free web hit counter

Kryptomarkt im Grünen, da Bitcoin die Widerstandsstufe bricht

Bitcoin (BTC) wird seit Jahresbeginn im Bereich von $ 3,400 und $ 3,600 gehandelt. Die BTC-Chart vom Februar 8th, 2019 zeigt nur geringe Schwankungen, da sich der Preis um $ 3, 600 herum etablierte.

In den letzten 10-Tagen schien es, als sei der Widerstand, der sich bei $ 3, 700, gebildet hatte, unter den gleichen Marktbedingungen kurzfristig unzerstörbar. Dies hat sich jedoch inzwischen geändert und BTC hat den Widerstand überschritten und handelt jetzt bei $ 3,799.26. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Wachstumsschwung auf seinem Weg in Richtung des $ 3, 800-Niveaus und weiter in Richtung des $ 4,000-Punkts an Dynamik gewinnen wird.

Eine Markterholung steht bevor

Der gesamte Crypto-Markt stand aufgrund interner und externer Faktoren unter Abwärtsdruck.

Interne Faktoren trugen hauptsächlich zum bärischen Trend bei, als Bitcoin Cash-Kriege die Marktkräfte verzerrten, indem sie sich dem Vertrauen in die Stabilität der Digitalen Token entzogen. Es kam zu einer Panik unter den Anlegern, und viele verkauften ihre Krypto-Token. Dies führte zu einem RSI-Indikator von weniger als 30, was bedeutet, dass Selloffs mit Token-Käufen negativ abgewertet wurden. Der Effekt war ein Preiseinbruch, der sich nicht nur auf BCH und BSV, sondern auf die gesamten Cryptocurrencies der Listings auswirkte.

Auf der anderen Seite sind externe Faktoren, die den Markt beeinflussen und zu bärischen Zyklen führen, die Entscheidung der SEC, Bitcoin-ETF-Anwendungen abzulehnen, das Fehlen klarer Gesetze für Cryptocurrency-Blockchain-Plattformen, negative Werbung von einigen Persönlichkeiten, ICO-Betrug, Sicherheitsherausforderungen usw.

Beide Faktoren wirken sich in der Regel auf Bitcoin aus, was zu einem weit verbreiteten Marktphänomen führt, da BTC einen Marktanteil von 52% Crypto hat.

BTC-Volumen deutlich erhöht, was den Wachstumsschub unterstützt

Der plötzliche Anstieg der BTC-Gewinne beruht auf einer Volumendynamik, die darauf hindeutet, dass Anleger mehr als je zuvor mit BTC-Token auf dem Markt handeln. Derzeit beträgt das tägliche Volumen $ 8,350,706,570, was einem 2,197,841-BTC entspricht. Dies bedeutet ein starkes Wachstum von fast 50% in den letzten 10-Tagen, als das Volumen bei 4, 982, 000 am 8th im Februar, 2019 lag.

Zum letzten Mal war das BTC-Volumen an dieser Marke am 20th im November, 2018. Der Unterschied zwischen den Zeiten besteht jedoch darin, dass in diesem Fall das Volumen inmitten des Wachstums liegt, während der BTC-Preis gefallen war und einige Anleger versuchten, das Token mit einem Abschlag zu erwerben.

Der Markt liegt im Grünen

In den letzten 24-Stunden ist BTC um über 4% gestiegen. Ethereum hat um über 13% auf $ 143.38 gehandelt. Der größte Altcoin hat ein tägliches Volumen von über 5 Milliarden USD, wobei 104,908,799 ETH im Umlauf ist. Dieses Wachstum hat den Abstand zu XRP, dessen Marktkapitalisierung jetzt $ 12,891,123,839 beträgt, gegenüber Ethereums $ 15,042,266,190 weiter vergrößert. Ripple's Coin wuchs um 4% und notiert jetzt bei $ 0.31.

Krypto-Markt

Nach Bei Coinmarketcap-Daten befinden sich alle Münzen im grünen Bereich, mit Ausnahme einiger weniger, wie Tether mit 0.09%, Paxos Standard (PAX) bei -0.28%, Revain bei -0.78% und Aurora bei einem Verlust von -17.86%.

Changpeng Zhao, der CEO von Binance, ist überzeugt, dass sich der Markt selbst korrigieren wird, und nicht einmal die Entscheidung der SEC bezüglich des erwarteten Bitcoin-ETF wird in den kommenden Tagen eine Rolle spielen.

früher "
Weiter »