free web hit counter

Geschäftsreisender - Großbritanniens größtes Reisebüro akzeptiert Bitcoin

Corporate Traveller, das größte Reiseunternehmen in Großbritannien, gab bekannt, dass Bitcoin (BTC) laut einem Pressemitteilung von gestern.

Um BTC als Zahlungsmittel akzeptieren zu können, hat das britische Unternehmen eine Partnerschaft mit Bitpay eingegangen. Andy Hegley, der CEO von Corporate Traveller, erklärte:

„Wir haben eine steigende Nachfrage unserer Kunden nach der Möglichkeit gefunden, Bitcoin für Geschäftsreisen zu buchen, die von unseren Reiseberatern vorgenommen werden. Wir haben uns für BitPay entschieden, um unsere Händlerabwicklung zu verwalten, da dies die Verarbeitung und den gesamten Prozess des Abrufs von Bitcoin oder Bitcoin Cash vom Kunden und die Einzahlung von Bargeld auf unser Konto vereinfacht. “

Um der Volatilität von Bitcoin entgegenzuwirken, konvertiert Corporate Traveller alle Bitcoins, die er sofort erhält, gegen das Britische Pfund. Dies ist laut Reisebüro günstiger als eine Transaktion über ein Kreditkartenunternehmen.

Das Unternehmen reagierte auf die steigende Nachfrage seiner Kunden nach Zahlungen mit Bitcoin.

früher "
Weiter »