free web hit counter

Bitcoin's Halbierung hat es wieder getan

Die Halbierung von Bitcoin hat sich seit seiner Einführung im Jahr 3 dreimal auf dem Kryptomarkt ereignet. Dieses Ereignis für 2008 wurde um 2020:19 UTC ausgelöst, nachdem der 23ste Block am 630,000. Mai abgebaut worden war. Aus diesem Grund fielen die Belohnungen für den Abbau von Bitcoin ab 11 Bitcoin pro Block bis 12.5, was sich auf die zukünftige Bergbauproduktion auswirkt.

Die Prognosen für den zukünftigen Bitcoin-Markt

Als es sich dem dritten Halbierungsereignis von Bitcoin näherte, Kryptogurus sagten voraus wie sich dieser Meilenstein auf den Markt auswirken würde. Im Gegensatz zu den letzten beiden Ereignissen war diese Halbierung im Jahr 2 angesichts der derzeit schwankenden Weltwirtschaft etwas unvorhersehbar. Viele Weltmärkte waren von der jüngsten COVID-2020-Pandemie betroffen, sodass zukünftige finanzielle Prognosen schwer zu bestimmen waren. Es war ein bisschen schwierig, genau abzuschätzen, wie sich Bitcoin danach mit einer solchen wirtschaftlichen Unsicherheit entwickeln würde.

Einige Vorhersagen besagten, dass Bitcoin dies tun würde ähnlich reagieren zu den vorherigen 2 Halbierungsereignissen. Es gibt mehrere gute Gründe für diese Art von fundierter Vermutung.
• Investoren wenden sich der Kryptowährung als „sicherem Hafen“ zu, anstatt der Fiat-Währung in der zusammenbrechenden Weltwirtschaft.
• Krypto-Enthusiasten verwenden ihr hart verdientes Geld, um in neue Nischen zu investieren, anstatt Aktien und andere traditionelle Anlagen zu verlieren.
• Der Kryptomarkt reagiert also nicht wie globale Märkte historische Schwankungen kann auf zukünftige Bewegungen unabhängig von der aktuellen Wirtschaft hinweisen.
• Einige Anleger werden von niedrigeren Kryptopreisen profitieren und mehr investieren, um die Preise zu erhöhen.

Andere Vorhersagen deuten darauf hin, dass Bitcoin aufgrund externer Faktoren, darunter:
• Investoren werden nicht so viel Einkommen haben, um mit Investitionen zu spielen, und die Welt der Kryptowährung wird darunter leiden.
• Krypto-Enthusiasten werden ihre aktuellen Token speichern und den wirtschaftlichen Abschwung überstehen, ohne weiter zu investieren.
• Viele Anleger werden mit der aktuellen Wirtschaftslage vorsichtig sein und nicht bereit sein, mit Investitionen Risiken einzugehen.

Wie genau waren die Halbierungsereignisvorhersagen?

Am Ende mussten Krypto-Enthusiasten abwarten, wie sich das Bitcoin-Halbierungsereignis abspielte. Und jetzt, da seit dem großen Ereignis 4 Tage vergangen sind, können Anleger beginnen, die tatsächlichen Ergebnisse zu sehen. Vor dem großen Tag Die Aktivität von Bitcoin war deutlich geringerDies zeigt, wie Anleger bei großen Marktveränderungen reagieren. Es schien, als würden viele voller Angst auf die Zeit warten, in der sich die Blöcke von Bitcoin halbieren würden.

Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der Bitcoin-Preis bei 9,562.01 USD, was einem Anstieg von 12% seit dem Halbierungsereignis entspricht. Es handelt weiterhin um 6% höher und zeigt allen, dass es von der rückläufigen Weltwirtschaft unberührt bleibt, was den Anlegern Hoffnung gibt.

Halbierung

Das Mitnehmen von Bitcoin's neuestem Halbierungsereignis

Jetzt, da das neueste Halbierungsereignis von Bitcoin abgeschlossen ist, schwärmen die Anleger von der Marktbewegung des Kryptoriesen. Angesichts der geringen negativen Auswirkungen auf das Token sind viele Enthusiasten optimistisch, was die Zukunft von Bitcoin in Richtung 20,000 US-Dollar angeht. Als älteste Kryptowährung auf dem Markt kann die Reaktion von Bitcoin andere Mitbewerber-Token erheblich steuern und die zukünftige Bewegung verändern. Während Bitcoin weiter voranschreitet, bleiben andere nachziehen und profitieren von einem positiven Markt.

Sie können auch mögen:

früher "
Weiter »