free web hit counter

Ethereum (ETH) -Preisvorhersage: Bullen übernehmen kurzfristig das Ruder

An den Finanzmärkten wechseln sich Zyklen zwischen Bären- und Rallyespielen ab, wenn sich die Aktivitäten der Anleger aufgrund bestimmter Ereignisse ändern. In der gleichen Perspektive pendelt der Crypto-Markt auch zwischen Bären- und Bullentrends. Dies liegt daran, dass der Markt reift und die Volatilität abnimmt.

Das Paar Ethereum (ETH) / USD ist ebenfalls Stabilisierung und Volatilität wird im Gegensatz zum 2018-Zeitraum weniger ausgeprägt. Projektionen zeigen, dass die Bullen kurzfristig wieder aufgenommen werden. Danach könnte ein Rückgang eintreten, da der Preis zurückgeht, um die Gewinne zu konsolidieren.

Die ETH etabliert eine Trendlinie

Inmitten der rückläufigen Marktdynamik hat der ETH / USD an dem Preispunkt, der früher die Unterstützungszone war, ein neues Widerstandsniveau etabliert. Dies hat daher eine neue Trendlinie geschaffen, die nach Bitcoin das neue Spielfeld für die zweitgrößte Kryptowährung sein wird.

Da die kurzfristige Preisspanne offensichtlich ist, wird erwartet, dass Bullen in den kommenden Wochen die Oberhand gewinnen. Laut einer Preisanalyse eines führenden britischen Nachrichtenzentrums dürfte sich der ETH / USD in den kommenden Wochen erholen. Dies liegt daran, dass sich die zweitgrößte Krypto langsam in Richtung des 38.2% -Fib-Retracement-Niveaus gegenüber dem Höchstpreis bewegt.

Kann sich ETH / USD mehr als Bitcoin erholen?

Im Zusammenhang mit der Bullenprojektion bleibt ungewiss, ob die ETH BTC als bullischste Krypto auf dem Markt übertreffen würde. Es gibt jedoch einige Chancen, dass die ETH BTC im Berichtszeitraum übertreffen könnte.

Diese Annahme wird durch den RSI und den stochastischen RSI weiter gestützt, die nachdrücklich darauf hindeuten, dass die ETH die $ 200-Marke erneut testen könnte. Dennoch können Anleger seitwärts gerichtete Kursbewegungen erwarten, die durch Ereignisse ausgelöst werden, die Schocks auslösen.

Markt

Was bedeutet das für Altcoins?

Wenn die Prognose erfüllt ist und Ethereum (ETH) entlang der neuen Trendlinie handelt, könnte sich der Preis kurzfristig erholen. In diesem Fall könnten die verlängerten Altcoin-Bärenläufe rückgängig gemacht werden. Dies liegt daran, dass ein stärkeres Ethereum das Interesse von Anlegern wecken könnte, andere Cryptos wie Ripple (XRP), Litecoin (LTC) usw.

In einer kommenden Altcoin-Saison wird der erste Indikator eine abnehmende Bitcoin-Dominanz sein, die bei 68% liegt. Dem Einbruch der Dominanz geht jedoch ein Rückgang der 21-Tage der ETH EMA voraus.

Geschichte, die sich wiederholt

Die prognostizierte Altcoin-Saison, die mit der Prognose eines kurzfristigen ETH-Gewinns beginnen soll, erinnert an die Marktsituation im Dezember 2017. Zu dieser Zeit erreichte BTC einen Höchststand von 20 $, 089 auf 17th vor Altcoins. Aus der gleichen Perspektive hat BTC bereits einen Höchststand für 2019 erreicht, und es ist an der Zeit, dass Altcoins unter der Führung von Ethereum (ETH) folgt.

früher "
Weiter »