free web hit counter

Neues Facebook Cryptocurrency- und Blockchain-Technologieprojekt

Es wird berichtet, dass das neue Facebook-Projekt für Kryptowährung und Blockchain-Technologie nahezu abgeschlossen ist. Seit einem Jahr zeigt der Social Media-Riese ein großes Interesse an der Blockchain-Technologie. Die Erkenntnis, dass das Projekt fast abgeschlossen ist und Benutzern in Indien die Verwendung von WhatsApp Messenger zum Senden von Zahlungen mittels Kryptowährung ermöglichen wird, ist eine gute Nachricht.

Verwendung von Whatsapp Messenger zur Zahlung von Kryptowährung

Berichte zeigen an Das Facebook-Team plant die Verwendung einer stabilen Münze, die an den US-Dollar gebunden ist, um bestimmte Risiken zu vermeiden, die mit Kryptowährungen wie Preisschwankungen verbunden sind. Insbesondere die Absichten von Facebook, Finanzdienstleistungen anzubieten, wurden erstmals nach der Einstellung von David Marcus, dem ehemaligen PayPal-Präsidenten, angedeutet. Ein solides und sicheres Zahlungssystem wird diesem Social-Media-Unternehmen einen enormen Mehrwert verleihen und es Millionen von Menschen, die sich darauf verlassen, nützlicher machen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens gaben die Unternehmensleiter bekannt, dass sie beabsichtigen, eine Kryptowährung zu verwenden, um sich auf kleine Zahlungen in Indien zu konzentrieren. Die Verwendung eines Stablecoin anstelle von Bitcoin oder einer anderen ähnlichen Kryptowährung, die nicht an eine international anerkannte Geldwährung gebunden ist, macht das Projekt für die Benutzer noch lohnenswerter. Dies beruht auf der Tatsache, dass sie sich nicht um die häufigen Preisschwankungen und andere damit verbundene Herausforderungen sorgen müssen.

Indien Facebook Kryptowährung und Blockchain-Projekt

In diesem Jahr war die Preisvolatilität für private und institutionelle Anleger eine große Herausforderung. Die Preise haben 10-15% in 24-Stunden gesehen. Stablecoin bietet eine Lösung für diese Herausforderung, da sie die Rate der von den nationalen Regierungen unterstützten Flottenwährungen widerspiegelt. Die meisten Anleger sind zuversichtlich, dass ihre Einführung in die sich immer weiter entwickelnde Branche dazu beitragen wird, das Volatilitätsproblem einvernehmlich zu lösen.

Facebook ist nur eines von vielen technologisch fortgeschrittenen Unternehmen, die sich mit Blockchain-Technologie beschäftigen. Viele Finanzdienstleister wie Banken prüfen die Vor- und Nachteile des Einsatzes der Blockchain-Technologie, um ihre Servicebereitstellung zu verbessern. Beispiele einiger renommierter Unternehmen, die die Technologie derzeit testen, sind Walmart, IBM, JP Morgan und Amazon.

Einige Kryptowährungsexperten setzen ihr Potenzial mit dem Internet gleich, es hat jedoch auch einen erheblichen Anteil an Hype und Herausforderungen, die gelöst werden müssen, um sicherzustellen, dass die Benutzer maximalen Nutzen daraus ziehen. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass nur sehr wenige US-Unternehmen digitale Währungen bisher vollständig angenommen haben. Chief Executive Officers wie Warren Buffett und Jamie Dimon haben Bitcoin mehrfach kritisiert und Investoren gewarnt.

Indien Facebook Kryptowährung und Blockchain-Projekt

Schließlich ist WhatsApp Messenger im Besitz von Facebook und hat sich in Indien massiv durchgesetzt, wo die Zahlungsabwicklung ein großes Geschäft für Finanzinstitute im Land darstellt. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Weltbank wurde bekannt gegeben, dass Menschen aus aller Welt im vergangenen Jahr $ 69 Milliarden an indische Unternehmen und Einzelexperten für gelieferte Waren und Dienstleistungen geschickt haben.

Das Kryptowährungs- und Blockchain-Projekt von Facebook möchte diese Möglichkeit nutzen, indem es ein System bietet, mit dem mehr Menschen sicherer, schneller und bequemer Zahlungen nach Indien senden können. Weiterlesen Kryptowährungsnachrichten hier.

früher "
Weiter »