free web hit counter

Bitcoin-Preis bleibt bei 10,000-Unterstützung

Nach einem volatilen Wochenende, das gestern zu Ende ging, blieb die führende virtuelle Münze nach Marktkapitalisierung nun bei der Unterstützung von 10,000-Dollar. Zu Beginn des Tages der Preis von Bitcoin wurde bei etwas über $ 10,000 aufgezeichnet.

Das Wochenende war nicht gut für alle virtuellen Münzen auf der ganzen Linie. Alle von ihnen, einschließlich Bitcoin, verzeichneten Verluste, die so schnell nicht zu erwarten waren.

Wie Bitcoin aktuell gehandelt wird

Laut Daten, die von einer der führenden Kryptonachrichtenquellen bezogen wurden, hält das Paar Bitcoin und US-Dollar nun an der Unterstützung über der großen Barriere am Montag fest. Zuvor war das Paar leicht auf einen temporären Preis von 9,912 gesunken, der später korrigiert wurde.

In der Woche, die endete, stieß das Paar auf einen besorgniserregenden wöchentlichen Trend, der die Stakeholder dazu brachte, über einen möglichen Weg nach vorne nachzudenken. Das Paar hatte zuvor einen hohen Kurs von 13,000 erreicht, bevor es auf rund 9,900 gefallen war. Es fiel um 9.7% auf die täglichen Gewinne, die es zuvor gemacht hatte.

Der Pullback könnte eine gute Sache sein

Für eine Reihe von Branchenakteuren hatten das Paar Bitcoin und der US-Dollar lange einen Rückgang erwartet, nachdem sie einige Tage lang stark gewesen waren. Sie erwarteten, dass die zuvor von BTC gemeldeten Gewinne innerhalb kürzester Zeit zu einem Rückgang führen könnten.

Laut dem Chef von Fundstrat Global Advisors, Tom Lee, ist es eine gute Sache, den Bitcoin-Pullback zu sehen. Davor hatte der erfahrene BTC-Bulle behauptet, dass die Allzeithochs nicht lange anhalten würden. Er hatte es tatsächlich als unmittelbar bevorstehend bezeichnet.

Rückzug des Bitcoin-Preises

Es ist auch bedauerlich, dass der US-Präsident etwas Negatives über diese führende virtuelle Münze zu sagen hatte. Dadurch war der Internetraum den ganzen Tag über besetzt, und die Leute machten alle möglichen Spekulationen und Vorhersagen darüber, was sie erwarteten.

Die bevorstehenden Bewegungen

Da alle anderen über BTC klagten, einschließlich der mächtigsten Person Amerikas, blieben andere in der Hoffnung, dass die Dinge gut laufen würden. Ein berühmter Social-Media-Nutzer hat eine Prognose abgegeben, die bis zum heutigen Geschäftsbeginn gültig war. Er hatte gesagt, wenn die Münze am Sonntag zu einem Preis von 10,580 Dollar geschlossen würde, wäre es für sie so einfach, ihren Preis wieder zu erhöhen und weiter zu steigen.

Er räumte zwar ein, dass die Preisbewegungen bei BTC in den letzten Tagen und Stunden sehr rückläufig waren, wies jedoch darauf hin, dass kein Grund zur Beunruhigung bestand, da die Münze genau gegen die Megaphon-Trendlinie gerichtet war. Er wies darauf hin, dass ein Schlusskurs um den 10,500-Dollar den Beginn der täglichen Tiefs anzeigen würde.

Bitcoin-Preis weiterhin stark

Die wahren Schmerzen wurden von fast allen Altcoins in der Branche erlitten, einschließlich einiger der besten. Ein Blick auf die führenden Münzen in Bezug auf die Marktkapitalisierung zeigt, dass fast alle die gleichen Schmerzen hatten. Trotzdem ist Bitcoin nach wie vor stark und verzeichnete heute Morgen einen Preis über 10,000 $.

früher "
Weiter »