free web hit counter

Kaspersky Lab führt Blockchain und Crypto Service Pack ein

Unternehmen, die Blockchain übernommen haben und Unternehmen, die sich in der Krypto-Wirtschaft befinden, werden davon profitieren neues Service Pack von Kaspersky Lab das wurde gestartet.

Das Service Pack von Kaspersky bietet Vorfallreaktionen, Schutz vor Phishing, Schulungen zur Sicherheitsbewusstsein, Sicherheitsbewertungen für Anwendungen und Websites sowie intelligente Vertragsüberprüfungslösungen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Kaspersky Lab einen maßgeschneiderten Service für den Crypto-Austausch anbietet, der diesen Plattformen dabei helfen soll, Betrug und Geldwäsche zu erkennen und zu verhindern sowie Angriffe zu vermeiden. Das Service Pack von Kaspersky Lab revolutioniert daher den Crypto-Austausch, indem es Crypto Token-Angebote (ICO / STO) -Projekte vor Sicherheitsrisiken schützt, die das Crowdfunding von Token gefährden könnten.

Blockchain-Industrie und die Krypto-Wirtschaft steigen

Nach einer PwC-Schätzung beträgt die globale Marktkapitalisierung von Cryptocurrencies 362 Milliarden. Darüber hinaus sind ICOs nach wie vor ein wichtiger Teil der Crypto-Wirtschaft, da sie Crowdfunding-Laufwerke für Blockchain-betriebene Startups in 19.7 in Höhe von 2018 Milliarden zusammenbrachten.

Dies bedeutet, dass die Crypto-Wirtschaft und die Blockchain-Einführung in einem erstaunlichen Tempo gewachsen sind und eine Sicherheitslösung erforderlich ist, um die Gebiete zu stabilisieren und auszubauen.

Blockchain ist anfällig für Angriffe wie andere Online-Plattformen

DLT galt zunächst als sichere Technologie. Die Cyberkriminalität entwickelt sich jedoch in einem hohen Tempo und ist jetzt ein großes Risiko für Blockchain-Plattformen und die Krypto-Wirtschaft, die in Blockchain-Netzwerken heimisch ist.

Kaspersky Labs beobachtet seit zwei Jahren Phishing-Vorfälle auf einer ICO-Website. Dem Unternehmen ist auch bekannt, dass Adware zum Diebstahl von Cryptos Crypto-Börsen und andere Crypto-basierte Zahlungsplattformen angegriffen hat.

Um eine konkrete Lösung anzubieten, hat Kaspersky Lab Service Packs entwickelt und eingesetzt, die sich in die Geschäftsmodelle von Blockchain und Crypto integrieren lassen, um ihre Infrastruktur vor Angriffen zu schützen.

Funktionen des Kaspersky Lab Service Packs

Der erste Service auf der Packung ist die Smart Contract Code Review. Diese Lösung ermöglicht es DLT-Plattformen, Fehler und verdächtige Funktionen zu identifizieren, die der bestehenden Geschäftslogik für intelligente Verträge und den Bestimmungen des Whitepapers widersprechen.

Der zweite Service ist der Application Security Assessment, der die Sicherheit einer Plattform durch Erkennen von Fehlern und riskanten Adressen überprüft.

Der dritte Dienst ist das Penetration Testing, das von Crypto-Börsen verwendet wird, um Blindspots zu identifizieren, von denen Hacker profitieren.

Der vierte Dienst ist die Benutzerkonten-Übernahmeverhinderung, mit der sichergestellt wird, dass Hacker keine Benutzerkonten übernehmen, um Zugriff auf Crypto-Wallets oder Blockchain-Peer-Konten zu erhalten.

Der fünfte Teil des Pakets ist die Blockchain Security-Lösung von Kaspersky Lab. Dieser Abschnitt bietet Phishing-Schutz, indem Systemmanager gewarnt werden, wenn Cyberkriminelle Kopien von ICOs und Crypto-Identitäten erstellen.

Mit dem Cybersecurity Awareness und Incident Response Service können Unternehmen von Blockchain und Crypto die Sicherheitsbestimmungen einhalten, um zu vermeiden, dass Angreifer zum Opfer fallen.

Block Kette

Kaspersky Lab Service Pack verbessert Maßnahmen zur Cybersicherheit

Die Sicherheitslösung wird die von Plattformen eingeführten Maßnahmen verbessern. Eingebaute interne Security Operation Centers erhalten beispielsweise Bedrohungsdaten-Feeds von Kaspersky Pack neben anderen Vorteilen.

Der Verifikationsleiter von Kaspersky Lab, Vitaly Mzokov, ist zuversichtlich, dass die Ängste von Crypto-Investoren und Blockchain-Benutzern vor Cyberkriminellen und Online-Betrügern mit der Massenanwendung des Service Packs von Kaspersky Labs ruhen werden.

früher "
Weiter »