free web hit counter

Eine aufkommende Blockchain-Plattform automatisiert die Verwendung von Fahrzeugen

Faden

Die Blockchain-Technologie wird an die Bedienbarkeit automatisierter Fahrzeuge angepasst. Es ist wichtig anzumerken, dass „automatisierte“ Kraftfahrzeuge nicht nur selbstfahrende Autos sind, die noch kommerzialisiert werden müssen, sondern alle Kraftfahrzeuge auf den Straßen. Das Diagnostik dass die verteilte Ledger-Technologieplattform Daten aufzeichnet, sind Umweltdaten mit dem Ziel, die Sicherheit und Zuverlässigkeit im Transport zu verbessern.

Blocklet für vertrauenswürdige Fahrzeuganwendungen

Die Blockchain-Plattform wird als Blocklet für vertrauenswürdige Fahrzeuganwendungen (TVA) bezeichnet. Es wird von einer US-amerikanischen Technologiefirma entwickelt Glühfaden das sich auf die Erstellung von Geräten zur Maximierung des Potenzials verbundener Geräte spezialisiert hat. Grundsätzlich erfasst und überträgt die Hardware Daten zur Aufzeichnung an Blockchain-Netzwerke.

Im Fall des Blocklets für vertrauenswürdige Fahrzeuganwendungen bietet das Geräte-Blockchain-Netzwerk daher fälschungssichere End-to-End-Automatisierungsdienste an. Die Daten bilden Blöcke, die das Ökosystem Stakeholdern wie Flottenbesitzern, Strafverfolgungsbehörden und anderen Parteien zur Verfügung stellen wird.

Über die Hardwarekomponente der Blockchain

Die Fahrzeuge werden mit einem Anschlussgerät ausgestattet, das Daten für die Weiterleitung an das Blockchain-Netzwerk für Ledger-Einträge sammelt. Die Technologie, die das Gerät mit Strom versorgt, ist eine Mobilfunkverbindung, die der Funktechnologie ähnelt.

Es wird Umgebungssensoren der nächsten Generation verwenden, um Feuchte-, Temperatur- und Luftdruckdaten zu erfassen, die genau, in Echtzeit, zuverlässig und konsistent sind. Am wichtigsten ist, dass es sich um ein großes oder sogar ein kleines Überwachungsgerät für Zwecke wie Logistik, Fahrzeugnutzung, Sicherheit, Sicherheit usw. handelt.

Bildergebnis für eine aufkommende Blockchain-Plattform automatisiert die Verwendung von Fahrzeugen

Die Anwendung der Technologie macht einen Unterschied

Der CEO von Filament, Allison Clift Jennings, ist zuversichtlich, dass die Blockchain for Trusted Vehicle Application eine Kombination aus Internet of Things und Blockchain sein wird. Auf diese Weise wird der Transport durch die Automatisierung der Fahrzeuglogistik durch unveränderbare und überprüfbare historische Daten verändert.

Erstens wird es die Logistik in der Kfz-Lieferkette verbessern. Dies wird möglich, indem der Fortschritt der Produkte vom Zeitpunkt der Herstellung bis zum Endpunkt des Einzelhandels und einer eventuellen Übernahme durch einen Endverbraucher verfolgt wird. Dies wäre entscheidend, um sicherzustellen, dass die Kette effizient und transparent ist, um das Wachstum der Autoindustrie voranzutreiben.

Zweitens glaubt Allison, dass die Blockchain-TVA-Technologie eine zentrale Rolle bei der Entwicklung und dem Wachstum intelligenter Mobilität spielen könnte. Dazu gehören selbstfahrende Autos, intelligente Fahrzeuge, die Unfälle vermeiden usw. Dies liegt daran, dass die mit dem DLT verbundenen Fahrzeuge das Potenzial verteilter, kantenauthentifizierter und transparenter Daten nutzen können. Dies ist das Prinzip der Kraftfahrzeugautomatisierung.

Drittens könnten Unternehmen, die Flotten betreiben, intelligente Verträge im Netz anwenden, um Daten wie Kilometerstand, Tonnage, Zeit, Fahrzeugnutzung, Geschwindigkeit usw. zur Ermittlung der Raten zu messen.

Die Liste wächst

Diese Anwendung weist auf einen Schritt in die richtige Richtung im Zusammenhang mit Blockchain und der Automobilindustrie hin. Im Februar starteten der Sportwagenhersteller Porsche und XAIN, ein Blockchain-Technologieunternehmen mit Sitz in Berlin Test Eine Internet of Things Blockchain-Anwendung für Autos. Der Prototyp kann über eine mobile App Türen verriegeln oder entriegeln, den Zugang zum Fahrzeug autorisieren und autonome Fahrfunktionen verbessern.

In der EU und in Deutschland setzt die Regierungskoalition zwischen Angela Merkel, CDU / CSU und SPD, Maßnahmen zur Revolutionierung der Automobilindustrie um.

früher "
Weiter »