free web hit counter

In der Welt der Kryptowährung herrschen Bitcoin-Halbierungsereignisse an oberster Stelle

In der digitalen Welt der Kryptowährung ist die Halbierung von Bitcoin ein wesentlicher Fortschritt für das Wachstum und die Weiterentwicklung des Marktes. Ohne Weiterentwicklung könnte der Markt für digitale Währungen aus dem Ruder laufen und absterben, sodass Ereignisse wie die Halbierung dazu beitragen, das Interesse aufrechtzuerhalten. Als namhafter Riese in der Branche hat Bitcoin die Art und Weise mitgeprägt, wie Kryptowährung im Laufe der Zeit gesehen und entwickelt wird.

Da Bitcoin dezentralisiert ist, gibt es kein Leitungsgremium, das die Versorgung kontrolliert, wie dies bei Banken in traditioneller Währung der Fall ist. Es hält Gelder und Informationen können nicht von Behörden wie Banken oder Kommunen beschlagnahmt werden. Die Programmierung von Bitcoin bestimmt die Halbierung von Ereignissen, bis insgesamt 21 Millionen vorhandene Token verfügbar sind. Dieses gezielte Bitcoin-Halbierungsverfahren für Kryptowährungen soll die Inflation im Laufe der Jahre kontrollieren.

Wie sich die Halbierung auf Bergleute auswirkt

Diese Halbierungsereignisse treten auf, sobald die Bergleute 210,000 im Netzwerk abgebaute Blöcke erreicht haben. Ab 17:23 Uhr 11. Mai 2020Der 630,000ste Block wurde abgebaut und das 3. große Ereignis erzwungen.

Das Kryptowährungs-Bitcoin-Halbierungsereignis hat signifikante Ergebnisse für Bergleute auf der ganzen Welt. Sobald das Halbierungsereignis abgeschlossen ist, werden die Belohnungen für das Bitcoin-Mining halbiert. Dieser vorgegebene Code in der Software wurde entwickelt, um die verfügbaren Token auf dem Markt zu verlangsamen. Die Halbierungsstatistiken von Bitcoin von Anfang 2009 zeigen:
• 1. Halbierung im November 2012 von 50 auf 25 Bitcoin-Belohnungen pro Block
• 2. Halbierung im Juli 2016 von 25 auf 12.5 Bitcoin-Belohnungen pro Block
• 3. Halbierung im Mai 2020 von 12.5 auf 6.25 Bitcoin-Belohnungen pro Block
• 4. Halbierung für Mai 2024 geplant

Kryptowährung Bitcoin halbiert

Wie sich die Halbierung der Kryptowährung Bitcoin auf den Mining-Prozess auswirkt

Das unmittelbare Ergebnis der Kryptowährung Bitcoin-Halbierung ist in den Markteinnahmen offensichtlich. Innerhalb eines Tages beobachteten die Bergleute, wie die Bergbaueinnahmen von insgesamt 1 Mio. USD auf nur 15 Mio. USD sanken. Ein derartiger signifikanter Rückgang kann Auswirkungen auf Bergleute haben, die nicht genug von ihren Bemühungen profitieren. Bergleute mit ineffizienten Maschinen fallen aus, wodurch die Bergbauanstrengungen ebenfalls abnehmen, sobald das Halbierungsereignis abgeschlossen ist.

Die Mining-Schwierigkeit von Bitcoin ist auch in dieser Software-Codierung vorgegeben. Programmiert, um alle 2,016 Blöcke, ungefähr alle 2 Wochen, anzupassen, erhöht es die Schwierigkeit basierend auf der Rechenleistung. Der Bergbauprozess wird bis ungefähr 2140 andauern, und die Belohnungen für den Bergbau werden Bearbeitungsgebühren sein, um die Fortsetzung zu fördern.

Ist Kryptowährung die Antwort?

Viele Finanzgurus glauben, dass der Markt für digitale Währungen dies hat viele Vorteile über traditionelle Währung in der Welt. Da es knapp und nicht so etabliert ist wie die Fiat-Währung, ist es für seine Anleger von Wert. Mit dem integrierten Programmcode zur Bekämpfung der Inflation finden viele Anleger ihn in Zeiten der Wirtschaftskrise attraktiver.

Die Untersuchung von Sachanlagen wie Gold kann zeigen, wie wichtig der Kryptowährungsmarkt für Anleger sein könnte. Wenn digitale Token seltener werden, steigt der Wert und es entsteht ein Prinzip von Angebot und Nachfrage. Da sich die Welt in Richtung einer digitaleren Verarbeitung für Einkäufe bewegt, könnten Transaktionen auch von der regelmäßigen Verwendung von Kryptowährungen profitieren. Was in Zukunft passieren wird, ist unklar, aber Kryptowährung Bitcoin-Halbierungsereignisse werden dazu beitragen, die Popularität des Marktes zu steigern.

Sie können auch mögen:

Vorher "
Weiter »