free web hit counter

Iran will staatliche Kryptowährung starten, um US-Sanktionen auszuweichen

Staatliche Kryptowährung im Iran wird gestartet - Münzenrevolution

Die USA haben kürzlich Sanktionen gegen den Iran verhängt, was sowohl online als auch offline für Aufruhr sorgte. Die meisten Menschen glauben, dass die Sanktionen zu hart und zu ungerechtfertigt sind, aber die US-Regierung glaubt, dass die Sanktionen den Iran dazu zwingen werden, sich an die internationalen Regeln und Vorschriften zu halten. Die Regierung hat mit großer Geschwindigkeit angekündigt, dass sie eine Kryptowährung starten wird, die auf dem Iran basiert, um die US-Sanktionen zu umgehen. Die Entscheidung beruhte auf der Tatsache, dass die Sanktionen das Potenzial haben, die Wirtschaft des Landes zu beeinträchtigen.

SWIFT nicht mehr im Iran erhältlich

Nach der Ankündigung der US-Sanktionen kündigte SWIFT (Society of Worldwide Interbank Financial Telecommunication) eines renommierten belgischen Interbanken-Service-Providers an, dass der Service im Iran nicht mehr verfügbar sei. Die Ankündigung erfolgte am Samstag 10th November 2018.

Iranische Kryptowährung wird in Kürze veröffentlicht - die neuesten Nachrichten

Gemäß Ethereum Nachrichten und andere Medien wie Asia Times, entschied das belgische Unternehmen, den Dienst wegen der Sanktionen der Vereinigten Staaten gegenüber dem Iran einzustellen. Dies bedeutet, dass das islamische Land vor großen Herausforderungen steht, wenn es um Import- und Exportzahlungen geht.

Die Unterbrechung scheint die iranische Regierung überrascht zu haben, obwohl die Entscheidung, das Land abzuschneiden, Tage vor der Ankündigung beschlossen wurde. Der US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die Entscheidung unterstützt, indem er erklärt hat, es sei die richtige Entscheidung, die Integrität des internationalen Finanzsystems zu schützen.

Der US-Außenminister Mike Pompeo äußerte sich ebenfalls zu diesem Thema und erklärte, dass der Diensteanbieter mit schwerwiegenden Strafen rechnen muss, wenn er die nicht in vollem Umfang geltenden Sanktionen einhält. Der belgische Interbanken-Dienstleister hatte keine andere Wahl, als zu verpflichten, obwohl das Gesetz über den umfassenden Aktionsplan von Join (Join Comprehensive Action of Action), der derartige Maßnahmen nicht zulässt, zulässig ist. Die Europäische Union wird SWIFT höchstwahrscheinlich wegen Verstoßes gegen dieses Gesetz hohe Strafen auferlegen.

Staatliche Kryptowährung im Iran

Die staatseigene Kryptowährung wird dem Land dabei helfen, die schwerwiegenden Sanktionen der USA zu umgehen und sich vor möglichen finanziellen Turbulenzen zu schützen. Da SWIFT im Land nicht verfügbar ist, ist es für Regierungen und private Finanzdienstleister nicht möglich, Bankdienstleistungen außerhalb ihrer Grenzen anzubieten.

Die Kryptowährung wird zur Lösung dieses Problems beitragen, da alle Transaktionen über die dezentrale Blockchain-Technologie abgewickelt werden. Der Iran scheint in die Fußstapfen Venezuelas zu treten, das auch eine staatliche Kryptowährung startete.

Iranische Kryptowährung wird heute eingeführt - Coinrevolution

Bestätigte Quellen haben uns gezeigt, dass die ISC der Informatics Services Corporation, die der iranischen Regierung gehört und von ihr betrieben wird, bereits die Entwicklung einer digitalen Landeswährung abgeschlossen hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens befindet sich die digitale Währung noch in der experimentellen Phase, wird jedoch von der iranischen Regierung unterstützt und wird bald von der iranischen Zentralbank genehmigt.

Der Vorstandsvorsitzende des ISC hat bekannt gegeben, dass der Token von der iranischen Zentralbank an Geschäftsbanken ausgegeben wird, die sie wiederum für Bankabrechnungen und als Zahlungsmittel verwenden wird. Der Iran ist eines der Länder, die sich für digitale Währungen und Blockchain-Technologien nicht aufgeschlossen zeigten. Die US-Sanktionen haben die Wahrnehmung der Regierung definitiv verändert und dem Land keine andere Wahl gelassen, als diese Technologie zu nutzen. Lesen Sie die neuesten Informationen cryptocurrency Nachrichten Hier. Täglich veröffentlichen wir aktuelle Trends in Bezug auf Kryptowährung und Blockchain-Technologie.

früher "
Weiter »