free web hit counter

Vontobel Bank vertieft sich im Crypto Custody-Geschäft

vontobel

Die Vontobel Bank in der Schweiz wird von nun an sein bieten Kryptowährungsverwahrungsdienste. Die Organisation ist eine Anlage- und Vermögensverwaltungsbank mit einem großen Kundenstamm, und ihr neues Produkt wird weitreichende positive Auswirkungen haben.

Dieses Bankprodukt wurde mit dem Ziel vorgestellt, den lokalen Crypto-Markt zu bedienen, der seit Jahren exponentiell expandiert. Der als Vontobels Digital Asset Vault-Lösung bezeichnete Dienst wird die Bankensicherheit für Digital Tokens verbessern und sich mit den langjährigen Sicherheitsbedenken auseinandersetzen, mit denen Cryptocurrency-Inhaber aus dem Einzelhandel und institutionelle Einrichtungen zu kämpfen haben.

Digital Asset Custody

Die Digital Asset Vault-Lösung von Vontobel ist ideal auf die Bedürfnisse von Digital Asset-Managern und Schweizer Banken abgestimmt, die für ihre Kunden Cryptocurrency-Portfolios halten. Die neuen Kunden werden von den Rahmenbedingungen der Bank profitieren, die die Sicherheit von Cryptocurrencies unterstützen können, um sie vor Hacks und Sicherheitsverletzungen zu schützen, die den Digital Assets-Markt in die Knie zwingen könnten. Folglich bedeutet der Verwahrungsservice, dass mehr private und institutionelle Investoren Cryptos nach ihren Wünschen kaufen und lagern können.

Die Kryptowährungsindustrie wächst exponentiell

Bei 2018 fielen die Märkte von Crypto im Marktkapitalisierungswert von einem Höchststand von etwa 830 Milliarden US-Dollar am 7th im Januar, 2018 auf derzeit 121 Milliarden US-Dollar. Trotz der Volatilität glauben viele Cryptocurrency-Inhaber, dass Digital Tokens einen futuristischen Wert und andere nicht wertsteigernde Vorteile wie Dezentralisierung, Datenschutz, Effizienz und Unterstützung für grenzüberschreitende Zahlungen haben. In dieser Hinsicht hat die Nachfrage nach Kryptowährungen weiter zugenommen, da immer mehr Investoren nach digitalen Tokens suchen.

Darüber hinaus sind Cryptocurrency-Support-Services gewachsen, um die Anforderungen der ständig wachsenden Kundenbasis zu erfüllen. So gibt es inzwischen mehr Digital Asset Management-Unternehmen, Crypto-Börsen, Brieftaschenanbieter und jetzt auch Depotdienste.

Next-Level-Technologie

Der neue Digital Asset Vault von Vontobel basiert auf der Hardware Security Module (HSM) -Technologie. Diese Architektur ist in das Bankensystem von Vontobel eingebunden.

bitcoin

Die Bank schätzt die neue Crypto Vault-Lösung als weltweit erste ihrer Art nicht nur aufgrund der Infrastruktur, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass die Qualitätsstandards des Bankgewerbes in einer regulierten und etablierten Umgebung für Cryptocurrencies gelten. Dies wird eine Rolle spielen, um sicherzustellen, dass Transaktionen mit Kryptowährung den gesetzlichen Standards entsprechen.

Daher werden traditionelle Banklösungen wie Transfer, Verkauf, Kauf und Verwahrung von Cryptos angeboten. Darüber hinaus können Benutzer auch einfache Abrechnungsdienste für Abschlüsse erhalten.

Roger Studer, Vontobel Investment Banking-Chef, fügt hinzu, er sei zuversichtlich, dass die Bank die vorherrschende Nachfrage nach Depotdienstleistungen auf dem unterversorgten Markt erfüllen werde.

Neben Vontobel beginnen auch andere Unternehmen mit der Einrichtung von Crypto-Depotdiensten. Die erste ist Fidelity, die sich auf das Angebot von Crypto-Handelsdienstleistungen spezialisiert hat, und die zweite ist unter anderem Coinbase.

In der Zwischenzeit muss der Markt noch auf die Informationen reagieren, da die Preise für die meisten Kryptowährungen, einschließlich BTC, ETH, XRP, EOS, USDT und andere, immer noch rote Zahlen schreiben. Nur wenige Token wie BCH liegen im grünen Bereich. Es ist jedoch offensichtlich, dass der Markt langfristig davon profitieren wird.

früher "
Weiter »