free web hit counter

Einführung in den Crypto Real Estate Transactions Impact

Cryptocurrency-in-Immobilien

Obwohl Cryptocurrency noch kein gängiges Zahlungsmittel ist, zeigen jüngste Entwicklungen, dass es auf dem Weg dorthin ist. Die revolutionären Fähigkeiten und Kräfte von Blockchain haben es Cryptocurrency ermöglicht, die globale Finanzlandschaft entscheidend zu verändern. Die Auswirkungen der ICO-Transaktionen sind in vielen anderen Branchen, einschließlich Immobilien, spürbar.

Immobilien haben Auswirkungen auf alle, da jeder einen Ort zum Leben und Arbeiten braucht. Frühere Analysen zeigen jedoch, dass es sich um eine der kompliziertesten und hektischsten Industrien handelt, mit der es zu tun hat, da es mehrere Schritte und Prozesse gibt. Diese kryptischen Prozesse bieten Betrügern die Möglichkeit, zu streiken und mit Ihrem Geld davonzukommen.

Vorteile von Blockchain in der Industrie

Es ist ein unheimlicher Sektor, in dem man operieren kann, da die Bürokratie es ermöglicht, dass Dinge verloren gehen und Betrügereien in Gang gesetzt werden. Nichtsdestotrotz soll Blockchain all das ändern. Da es alle Änderungen und getätigten Transaktionen aufzeichnet, ist es das hochtransparent. Somit kann nichts ohne Zustimmung verloren oder verändert werden, wenn alle Beteiligten die Informationen überwachen können.

Laut dem Punctual Abstract-Bericht von März 16th, 2018, können die Blockchain-basierten "digitalen Zertifikate" mit einer einzigen Immobilieneigenschaft im System verknüpft werden. Daher kann niemand Eigentum verkaufen, das ihm nicht gehört. Diese Technologie wird zusammen mit den ICO-Transaktionsplattformen Betrüger eliminieren und die Vernunft in der ansonsten hektischen Immobilienbranche wiederherstellen.

Verwendung von Cryptocurrency für Immobilientransaktionen Immobilien Transaktionen werden auch die Kosten für die Verifizierungsprozesse durch Dritte eliminieren. Crypto, Immobilientransaktionen werden aufgrund der direkten, authentifizierten Transaktionen, die von Peer zu Peer stattfinden, auf transparente Weise ohne Zwischenhändler, die in den Prozess involviert sind, an Popularität zunehmen.

Neue Mitglieder in der Crypto-Eager-Immobilienwelt

Deedcoin ist der neueste Anbieter in dieser Branche. Es ist eine Token-basierte Plattform, die die Suche nach Immobilienmaklern auf effiziente Weise verändert. Anstatt sich für den Agenten mit den besten Provisionssätzen, meist 6 Prozent, zu entscheiden, greifen Kunden auf diese neue Plattform zu, geben Informationen über ihre Immobilie und sind mit einem lokalen Deedcoin Agent für 1% Provisionen verbunden.

Zum Beispiel kann eine Familie mit einem $ 450,000-Haus zum Verkauf einen lokalen Vollzeit-Agenten und eine zuverlässige tech-basierte Plattform für ein Sechstel der regulären Kosten erhalten. Sie können $ 4,500 bezahlen, um ihren Nachlass zu verkaufen, anstatt $ 27,000 an einen traditionellen Agenten zu verlieren. Die YoY-Berichte von Immobilienbesitzern in den USA, die im Februar veröffentlicht wurden, zeigen, dass 2018 $ 900 Milliarden an Provisionsgebühren verlieren wird, verglichen mit der Summe von $ 15 Billionen, die sie halten.

Deedcoin wird nicht aktiv für den Kauf von Eigenheimen verwendet, aber es hilft Ihnen, bis zu 80% oder mehr an Provisionsgebühren zu sparen, da es entworfen wurde, um Besitzer direkt mit einem Agenten zu verbinden.

Urteil

Der Vorsitzende der International Blockchain Real Estate Association, Ragnar Lifthrasir, sagte, dass in einem Jahr die meisten namhaften Immobilienunternehmen Blockchain in ihre Transaktionssysteme übernommen hätten. Da Transaktionen rationalisiert werden, tauschen Immobilien schnell und sicher ihre Hände aus.
Darüber hinaus ist Blockchain in vielen Arten von Prozessen wie Smart Contracts, Titelregistrierung und Übertragung von konventionellem Geld anwendbar. Daher werden die ICO-Listings und -Transaktionen vor dem dritten Quartal von 2018 bei Käufern und Verkäufern in der Immobilienbranche beliebt werden. Sie sollen wertschöpfende und opportunistische Investitionen in die gesamte Immobilienwelt bieten.

früher "
Weiter »