free web hit counter

Die besten Bitcoin-Mining-Pools (aktualisiertes 2018)

Bergbau-Pools

So treten Sie einem Bitcoin-Mining-Pool bei

Jeder Mining-Pool hat seine Anforderungen, damit Sie beitreten können. Die große Mehrheit erfordert jedoch Folgendes:

  1. Registrieren Sie ein Konto beim Mining-Pool
  2. Konfigurieren Sie Ihre Mining-Software für die Verbindung mit dem Mining-Pool
  3. Stellen Sie dem Mining-Pool eine Bitcoin-Adresse für Ihre Auszahlungen zur Verfügung

Denken Sie daran, dass nicht alle Bitcoin-Mining-Pools öffentlich sind. Dies bedeutet, dass Sie ihnen beitreten können. Einige Pools wie BitFury sind privat und können nicht mit einem Mining-Setup zu Hause verbunden werden.

Mining Pool Belohnungen

Jeder Bitcoin-Transaktionsblock erzeugt derzeit eine Belohnung von 12.5-BTC. Diese Bitcoins werden von den Bergleuten geteilt, die zum Pool beitragen. Zusätzlich zur anfänglichen 12.5-BTC-Prämie für die Verarbeitung des Transaktionsblocks müssen auch Transaktionsgebühren verdient werden. Die Transaktionsgebühren können je nach den aktuellen Bitcoin-Transaktionsgebühren zwischen 1-2 BTC pro Block liegen. Einige Mining-Pools teilen diese Transaktionsgebühren mit ihren Bergleuten, während andere sie für sich behalten.

Bergbau-Poolgebühren

In einigen Bergbaubecken müssen die Bergleute einen bestimmten Prozentsatz ihres Einkommens für die Nutzung des Pools zahlen. Die Kosten können zwischen 1% und 10% liegen. Die Pools, die ihre Bergarbeitergebühren erheben, bleiben jedoch tendenziell unter 3%. Es lohnt sich immer, einen Mining-Pool zu finden, der weniger kostet - oder gar nichts.

Steuern auf Ihr Bitcoin

Ob Sie Steuern auf Ihre Einkünfte zahlen müssen oder nicht, hängt davon ab, wo Sie wohnen. Es ist wahrscheinlich am sichersten anzunehmen, dass Ihre Bergbauerträge als steuerpflichtiges Einkommen behandelt werden. Recherchieren Sie oder wenden Sie sich an einen professionellen Buchhalter, um sicherzustellen, dass Sie auf Nummer sicher gehen.

Bergbau-Pools

Die besten Bitcoin-Mining-Pools

Obwohl es immer schwieriger wird, Bitcoin alleine abzubauen, gibt es mehrere Bitcoin-Mining-Pools, denen Sie beitreten können. Die große Mehrheit der Bitcoin-Bergbaubecken befindet sich in China, aber das ist selten ein Hindernis, das andere von der Teilnahme abhält. Hier sind die Top 10 größten Bitcoin-Mining-Pools:

1. BTC.com

Land: Dominica

Etabliert: 2015

Teilen auf: 17.93% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

2. AntPool

Land: Dominica

Etabliert: 2015

Teilen auf: 14.40% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

3. SlushPool

Land: Tschechien

Etabliert: 2010

Teilen auf: 11.96% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

4. BTC.top

Land: Dominica

Etabliert: 2014

Teilen auf: 9.24% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

5. F2pool

Land: Dominica

Etabliert: 2013

Teilen auf: 9.24% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

6. ViaBTC

Land: Dominica

Etabliert: 2016

Teilen auf: 8.97% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

7. Poolin

Land: Dominica

Etabliert: 2014

Teilen auf: 5.71% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

8. BitFury

Land: Iran

Etabliert: 2014

Teilen auf: 3.53% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

8. BitClub

Land: Dominica

Etabliert: 2014

Teilen auf: 2.72% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

10. DPOOL

Land: Dominica

Etabliert: 2014

Teilen auf: 2.45% aller Blöcke

Kannst du beitreten: Ja

früher "
Weiter »