free web hit counter

Der aktuelle Bitcoin-Preis bewegt sich

Nach dem Blick auf den Markt der letzten Woche steigt der aktuelle Bitcoin-Preis heute um 10% mehr in Richtung eines besseren Ausblicks. Viele Anleger rechnen mit der bevorstehenden Halbierung im Mai, da Bitcoin seine positive Bewegung fortsetzt. Da die Zeit knapp wird, wird für dieses beliebte Kryptowährungstoken ein erheblicher Preisanstieg erwartet. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der aktuelle Bitcoin-Preis bei 7,746.26 USD. Dies ist deutlich höher als der Spitzenmarktpreis von 5,600 USD im April 2019.

Das nächste Halbierungsereignis für Bitcoin

Bitcoin soll das nächste Halbierungsereignis erreichen nach ungefähr alle 4 Jahre, wenn 210,000 Blöcke abgebaut werden. Derzeit wird die Schätzung für das nächste Halbierungsereignis voraussichtlich zwischen dem 11. und 18. Mai erfolgen. Nach der letzten Halbierung stieg der Wert von Bitcoin auf 20,000 US-Dollar. Investoren hoffnungsvoll machen für diese nächste Veranstaltung. In Anbetracht dieses vergangenen Trends zeigen einige Prognosen, dass der aktuelle Bitcoin-Preis nicht mehr so ​​stark steigen wird wie zuvor.

Auch wenn Bitcoin im Mai keine bedeutenden Bewegungen hervorruft, die frühere Ergebnisse widerspiegeln, glauben die Anleger an die positiven Auswirkungen. Altcoins können weiterhin von der Bitcoin-Halbierung profitieren, da sie weiterhin täglich auf dem Kryptowährungsmarkt konkurrieren. Da Bitcoin die Kryptomünze ist, die den digitalen Finanzmarkt dominiert, wirken sich signifikante Marktveränderungen auch auf andere Token aus.

aktueller Bitcoin-Preis

Der aktuelle Bitcoin-Preis in einer rückläufigen Wirtschaft

Es ist keine Überraschung, dass der aktuelle Bitcoin-Preis und andere Kryptowährungen werden mit der Weltwirtschaft etwas schwanken. Viele Vermögenswerte auf den traditionellen und digitalen Finanzmärkten werden sich im Laufe der Konjunkturzyklen bewegen. Angesichts des jüngsten Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie leiden Gemeinden auf der ganzen Welt finanziell, was sich wiederum auf die lokale Wirtschaft auswirkt. Dieser Trickle-Down-Effekt ist in zahlreichen Branchen zu beobachten, die die globalen Sektoren und die Weltwirtschaft verändern werden.

Auch wenn sich die Welt mit der COVID-19-Pandemie befasst, ist Bitcoin dennoch relativ stabil, was die Anleger hoffnungsvoll macht. Niemand kann die Zukunft vorhersagen, aber mit soliden Grundlagen werden Kryptowährungen wie Bitcoin auch in schwierigen Zeiten gut abschneiden. Anlagen wie Bitcoin, die Marktzyklen überwinden und sich als günstig herausstellen können, sind am besten in Ihrem Portfolio zu haben.

Was hält die Zukunft für Bitcoin bereit?

Die Vorhersagen für Bitcoin-Assets sind unterschiedlich, je nachdem, welchen Finanzguru Sie als Ratgeber auswählen. Es wird immer eingefleischte Bitcoin-Fanatiker geben, die durch dick und dünn an der Kryptowährung festhalten. Angesichts der historischen Schwankungen und Markttrends in der Vergangenheit sind sie sicher, dass Bitcoin auf dem Markt für Kryptowährungen weiterhin die Nase vorn haben wird.

Sie können jedoch zahlreiche Vorhersagen finden, die davon sprechen, wie Bitcoin jetzt am Anfang vom Ende steht. Diese Vorhersagen geben die offensichtlichen Unterschiede zur Vergangenheit wieder und zeigen, dass Bitcoin unter die Trendlinien gefallen ist und eine trostlose Zukunft prognostiziert. Oft treibt der Fear and Greed Index die Marktbewegung an und kann einen erheblichen Einfluss auf die Schwankungen eines Vermögenswerts haben.

Eine Sache ist sicher; Der aktuelle Bitcoin-Preis hängt von der aktuellen Wirtschaft und dem nächsten großen Halbierungsereignis ab. In der Lage zu sein, vorherzusagen, wie sich Bitcoin entwickeln wird, ist mit vielen nachteiligen Faktoren möglicherweise nicht so einfach wie zuvor. Die Anleger müssen abwarten, wie die Dinge fallen, sobald sich der Staub gelegt hat.

früher "
Weiter »