free web hit counter

Der Bitcoin-Preis ist ein erfrischender Ausblick für Anleger

Eine der größten Krypto-Schlagzeilen der Halbierung des Ereignisses hat sich direkt auf den heutigen Bitcoin-Preis ausgewirkt. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der Preis für Bitcoin bei 9,381.54 USD, was einen positiven Aufwärtstrend zeigt. Nachdem Bitcoin im 1. Quartal 2020 hart gekämpft hatte, musste es einige ernsthafte Probleme aufholen.

Der Bitcoin-Preis für das zweite Quartal

Krypto-Enthusiasten hoffen auf die 2. Quartal 2020 für diesen Kryptowährungsgiganten. Selbst wenn es um die bröckelnde Weltwirtschaft aufgrund der Coronavirus-Pandemie ging, übertraf der Bitcoin-Preis seine Konkurrenten immer noch.

Viele Anleger glauben, dass die Ergebnisse des zweiten Quartals völlig anders ausfallen werden als im ersten Quartal, da Bitcoin ein weiteres Halbierungsereignis durchlaufen hat. Als eines der am meisten erwarteten Kryptowährungsereignisse des Jahres 2 hat die dritte Halbierung von Bitcoin dazu beigetragen, den rückläufigen Markt für digitale Finanzen anzukurbeln. Als weltweit größtes digitales Token für Marktkapitalisierung ist das Bitcoin Preisbewegungen leiten Marktschwankungen.

bitcoin preis

Messung der Bitcoin-Hash-Rate

Traditionell verfolgen Anleger den Bitcoin-Preis, wenn sie vergangene Schwankungen analysieren und zukünftige Zinssätze vorhersagen. Aber all das wird sich jetzt mit den bevorstehenden Fortschritten auf der FTX-Plattform ändern, die gerade heute angekündigt wurden. FTX kündigte die Möglichkeit an, "Hash Rate Futures" unter Verwendung der durchschnittlichen Schwierigkeit des Bitcoin-Netzwerks an jedem Tag anzuzeigen. Da sich die Schwierigkeit im Laufe der Zeit anpasst, hilft die Fähigkeit, die Schwierigkeit zu verfolgen, auch dabei, etwas genaue Hash-Raten zu bestimmen.

FTX ist seit 2018 im Kryptowährungsumtausch tätig. Durch den Ausbau der Futures-Nische bei Bitfinex ändert sich das Spiel zum Besseren. Mit der Möglichkeit, die Dominanz von Bitcoin gegenüber der Konkurrenz zu untersuchen, können Anleger bessere Portfolioanpassungen für die Zukunft vornehmen. Der Bitcoin-Preis wird nicht mehr der einzige entscheidende Faktor für die Zukunft sein.

Paul Tudor Jones 'Interesse an Bitcoin

In einem kürzlich durchgeführten CNBC-Interview gab Paul Tudor Jones seine jüngste bekannt Bitcoin-Investition Einkäufe. Andere behaupten, dass Bitcoin-Token jetzt zwischen 1% und 2% seines Vermögensportfolios ausmachen, und nehmen dies zur Kenntnis. Als großer Name in der Finanzbranche kann dieser bedeutende Schritt nur große Auswirkungen auf die Bitcoin-Preisbewegungen haben. Wenn jemand von diesem Kaliberstaat ist, können seine eigenen Investitionen ein beträchtliches Interesse für Bitcoin-Käufe wecken.

Was hält die Zukunft für Bitcoin bereit?

Während sich die Weltwirtschaft von der aktuellen Pandemie erholt, wird der Bitcoin-Preis die Marktgurus auf sich aufmerksam machen. Krypto-Enthusiasten wollten unbedingt die Preisschwankungen vor der Halbierung verfolgen, jetzt aber noch mehr. Die Geschichte hat gezeigt, dass Bitcoin in Zeiten wirtschaftlicher Kämpfe und großer Ereignisse auf dem Kryptomarkt bestehen kann.

Obwohl Kryptowährungen angesichts der unsicheren Weltwirtschaft immer noch etwas wackelig sind, setzen die Anleger immer noch große Hoffnungen auf Bitcoin. Während wir uns durch das 2. Quartal 2020 bewegen, glauben viele, dass der Bitcoin-Preis Enthusiasten auf der ganzen Welt in Erstaunen versetzen wird. Dieser Kryptoriese lässt nicht locker und versucht, neue Wege zu beschreiten und den Anlegern das zu geben, wonach sie suchen. Auf dem Weg zu dieser favorisierten Marke von 10,000 US-Dollar rechnen die Anleger damit, wie das 3. Quartal für Bitcoin aussehen wird.

Sie können auch mögen:

früher "
Weiter »