free web hit counter

Elliptic Software ermöglicht es Krypto-Plattformen, kriminelle Aktivitäten zu bekämpfen

Kryptohandelsplattformen sind von zentraler Bedeutung für die Kryptowährungswirtschaft. Dies sind wichtige Marktplätze, auf denen Käufer und Verkäufer von Crypto digitale Token abwickeln. In den meisten Fällen äußerten Regulierungsbehörden wie die SEC oder die Bank of England Bedenken hinsichtlich der Ausbeutung dieser dezentralen Plattformen durch Geldwäsche, Terrorismusfinanzierer und sogar Hacker.

Um das Problem zu lösen, bietet Elliptic, ein Online-Sicherheits-Startup, eine Anwendung zur Identifizierung und Verfolgung illegale Transaktionen auf Cryptocurrency-Systemen.

Überwachen des Bitcoin-Ledgers

Derzeit ist die Überwachung von Blockchain-Ledgern aufgrund unzureichender Technologien, die Echtzeit-Sicherheits- oder Systemintelligenzlösungen bieten, eine Herausforderung. Mit der Bereitstellung der Elliptic-Lösung ist es nun möglich, illegale Transaktionen in digitalen Büchern zu prüfen und zu identifizieren.

Die in London ansässige Plattform bietet bereits ihre einzigartigen Blockchain-Analysetools für beide Crypto-Firmen wie Coinbase und Binance an. Zusätzlich kann die Sicherheitslösung von Banken und anderen Finanzakteuren übernommen werden, die Produkte auf der Basis virtueller Assets anbieten.

Elliptic erzielt hervorragende Ergebnisse

James Smith, CEO und Mitbegründer von Elliptic, sagte im Gespräch mit CNBC in einem Telefoninterview, dass das Blockchain-Analysetool effektiv und ideal für die Bereinigung des Kryptowährungsmarkts ist. Er enthüllt ferner, dass die Technologie bisher hervorragende Ergebnisse erzielt hat, nachdem ein Bitcoin-Finanzierungsschema für Al-Qassam-Brigaden aufgedeckt wurde. Das Ergebnis zeigt, dass der militärische Flügel der Hamas BTC aufbot, um seine terroristischen Aktivitäten zu finanzieren. Sie benutzten ein komplexes Modell, bei dem Sympathisanten des Outfits eine Spendenwebsite besuchten, auf der automatisch eindeutige Bitcoin-Adressen generiert wurden, um BTC an die private Adresse der Gruppe zu überweisen.

Das Unternehmen sammelt Geld, um seine Aktivitäten zu finanzieren

Elliptic hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Crypto-Branche durch den Einsatz einer hochmodernen Technologie zu verändern, die es direkten Spielern ermöglicht, Crypto-Produkte anzubieten, die nicht für illegale Transaktionen missbraucht werden dürfen. Aus diesem Grund gab Elliptic am Mittwoch bekannt, dass das Unternehmen in einer Reihe von Crowdfunding-Aktionen 23-Millionen-Dollar gesammelt hat.

Lead Facilitator in der Finanzierungsrunde war SBI Holdings. Die japanische Bank expandiert aggressiv in Asien und arbeitet bereits mit Blockchain-Firmen wie Ripple und R3 zusammen, um ihren Kunden Crypto-Produkte anzubieten.

elliptisch

Elliptic bekämpft auch Crypto Hacking

Elliptic erkennt und verhindert nicht nur illegale Aktivitäten wie Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche, sondern kann auch Kinderpornografie und Drogentransaktionen nachverfolgen. Diese illegalen Transaktionen treten zunehmend auf Blockchain-Plattformen auf, auf denen es aufgrund der Kryptografie schwierig ist, die Einhaltung der Vorschriften durchzusetzen.

Darüber hinaus kann die Anwendung zum Nachverfolgen und Wiederherstellen von Geldern von Hackern verwendet werden, die häufig auf neue Crypto-Plattformen abzielen. Daher werden die Analyse-Tools von Blockchain die Sicherheitsmaßnahmen auf Crypto-Handelsplattformen verstärken, um nicht nur die Sicherheit privater Schlüssel zu gewährleisten, sondern auch Verluste nach Systembrüchen zu minimieren.

Das langfristige Ziel von Elliptic ist es, Crypto-Dienstanbieter nicht nur vor schlechten Akteuren, sondern auch vor Aufsichtsbehörden zu schützen, die zunehmend nach Gesetzesvorlagen suchen, um die Branche zu regulieren. In ihrer ehrgeizigen Expansionsstrategie positioniert sich die Plattform, um durch die Eröffnung von Büros in Singapur und Japan in den asiatischen Markt einzudringen.

früher "
Weiter »