free web hit counter

Roundup 12 / 09 / 2018 - IWF stupst Marshallinseln an, ICO wird von US-Richtern als Sicherheit behandelt

Der IWF drängt die Marshallinseln dazu, ihr nationales Kryptoprojekt fallen zu lassen

Der IWF ist derzeit wahrscheinlich der größte internationale Gegner von Kryptowährungen. Vertreter des IWF wie Dong He und Agustín Carstens sprechen sich regelmäßig gegen Kryptowährungen aus. Die Marshall-Inseln, obwohl sie zwischen Hawaii und den Philippinen liegen, verwenden den US-Dollar. Der IWF warnte die Marshall-Inseln, dass die Einnahmen aus den eigenen Kryptowährungen die Nachteile wahrscheinlich nicht aufwiegen werden. Die Regierung der Marshallinseln hat jedoch noch nicht auf die Aussagen des IWF reagiert.

US-Bezirksrichter regelt ICO-Betrug als durch Wertpapiergesetze abgedeckt

Der Fall der Betrugsmünze REcoin wurde von einem Bezirksrichter in Brooklyn nach geltenden Wertpapiergesetzen entschieden. Maksim Zaslavskiy, der Gründer und Förderer der Betrügermünze, hat die Leute dazu gebracht, $ 300,000 in den Betrug zu investieren. Er förderte REcoin als eine mit Immobilien und Diamanten gedeckte Investition. Die Münze wurde jedoch von nichts gestützt. Zaslavsky argumentierte, dass das Gesetz bezüglich Investitionen in Kryptowährungen relativ vage sei. Der Richter Raymond Dearie antwortete, dass die Investition einen "Investitionsvertrag" erfordere, der die Investition zu einer "Sicherheit" macht, die gesetzlich geregelt ist. Dearies Entscheidung ist noch nicht endgültig und eine Jury hat das letzte Wort in dieser Angelegenheit. Der Fall wird jedoch wahrscheinlich als Präzedenzfall für ähnliche Fälle dienen.

Russische Zentralbank führte Sandbox ICO mit Erfolg durch

Die russische Zentralbank arbeitete mit der größten russischen Retailbank Sberbank zusammen. Die Bank von Russland führte bereits die Test-ICO im Mai dieses Jahres durch. Details davon machten es jedoch erst heute auf dem Eastern Economic Forum in Wladiwostok der Öffentlichkeit zugänglich. Ivan Semagin, ein Vertreter der Bank von Russland, verkündete, dass alles technisch gut gelaufen sei. Aber seiner Meinung nach ist viel regulatorische Arbeit notwendig, um eine echte ICO durchzuführen. Ursprünglich hat die Bank of Russia festgestellt, dass der russische Kryptomarkt interessant ist.

früher "
Weiter »