free web hit counter

Entwickler der Blockchain-Technologie sollten nach dem Hype langfristig orientiert sein

Der Blockchain-Hype lässt nach. In den letzten Jahren gab es in den sozialen Medien unzählige Neuigkeiten, Diskussionen und Prognosen darüber, wie die Annahme von Blockchain die Welt stören könnte.

In den Diskussionen wird weiterhin davon ausgegangen, dass digitale Zahlungen und staatliche Betriebssysteme die am stärksten betroffenen Bereiche sind. Diese beiden Branchen arbeiten auf herkömmlichen Plattformen, die teuer, ineffizient und nicht über ausreichend Kapazität verfügen.

Eine digitale Wirtschaft wird aufgebaut

Eine digitale Wirtschaft definiert die bevorstehende vierte industrielle Revolution. Die Blockchain-Technologie wird weitgehend in Systeme integriert, mit denen Vorgänge in verschiedenen Branchen wie Finanzen, Bildung, E-Commerce, Bildung, Datensicherheit usw. angeboten werden.

Nach Für Forbes 'Mitwirkenden Nitin Seth dürfte der Hype abgeklungen sein. Da die Reise zur vierten industriellen Revolution jedoch noch auf Kurs ist, würde die Einführung von Blockchain nur in einem langsameren Tempo fortgesetzt.

Eine Änderung der Strategie ist erforderlich

Laut Seth, der auch CEO von Incedo ist, einem Beratungs-, Analyse- und Technologielösungsunternehmen mit Sitz in der kalifornischen Bay Area, ist ein Strategiewechsel an diesem Punkt ideal.

Seth sagt, dass Blockchain-Entwickler und -Plattformen langfristig orientiert sein müssen, indem sie sich auf nachhaltige Modelle der Wertschöpfung konzentrieren. Er appelliert daher an alle Spieler der Blockchain-Technologie, von weit hergeholten Hypes abzuweichen, damit Blockchain nicht „überbewertet“ wird.

Wenn die Strategie geändert wird, könnten Blockchain-Piloten und Proofs of Concept erfolgreicher sein und ihre Entwicklungspläne wären leicht zu erreichen.

Blockchain-Technologie hat eine große Zukunft

Der Hype scheint sich gelegt zu haben und Forscher haben bewiesen, dass das Wachstum von Blockchain übertrieben ist. Das Potenzial der Technologie bleibt jedoch bestehen, da die Branche noch relativ neu ist.

blockchain Technologie

Faktoren, die Fachleuten den Erfolg von Blockchain garantieren, sind vielfältig. Erstens ist die Distributed Ledger-Technologie ideal zum Sichern von Daten. In Zeiten der GDPR-Regeln und zunehmender Bedenken hinsichtlich Datensicherheit, Eigentum und Datenschutz werden immer mehr Unternehmen Technologien einsetzen, die sie vor Klagen und Sanktionen wie Blockchain schützen.

Zweitens stärkt die aufkommende Technologie laut Seth das Vertrauen, da Aufzeichnungen in einem Open-Source-Ökosystem geteilt werden.

Zusammenfassend sind diese beiden Aspekte für die Operationalisierung moderner Systeme von entscheidender Bedeutung. Daher wird dies eine grundlegende Rolle bei der künftigen Einführung der Blockchain-Technologie spielen.

Zwei Schlüsselindustrien, die die Blockchain-Akzeptanz vorantreiben

Obwohl das Tempo der Blockchain-Einführung überbewertet ist, ist die wichtigste Tatsache, die berücksichtigt werden muss, dass sich die Akzeptanz in einer Aufwärtsspirale befindet. Zu den Branchen, die das Wachstum vorantreiben werden, gehören Finanzdienstleistungen und E-Governance.

In Bezug auf Finanzdienstleistungen gibt es viele Anwendungsfälle für die Blockchain-Technologie. Seth ist zuversichtlich, dass die Blockchainization insbesondere für Zahlungsprodukte gelten wird. Derzeit befinden sich viele Projekte in der Phase des Proof-of-Concept. Kurzfristig wären diese Projekte also einsatzbereit.

Andererseits untersuchen die meisten Regierungen digitale Mittel, um Schlüsseldienste wie die Registrierung von Immobilien anzubieten. Da die Blockchain-Technologie transparent, skalierbar und unveränderlich ist, steht die Akzeptanz nur kurz bevor.

Zusammenfassend sind sich die meisten Anwendungsingenieure bewusst, dass die Blockchain-Technologie einzigartig und futuristisch ist. Infolgedessen, so Seth, müssen Entwickler den Hype ignorieren und Langzeitsysteme bauen.

früher "
Weiter »