free web hit counter

DESTREAM - Das erste dezentrale globale Finanzsystem für Streamer

Destream 1

DeStream ist ein Projekt, das das globale Finanzsystem für Streamer revolutionieren wird, indem es sein Leben verbessert, indem es ihre Provisionen niedrig hält und sicherstellt, dass sie ein bequemes Mittel zur Durchführung von Finanztransaktionen haben. Das Projekt wird nicht mit anderen Plattformen wie YouTube und Twitch konkurrieren, daher wird keine Streaming-Site erstellt.

Destream 1

Zeichen

Token-Symbol: DST-Token
Token Verkauf: Aug 1 - Sep 30
Preis pro Token: 1 DST = $ 0.006
Insgesamt verfügbare Tokens: 6B DST-Token
Tokens zum Verkauf verfügbar: 3.6B DST Token
Soft Cap: $ 5,500,000
Harte Kappe: $ 12,000,000

Website | Whitepaper | Telegramm | Facebook | Twitter | CoinRevolution Bitcointalk

Streaming-Markt heute

Der Streaming-Markt ist eines der vielen Produkte, die nach der Einführung des Internets entstanden sind. Derzeit spielen rund 2.2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt Videospiele auf verschiedenen Plattformen und Gadgets. Der Markt hat seit seiner Einführung vor ein paar Jahren ein enormes Wachstum erfahren und eine Marktkapitalisierung von 100 Milliarden in 2016 erreicht.

Der Glücksspielmarkt wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen. Die Juniper Research Company geht davon aus, dass der Umsatz aus den Bereichen eSports und Streaming von 3.5 mehr als $ 2021 Milliarden erreichen wird. Dies bedeutet, dass es sich verdoppelt hat, da es in 1.8 nur $ 2016 Milliarden war. Ein weiterer Bericht von Newzoo Company zeigt, dass das mobile Gaming mit einer jährlichen Rate von 19 Prozent steigt und 50 Prozent des globalen Spielemarktes von 2020 übersteigen wird.

Stream-Streaming

Die Rolle von Destream im Gaming-Sektor

DeStream wird voraussichtlich eine wesentliche Rolle im Spielemarkt spielen. Finanztransaktionen werden nur durch elektronische Zahlungssysteme wie PayPal oder Banken, die eine hohe Provision verlangen, die sogar 10 Prozent erreicht, zur Verfügung gestellt. DeStream wird die Blockchain-Technologie nutzen, um die Transaktionskosten um die Hälfte zu reduzieren.

Obwohl der aktuelle Sektor es den Zuschauern erlaubt, Streamer finanziell zu unterstützen, sind Fälle von Nichtübereinstimmung zwischen den verfügbaren Zahlungsmethoden und der, auf die die Benutzer zugreifen können, üblich. Die Benutzer der DeStream-Plattform verwenden Tokens, die es jedem ermöglichen, unabhängig vom geografischen Standort oder der bevorzugten Zahlungsmethode Geld zu senden oder zu erhalten.

Trotz der Tatsache, dass der aktuelle Markt den Streamern erlaubt, ein gewisses Einkommen zu generieren, macht es das Vorhandensein vieler Regeln und Beschränkungen schwierig für sie, ihre Gelder mit einigen Systemen, die 1 zu 6 Monaten nehmen, zurückzuziehen. Die Verwendung von Token auf DeStream wird die Transaktionszeit erheblich reduzieren und es Streamern ermöglichen, schneller auf ihre Gelder zuzugreifen.

Chargeback ist eine weitere große Herausforderung, mit der sich die Streamer insbesondere im Umgang mit skrupellosen Betrachtern auseinandersetzen müssen. DeStream wird Smart Contracts einsetzen, die sicherstellen, dass der Streamer Zugriff auf alle erhaltenen Gelder hat und Rückbuchungen verhindert.

Das derzeitige System diskriminiert minderwertige Streamer, indem es ihnen fast unmöglich gemacht wird, durch Werbung zu verdienen. DeStream stellt jedem Streamer einen spezifischen Marktplatz zur Verfügung, der es allen ermöglicht, durch Werbung zu verdienen.

DeStream auf sozialen Medien

DeStream ist in verschiedenen sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Telegram vertreten. Die sozialen Medien haben es dem Unternehmen ermöglicht, mehr Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen. Potenzielle Nutzer und Investoren können mit dem Unternehmen interagieren, indem sie Fragen zu dem Projekt stellen. Die Verkaufsagenten des Unternehmens sind immer bereit, auf jedes Problem zu reagieren und zu klären.

Abwesendes Team

früher "
Weiter »