free web hit counter

Jack Ma auf Blockchain und Herstellungsindustrie

Jack Ma auf Blockchain und Herstellungsindustrie

Während der Welt-KI-Konferenz sagte 2018, der Mitbegründer von Alibaba, der auch sein Vorsitzender ist, dass Blockchain, AI (künstliche Intelligenz) und IoT (Internet der Dinge) nutzlos sind, wenn sie nicht auf das Ziel zielen Fertigungsindustrie. Der E-Commerce-Konglomerat Alibaba wurde auf $ 414 Milliarden geschätzt.

Warum die Fertigungsindustrie?

In seiner Stellungnahme sagte er, dass AI, Blockchain und IoT alle sinnlose Technologie sein werden, wenn sie nicht auf die Förderung und Transformation der verarbeitenden Industrie ausgerichtet sind. Er fügte hinzu, dass die genannten Technologien die Gesellschaft in eine Richtung lenken sollten, die einflussreicher und blühender ist.

In seiner Rede auf der World AI Conference 2018 sprach Jack Ma nicht nur über die Blockchain-Technologie, sondern auch über zwei andere Technologien, nämlich IoT und AI. Diese drei Technologien wurden von großen Konglomeraten und Regierungen als Treiber der vierten industriellen Revolution angesehen.

Die Bewertung der Fertigungsindustrie in China wird mit $ 3.1 Billionen beziffert, wobei andere Supermächte der Welt mit Fertigungsindustrien im Wert von Billionen Dollar rechnen.

Annahme und Skalierbarkeit der Blockchain-Technologie

Veränderungen in der Fertigungsindustrie

In den letzten zehn Jahren, und insbesondere in den vergangenen drei Jahren, ist der Sektor der intelligenten Fertigung stark gewachsen, da die Unternehmen Methoden erforscht haben, um nicht nur die Kosten zu senken, sondern auch die Effizienz des gesamten Prozesses durch den Einsatz neuer Technologien zu verbessern .

Als Ergebnis hat sich der Herstellungsprozess in der jüngsten Vergangenheit deutlich verändert. Viele Unternehmen sind auf automatische Hardware und Maschinen ausgerichtet, wobei viele Roboter einsetzen, um manuelle Fehler zu beseitigen und den gesamten Prozess reibungslos und schneller ablaufen zu lassen.

Als sich herausstellte, dass die dezentrale Technologie in verschiedenen Sektoren eingesetzt werden kann, haben sich viele Konsortien und Entwicklungsunternehmen darauf konzentriert, sich auf die Anwendung der Blockchain-Technologie beim Wiederaufbau von Lieferketten zu konzentrieren.

Blockchain-Skalierbarkeit-wann-wo-wie

Annahme und Skalierbarkeit der Blockchain-Technologie

Einige der Konglomerate, die Blockchain-basierte Systeme entwickelt haben, die darauf abzielen, die Versorgungsketten großer Konzerne auf ein etabliertes und unbestechliches Netzwerk zu verteilen, schließen unter anderem den Hyperledger und die Ethereum Enterprise Alliance ein.

Die Blockchain-Technologie muss jedoch noch vollständig ausgereift sein, wenn es um die Einführung geht und wie skalierbar es ist. P2p (Peer-to-Peer) -Netzwerke sind derzeit in der Lage, effektiv die Abwicklung von zehn bis fünfzig Transaktionen pro Sekunde zu erleichtern. Mit der Entwicklung einer weiteren Schicht von Skalierungs- und Konsensalgorithmen kann das Problem der nicht skalierbaren Blockchain-Technologie leicht angegangen werden und Entwickler werden in der Lage sein, Systeme zu entwerfen, die mit der Fertigungsindustrie, die zu den größten Industrien der Welt gehört, umgehen können .

Einschließlich der Finanzen gehört die verarbeitende Industrie zu den größten Märkten, auf die die aufkommenden Technologien abzielen. Künstliche Intelligenz, Blockchain-Technologie und IoT wurden in unterschiedlichem Maße auf das verarbeitende Gewerbe angewandt, jedoch ist ihr volles Potenzial in diesen Bereichen noch nicht ausgeschöpft.

Laut Ma könnte die Übernahme der Blockchain-Technologie mehr Mainstream werden, sollte sie als Hauptdatenverarbeitungstechnologie eingesetzt werden.

früher "
Weiter »