Anlagestrategist: Profitieren Sie vom Bärenmarkt und investieren Sie, es ist nicht von Dauer

Nutzen Sie den Bärenmarkt und investieren Sie

An op-ed von einem Investment-Stratege namens Kiana Danial wurde im Nasdaq-Blog veröffentlicht. Kiana empfiehlt Anlegern von Cryptocurrency, Cryptocurrencies zu kaufen, da der Einbruch nicht lange anhalten wird. Sie bezieht sich auf den kausalen Faktor des Einbruchs als Angriff der Roten Welle, der sich kurzfristig auf die Kryptomärkte auswirkt.

Der dekorierte Investment-Stratege wählt Bitcoin (BTC) als die beste Wette, um zu investieren, da er das Unterstützungsniveau von $ 6,000 durchbrochen hat und sogar noch etwas nachgegeben hat, was leicht auf das 2017-Tief von $ 5,682 einbrach, bevor er geringfügig zurückging.

Die Rote Welle ist mit Bitcoin Cash Hard Cap verbunden

Der preisgekrönte Marktstratege hatte vorhergesagt, dass eine rote Welle kurz vor der bevorstehenden Bitcoin-Hard-Fork die Crypto-Märkte treffen würde. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass eine rote Welle nach Ansicht des Autors ein Phänomen ist, bei dem Ereignisse um eine Kryptowährung den gesamten Markt betreffen und zu einem weit verbreiteten Zyklus führen.

In diesem Fall ist Bitcoin Cash und seine kommende harte Gabel der Grund, warum die Märkte vor dem Upgrade nervös sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass BCH die 4-größte Kryptowährung unter den mehr als 2500-gelisteten Tokens ist und eine Hard-Fork-Historie sich wiederholen könnte, indem sie die Münze in zwei Teile aufteilte, wie dies bei Bitcoin in 2017 der Fall war.

Bitcoin Cash (BCH) brach um 15% durch Ziehen des Bitcoin (BTC) entlang des Bärenzyklus

Bär

Am Mittwoch, dem Handelstag in New Yorks Handelssitzung, brach Bitcoin Cash in den letzten 15-Stunden mit der größten Marge von 48% unter den führenden Digital Assets ein. In den letzten 4.36-Stunden hat sich der Verlust jedoch auf nur 24% verlangsamt.

Im Großen und Ganzen scheint der Bärenlauf für BCH am November 9 begonnen zu haben. Bei 11: 59 UTC lag der Preis bei $ 592. Am November 10 fiel der Preis auf $ 536, bevor er am November 560 um 11 bei 02: 09 UTC geringfügig auf $ 15 zurückging. Am 17-Kurs von 54: 406 erreichte der Kurs im November ein kurzfristiges Tief von $ 430, bevor er die Verluste leicht auf $ XNUMX zurückfand.

Der Einbruch bei BCH beeinflusste den BTC-Preis, der jetzt bei 5,566.38: 19 GMT am November 38 auf einem Jahrestief von $ 15 liegt. Dies liegt weit unterhalb der Supportstufe von $ 6 und 000.

Es ist interessant festzustellen, dass sich die Dynamik auf dem Bärenmarkt verlangsamt. Die Millionen-Dollar-Frage lautet: Ist es an der Zeit, den Bärenzyklus zu nutzen und zu investieren? Kiana meint dies angesichts der Tatsache, dass die Märkte nur im Juni und August so stark gefallen sind, dass 2018 und die Preise sich innerhalb weniger Tage auf die wichtigsten Unterstützungsniveaus korrigierten. Bei näherer Betrachtung der BTC- und BCH-Charts zeigt sich, dass bereits ein Wendepunkt erreicht wurde und der Trend nach oben zeigt.

Bitcoin ABC und nChainDas Harte für ist das Ergebnis von Unstimmigkeiten zwischen Bitcoin ABC und nChain

Die harte Gabel findet am November 15 statt. Das Grund Das Upgrade und die chaotischen Ereignisse sind auf mangelnden Konsens zwischen Craig Steven Wright-nChain-Chefwissenschaftler und Roger Ver, dem CEO von Bitcoin.com, und einem Bitcoin-ABN-Anwalt zurückzuführen. BCH wird wahrscheinlich in verschiedene Kryptowährungen aufgeteilt, sobald dies vorbei ist. Inzwischen ist es ein optimaler Zeitpunkt, um in Kryptowährungen zu investieren.

früher "
Weiter »