free web hit counter

Es ist ein Käufermarkt mit rückläufiger Dynamik

In den letzten 36-Stunden war der Crypto-Markt weit verbreitet bärischer Zustand da die meisten Digital Token-Paare rote Zahlen handelten. Zu den Cryptos, die wöchentliche Tiefstände erreichten, gehören BTC, ETH und XRP, die zusammen über 80% der gesamten Marktkapitalisierung von Coinmarketcap-Daten dominieren.

Dieser Rückgang wurde durch einen längeren Zeitraum ausgelöst, in dem die meisten Cryptos Schwierigkeiten hatten, über ihren jeweiligen Widerstandsniveaus zu handeln. Beispielsweise wird der BTC / USD in Richtung seines kritischen Widerstandsniveaus gesehen, das seit Monaten über der 9,800-Marke liegt. Die wichtigsten Marktteilnehmer sind jedoch weiterhin optimistisch, dass sich die meisten Vermögenswerte über ihrem jeweiligen Widerstandsniveau konsolidiert haben und die Charts kurzfristig möglicherweise nicht weiter nach unten rutschen.

Führende Kryptos sind flüchtig

Am Mittwoch war der BTC / USD bärisch und der Preis durchbrach sein Unterstützungsniveau bei 10,000 und erreichte seinen Tiefpunkt bei 9,800. Obwohl es seitdem auf 10, 180 zum Zeitpunkt der Drucklegung zurückgegangen ist, ist dies immer noch ein Drei-Tage-Tief, da BTC am Mittwoch bei 10, 250 21: 07 UTC gehandelt hat. Dieser Einbruch erfolgte kurz nach einer Rallye am Montag, bei der der BTC / USD einen Höhepunkt von 39 erreichte, was den Optimismus der Anleger steigerte, dass das Erholungsrennen zum 10,700 / 20-Höchstpunkt auf Kurs ist.

Die vorherrschenden Bedingungen begünstigen jedoch je nach Tageszeit sowohl Bullen als auch Bären, und niemand kann mit Sicherheit vorhersagen, wann der Ausbruch eintreten würde. BTC-Hodler müssen jedoch beachten, dass diese Bedingung ein solides Unterstützungsniveau begründen könnte, da alle anderen Faktoren konstant sind, während eine Preiskonsolidierung stattfindet.

Der einzige Faktor, der die Sackgasse durchbrechen kann, ist ein Katalysator wie die Genehmigung des Bitcoin-Futures-Handels in verschiedenen Ländern oder die Annahme von BTC durch eine der größten globalen Banken.

Die zweitgrößte Krypto ist ebenfalls flüchtig

Ein genauerer Vergleich von Bitcoin- und Ethereum-Diagrammen zeigt, dass die beiden Cryptocurrency-Preise stark korrelieren. Aus diesem Grund ist die ETH genauso rückläufig wie BTC und der ETH / USD verlor Unterstützung bei 200 und handelt jetzt unter dem Unterstützungsniveau.

In den letzten 3-Tagen hat die ETH an Boden verloren, um am aktuellen 192-Kurs zu handeln, nachdem sie am Donnerstag den Höchststand bei 193 erreicht hatte. 20 UTC und Anleger können nur beobachten, wie die Marktkräfte abgewogen werden.

Ripples XRP schreibt rote Zahlen

Der zweitgrößte Altcoin zeigt nach dem Start der Woche bei $ 0.28 ebenfalls eine rückläufige Dynamik, die seitdem auf den aktuellen $ 0.27 gefallen ist, nachdem er bei $ 0.26 seinen Tiefpunkt erreicht hat.

Obwohl sich der Trend für XRP / USD geringfügig vom BTC / USD-Trend unterscheidet, ist nach wie vor ersichtlich, dass der Effekt eines rückläufigen Bitcoin den XRP beeinträchtigt, der nach wichtigen wöchentlichen Ereignissen wie der Xendpay-Ripple-Partnerschaft und vielem mehr ansonsten bullisch hätte sein müssen .

Anleger sollten jedoch beachten, dass die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus für XRP / USD undefiniert und schwer zu bestimmen sind, da der Crypto seit Monaten auf dem Niveau von 0.2 bis 0.3 gehandelt wird, ohne dass Anzeichen eines Ausbruchs erkennbar sind.

bearish

Es ist ein Käufermarkt

Es besteht allgemeiner Konsens darüber, dass Kryptos Währungen der futuristischen vierten industriellen Revolution sind, die von Technologien wie Blockchain, Internet der Dinge, Big Data, maschinelles Lernen, Robotik, künstliche Intelligenz usw. angetrieben werden soll.

Daher ist eine Investition in Cryptos an einem rückläufigen Markt eine realisierbare Investitionsentscheidung, die jede wirtschaftlich aktive Person nutzen sollte.

früher "
Weiter »