser sein. Er sprach auch über die Ankündigung der Libra-Krypto von Facebook. Singh sagt, dass dies ein Beispiel ist, das Bitcoin im abgelaufenen Jahr nach oben gebracht hat.

Weitere Szenarien, auf die Sie achten müssen

Im Jahr 2020 hat der BTC-Analyst einige Schlüsselszenarien identifiziert. Eines der Szenarien ist die Tatsache, dass bestimmte Länder die Kryptowährung legalisiert haben. Dazu gehören Indien, Russland und China. Der andere Faktor ist der Hauptkonkurrent für die Waagenmünze. Er führte auch andere unvorhergesehene Szenarien an, die den Bitcoin-Preis stützen könnten. Die Frage der Bitcoin-Korrelation zu Makroereignissen wurde ebenfalls angesprochen. Die führende Krypto scheint zu wachsen, wenn es auf dem Markt wirtschaftliche Unsicherheiten gibt. Dies hat die Argumentation von Bitcoin als eines der besten Vermögenswerte gestärkt.

2020-Vorhersagen

Angriff auf globale Angriffe

Am Mittwoch, dem 8. Januar 2020, wurde ein Bericht über einen drohenden Krieg veröffentlicht. Der Iran griff die US-Stützpunkte im Irak an. Infolgedessen gingen die globalen Aktien zurück. BTC notierte jedoch immer noch höher und überschritt die 8,000-Dollar-Marke. Bitcoin wurde sogar erst gestern geschätzt. Dies ist die Art von Schachzug, die auch Gold macht, wenn es sich in solch stressigen und dringenden Marktsituationen befindet.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.