free web hit counter

Weibliche afghanische Wissenschaftler profitieren von Paxful Academic Scholarships

Drei weibliche afghanische weibliche Flüchtlinge Stipendium von Paxful. Der Peer-to-Peer-Marktplatz (P2P) Bitcoin gab den Zuschuss im Rahmen seiner gemeinnützigen Initiative #BuildWithBitcoin. Ein ruandischer Kindergarten, der bereits während der Bauzeit vom Fonds profitiert hat, erhält zusätzliche Mittel.

Die drei afghanischen Begünstigten

Die Bewerber für das Stipendienprogramm mussten persönliche Aufsätze schreiben. Nach dem strengen Bewerbungsprozess wurden drei Studenten ausgewählt. Susan Naseri sagt, sie mag es, gemeinnützige Arbeit zu machen und will Jura studieren. Dunia Azizi liebt Mathematik und möchte einen Abschluss in demselben Fach machen. Farzana Nawabi verfolgt einen Abschluss in Krankenpflege.

Jeder der Begünstigten erhielt $ 5,000, halb in jedem Semester. Die Studenten erhalten diese Mittel jährlich. Die Umsetzung dieses Programms wird unter Zam Zam erfolgen. Diese gemeinnützige Gruppe wird sicherstellen, dass die Studenten weiterhin von den Geldern profitieren, bis sie mit ihrem Studium fertig sind. Das Stipendium ist ein Segen, denn viele afghanische Flüchtlingsstudenten in den USA finden es schwierig, die erforderlichen Mittel für Bildung aufzubringen.

Die drei Begünstigten bedankten sich bei der Organisation dafür, dass sie diesen großen Gefallen erhalten haben. Susan Naseri dankte Paxful und allen, die an diesem Stipendienprogramm teilgenommen hatten. Sie sagte, der Preis sei eine große Ehre und ein Privileg. Sie dankte dem Zam-Zam-Water-Stipendium dafür, dass sie ihr geholfen hatte, die finanzielle Herausforderung zu meistern, mit der sie sich auf ihrer Reise konfrontiert sah, um ihre Ausbildung zu erweitern und ihre Träume zu verwirklichen.

Das ruandische Kindergartenprojekt

In 2017 half Paxful einem ruandischen Kindergarten durch sein wohltätiges Programm #BuiltWithBitcoin. Das Unternehmen spendete $ 50,000 für das Projekt. Die Firma war mit dem Projekt zufrieden. Es hat angedeutet, dass es daran interessiert ist, mehr Mittel in die Einrichtung zu investieren.

Paxful wird die ruandische Schule aufwerten und dem Lehrer Gehälter bereitstellen. Lehrmaterialien werden auch zur weiteren Verbesserung der Lernumgebung gegeben. Die Studenten profitieren auch von kostenlosen Mittagessen, Uniformen und Büchern, die vollständig von der Firma finanziert werden. Außerdem wird das Unternehmen ein Wasserfiltersystem bauen, das zur Bewässerung beitragen wird.

Aktivitäten der anderen Cryptocurrency-Händler in Afrika

Anthem Gold ist ein Cryptocurrency-Anbieter, der auch Interesse an Investitionen in Afrika gezeigt hat. Das Unternehmen finanzierte kürzlich den Bau eines 35,000-Liter-Wassertanks im Land. Das Unternehmen bot auch finanzielle Unterstützung für den Anbau nachhaltiger Gemeinschaftsgärten in der kleinen zentralafrikanischen Nation. Ihre Wohltätigkeitsarbeit im Land war auch durch die Spende von dreißig Ziegen an zwei Dörfer gekennzeichnet.

Über den Paxful-Bitcoin-Marktplatz

Paxful bietet eine sichere und schnelle Möglichkeit, Bitcoins zu kaufen und zu verkaufen. Das Unternehmen bietet mehr als hundert Zahlungsmöglichkeiten und ist damit für viele Menschen zugänglich. Das Unternehmen ist sehr wichtig für Online-Shopper, da es ihnen die einfachste Möglichkeit bietet, mit Cryptocurrencies zu bezahlen.

Das Unternehmen ist bei vielen Händlern beliebt, da es keine Käufer verlangt. Es gibt auch keine Gebühren für die Abhebung oder Einzahlung. Nur die Verkäufer zahlen 1 Prozent ihres Transaktionswertes. Darüber hinaus lieben viele Menschen das Unternehmen, weil es zahlreiche Fiat-Währungen und Einzahlungsmethoden akzeptiert.

früher "
Weiter »