free web hit counter

Die südafrikanische Firma Xago integriert RippleNet in ihr Gateway

Xago ist das neueste Unternehmen für Zahlungsplattformen Integration RippleNet in seine Gateway-Plattform. Das südafrikanische Unternehmen möchte durch innovative Strategien die finanzielle Eingliederung in die fortschrittlichste Wirtschaft Afrikas beschleunigen.

Daher können Benutzer der Xago-Plattform Zahlungen in XRP senden, speichern und empfangen. Dies könnte dazu beitragen, die Einführung von Ripple in Afrika voranzutreiben. Darüber hinaus wird die RippleNet-Bestimmung auch die Übertragung von Geldern außerhalb eines Bankökosystems unterstützen. Dieser Faktor wird von grundlegender Bedeutung sein, um die finanzielle Inklusivität in Südafrika so schnell zu verbessern, wie es noch nie zuvor gegeben wurde.

Xago bietet kostenlose verteilte Dienste an

Laut einer offiziellen Erklärung wird Xago XRP-Ledger als verteilte Börse einsetzen. Dies ermöglicht es den Benutzern, XRP gegen ZAR zu tauschen, um digitale Assets und den Transfer von Daten innerhalb von Südafrika und international zu erleichtern.

Die Kunden von Xago können von kostenlosen Diensten profitieren, wenn sie ihre digitalen Token auf Peer-to-Peer-Ebene übertragen. Dies ist bei weitem sehr praktisch, da ein beträchtlicher Teil der Südafrikaner arbeitslos ist und daher nicht in der Lage ist, kostspielige Banküberweisungen zu nutzen, da herkömmliche Dienstleistungen in gewisser Weise unnötige Kosten verursachen.

XRP / ZAR-Paar ermöglicht es Südafrikanern, Kryptos zu kaufen

Der Geldbetreiber wird XRP / ZAR-Paare anbieten, mit denen südafrikanische Händler XRP erwerben können. Infolgedessen wird es den XRP-Inhabern leichter fallen, andere Crypto-Währungen in Crypto-Börsen wie Binance zu erwerben.

Darüber hinaus ist die Gateway-Infrastruktur von Xago ideal für den Einsatz in Unternehmen, z. B. für Verkaufsstellen an Händler. Xago lädt jedoch Wallet Service Provider und Überweisungsunternehmen ein, sich für ihre Dienstleistungen zu entscheiden.

Xago bietet einzigartige Dienstleistungen

Da Xago RippleNet nutzt, können Kunden ihre ZAR oder XRP bei niedrigen Transaktionsgebühren effizient und reibungslos übertragen. Die Vorteile sind sowohl für den Einzelhandel als auch für die Überweisung identisch, da die Plattform alle Benutzer nutzen will.

Das Zahlungsgateway basiert auf mehreren Geräten, da es auf Mobiltelefonen, Desktops und anderen Geräten verfügbar ist. Dieser Faktor macht es Benutzern einfacher, sichere Crypto-Dienste nach Belieben zu erhalten.

Xago integriert RippleNet aufgrund seiner Funktionen

Xago bevorzugt RippleNet, da die Blockchain-Lösung für Unternehmen Geschwindigkeit, niedrige Gebühren und Effizienz garantiert. Daher wird Ripple die Xago Gateway-Plattform zu einer Hybrid-Zahlungsplattform aufrüsten, die die Finanzbranche möglicherweise stören könnte. Xago wird daher zu einem wichtigen Emittenten von ZAR im Ripple-Ledger (IOUs).

In Afrika besteht Bedarf an krypto-basierten Zahlungs-Gateways

Der Großteil der erwachsenen 1.7-Milliarden-Erwachsenen befindet sich in Afrika. Obwohl mobile Gelddienste den Kontinent durch einen Sturm erobert und den Zugang zu Finanzdienstleistungen erheblich verbessert haben, gibt es immer noch eine Nische, die Crypto-basierte Zahlungs-Gateways wie Xago ausfüllen können.

Krypto-Zahlung

Der CEO von Ripple, Brad Garlinghouse, hat sich verpflichtet, Verbindungen zwischen RippleNet und führenden Finanzinstitutionen weltweit herzustellen. Xago will Ripple daher in Subsahara-Afrika Fuß fassen.

früher "
Weiter »