free web hit counter

HSBC, SABB verwenden Blockchain für den Handel in Bahrain, Saudi-Arabien

Zum ersten Mal die Die Blockchain-Technologie wird in Bahrain und Saudi-Arabien eingesetzt. Diese Technologie wird von HSBC und der Saudi British Bank (SABB) zur Finanzierung des internationalen Handels eingesetzt.

Vorreiter im internationalen Handel

Dieser jüngste Schritt hat die beiden Staaten an die Spitze des internationalen Handels gebracht. Darüber hinaus hat es den Unternehmen auf der Suche nach neuen Märkten ein neues Maß an Transparenz, Sicherheit und Effizienz eröffnet.

Es gab zwei Hauptunternehmen, die an den Transaktionen beteiligt waren; Altaiseer Aluminium Corporation - Talco aus Saudi-Arabien und Alba - Aluminium Bahrain. Letzterer lieferte homogenisierte Aluminiumbarren an Talco. Anschließend hat Talco mithilfe des Corda-Systems von R3 ein Akkreditiv auf einer Blockchain-basierten Plattform ausgestellt.

Die Vorteile dieser Transaktion

Der erste hochrangige Beamte, der darüber sprach, war Majed Najm. Er ist stellvertretender Direktor für Corporate & Institutional Banking der SABB. Er gab an, dass es viel Aufregung hinsichtlich der kommerziellen Vorteile der Blockchain gegeben habe. Seine Bank ist die erste, die damit das internationale Handelsunternehmen in Saudi-Arabien verbessert.

Er fuhr fort, um festzustellen, dass die Blockchain-Technologie zur Verbesserung verschiedener Aspekte des globalen Handels eingesetzt werden könnte. Die SABB wird in der Lage sein, diese Veränderungen voranzutreiben, indem sie die Wirtschaft und das Kundenerlebnis verbessert.

Gefühle von HSBC

Die HSBC ist die weltweit führende Bank für Handelsfinanzierungen. Laut dem CEO, Melika Betley, ist die Finanzorganisation aktiv an der Einführung neuer Technologien wie Blockchain beteiligt. Nur so könne der internationale Handel einfacher und sicherer werden. Dies ist auch ein Weg, um den internationalen Handel zu beschleunigen.

In den vergangenen Tagen hat Bahrain versucht zu beweisen, dass es sich um eines der sich schnell entwickelnden Fintech-Ökosysteme handelt. Diese jüngste Transaktion wird die Unterstützung des Landes für Blockchain stärken.

SABB

Die größte Alternative

Die Transaktion hat auch gewisse Dinge bewiesen. Es zeigt die betriebliche und kommerzielle Realisierbarkeit der Blockchain als großartige Alternative. Es scheint, dass es bald die papierbasierte Dokumentation ersetzt. Die Plattform arbeitet mit sogenannten Blockchain LC Flows. Es spiegelt tendenziell den traditionellen Prozess wider, der kostbar angewendet wurde.

Die Blockchain LC enthält das Zustimmungsschreiben der Kreditbedingungen, die Änderungsanforderung, die Beratung sowie die Dokumentationen zum Ausstellungsprozess. Es enthält auch die Anweisungen zur Rechnungsregulierung, die Lösung von Diskrepanzen und andere traditionelle Prozesse.

Über die Corda des R3

Corda von R3 wendet die Blockchain-Technologie an, um Informationen zu handeln und zu verfolgen, wenn diese an die beteiligten Parteien weitergeleitet werden. Die Corda-Technologie stellt sicher, dass alle wichtigen Akteure synchron sind. Dies minimiert den Abstimmungsbedarf. Es beschleunigt auch Transaktionen.

früher "
Weiter »