free web hit counter

Die pharmazeutische Lieferkette ist bereit für Blockchain

In Pharmazeutika und Biowissenschaften, das wertvollste Gut ist Vertrauen. Wenn ein Patient eine Pille einnimmt, überlässt er sein Leben dem verschreibenden Arzt und der Arzneimittelfirma, die die Pille entwickelt hat, entlang der Lieferkette, die sie an ihn geliefert hat.

Inzwischen sind diese Probleme bei der Arzneimittelherstellung und -versorgung glücklicherweise selten. Obwohl die Folgen eines Ausfalls für das Pharmaunternehmen in Bezug auf die Reputation schwerwiegender sein könnten, können Sie nur darauf vertrauen, dass die Lieferkette immer wasserdicht ist, was nicht immer der Fall war.

Vertrauen in die Branche aufrechterhalten

Anfang des Sommers gab es Berichte von einer kriminellen Bande in Italien, die unsichere Medikamente stahl und diese in britischen Apotheken verkaufte. Obwohl die Medikamente nicht gefälscht waren, befanden sie sich lange Zeit außerhalb der regulierten Lieferkette und wurden als gefälscht eingestuft.

Die Branche ist sich ihrer Verantwortung gegenüber den Patienten bewusst und unternimmt rasch Schritte, um die bestehenden Probleme anzugehen, die die Sicherheit der Menschen gefährden. Zum Beispiel ermordet Chicago Tylenol in 1980, was ein gutes Beispiel ist. Die Industrie war schnell genug, um manipulationssichere Verpackungen zu entwickeln, obwohl Johnson & Johnson für ihren Umgang mit der Krise gelobt werden sollte.

Die Aufrechterhaltung dieses Vertrauens bedeutet auch, dass die Branche zukünftige Herausforderungen antizipieren muss. Es muss neue Technologien nutzen, um die Überprüfung und Rückverfolgbarkeit der Lieferkette sicherzustellen. Das ist wo Block Kette kommt in.

Manipulationssichere Lieferkette

Blockchain ist eine der wichtigsten Technologien für die Verwaltung großer Datenmengen in der Arzneimittelentwicklung, -versorgung und sogar in klinischen Studien und in der Logistik. Die Technologie selbst wurde entwickelt, um Bitcoin-Transaktionen mit ihrem verteilten Hauptbuchmodell zu verfolgen und aufzuzeichnen.

Die Tatsache, dass Informationen im gesamten Netzwerk repliziert werden, macht die Technologie so manipulationssicher wie die Siegel in der modernen Medizin. Es ist praktisch unmöglich, die in der Blockchain gespeicherten Daten zu verfälschen.

Eine offensichtliche Verwendung der Blockchain ist die Registrierung des Warentransfers zwischen zwei Parteien. Die Übertragung mit allen dazugehörigen Informationen wird in der Blockchain protokolliert und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt. Dadurch können sie die Herkunft über den gesamten Zeitraum verfolgen Supply Chain.

Die verteilte Ledger-Technologie macht es unmöglich, Daten zu manipulieren. Die Aufsichtsbehörden haben jetzt die Gewissheit, wer die Verantwortung für Verstöße und Kontamination trägt.

Pharmazeutika

Die Herausforderungen

Die Technologie ist so aufregend wie sie aussieht, obwohl wir noch weit davon entfernt sind, die Versprechen der Blockchain zu erfüllen. Wir haben es immer noch mit einer neuen Technologie zu tun, die sich in den frühesten Phasen der Entwicklung und Einführung befindet. Die Herausforderung besteht ab sofort darin, die entsprechenden Fähigkeiten zu erwerben, um eine reibungslose Implementierung zu gewährleisten.

Integration ist ebenfalls ein zentrales Anliegen, obwohl es auf dem Markt echte Lösungen gibt. Der beste Weg, sich dem anzunähern, ist die Entwicklung eines eigenen Netzwerks und eines Konsortiums von Unternehmen, um die allgemeinen Adoptionsstandards zu vereinbaren.

früher "
Weiter »