free web hit counter

Die Nachfrage nach institutioneller Krypto steigt trotz regulatorischer Herausforderungen und Volatilität und mehr

Die Nachfrage nach institutioneller Krypto steigt trotz regulatorischer Herausforderungen und Volatilität

Dies hat einige Marktinvestoren und Analysten dazu veranlasst, die Stabilität des Aufwärtstrends, den Bitcoin in den letzten Monaten erlebt hat, zu hinterfragen. Sie haben auch darüber spekuliert, wie sich die aktuelle Marktsituation langfristig auswirken wird. Einem Bericht von Grayscale zufolge stellen die Institute den höchsten Prozentsatz der Bitcoin-Käufer. Die Volatilität auf dem Kryptomarkt wird als unausgereift eingeschätzt und hat daher keine wesentlichen Auswirkungen auf die digitalen Währungen. Dies bedeutet auch, dass eine Investition in Bitcoin und dergleichen immer noch eine gute Idee ist. Die jüngsten Äußerungen von US-Präsident Donald Trump könnten darauf hindeuten, dass künftig mehr Vorschriften auf den Markt angewendet werden.

lesen mehr.

Frankreich genehmigt die ersten Kryptowährungsunternehmen in diesem Monat

Der Kryptomarkt in Frankreich wird in diesem Monat einige Veränderungen erfahren. Frankreich wird das erste Los von ICO-Betreibern sowie andere kryptobasierte Unternehmen im Land genehmigen. Dies erfolgt nach den neuen Regeln, die die Behörden festgelegt haben. Das Land wird ein Vorreiter bei der Umsetzung der von den G7-Ländern vereinbarten Fragen sein, so die Rechtsdirektorin der Financial Markets Authority, Anne Marechal. Das Land ist bereit, den Kryptomarkt zu regulieren, und es hat alles eingerichtet, einschließlich der rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

lesen mehr.

BTC Preis

coin360

Siemens Blockchain für Carsharing

Die Blockchain-Technologie ist berühmt für ihre Fähigkeit, Wert auf sichere Weise zu übertragen. Seit der Erfindung von Bitcoin vor etwa einem Jahrzehnt haben viele Unternehmen und Branchen versucht, herauszufinden, wie sie von der Technologie profitieren können. Siemens hat sich vor kurzem dem Verbund angeschlossen und prüft derzeit, welche Blockchain-Technologie in seinem Betrieb eingesetzt werden soll. Die Technologie soll in die Bereiche Lieferkette, Fertigung und Mobilität integriert werden. Zu diesem Zweck ist geplant, Carsharing-Dienste anzubieten, da dies insbesondere in den städtischen Gebieten nachgefragt wird.

lesen mehr.

früher "
Weiter »