free web hit counter

IRS teilt dem Kongress mit, dass es neue Besteuerungsrichtlinien für Kryptowährungen herausgeben wird

Der IRS (Internal Revenue Service) hat dem nationalen Kongress mitgeteilt, dass er neue Vorschriften herausgeben wird, die die Besteuerung von Kryptowährungen hier in den USA rationalisieren werden. In den letzten Jahren ist die Kryptowährungsbranche im Land enorm gewachsen.

Angemessene Richtlinien zu Kryptosteuern werden den Anlegern dabei helfen, legal mit verschiedenen akkreditierten digitalen Vermögenswerten zu handeln. Die Regierung wird auch vom Ballonfahren profitieren Kryptowährungsbranche weltweit.

Neue Besteuerungsrichtlinien für Kryptowährungen werden veröffentlicht

IRS gab diese Ankündigung letzte Woche bekannt, als sie auf einen Brief antwortete, den eine Gruppe von Gesetzgebern des 21-Kongresses an die Kommission sandte, die von der Agentur zuverlässige Richtlinien forderten. Das von Repräsentant Tom Emmer geleitete Team ist der Ansicht, dass angemessene Anforderungen Probleme bei der Steuerberichterstattung verhindern, mit denen sowohl institutionelle Anleger als auch einzelne Kryptowährungshändler bei der Einreichung von Steuern konfrontiert sind.

Während des Presseinterviews räumte Kommissar Charles Rettig ein, dass es Grauzonen gibt, die geglättet werden müssen, um den Prozess der Besteuerung von Kryptowährungen zu vereinfachen. Derzeit arbeitet die Finanzaufsicht an neuen Vorschriften, die es Kryptowährungsinvestoren erleichtern sollen, Steuern einzureichen.

Besteuerung der Kryptowährung

Der Kommissar erklärte auch, dass die Steuerzahler genaue Informationen über die grundlegenden Fragen im Zusammenhang mit der Besteuerung von verdienen Kryptowährungstransaktionen und die Aufsichtsbehörde ist entschlossen, alle Informationen bereitzustellen, die zur Vereinfachung des Prozesses erforderlich sind.

Die drei Hauptthemen des Kongressteams sind:

  • Die akzeptablen Methoden zur Berechnung der Kostenbasis
  • Akzeptable Methoden der Kostenbasiszuweisung
  • Steuerliche Behandlung von Gabeln

Charles Rettig bestätigte, dass die Agentur sich dieser Probleme bewusst ist und an neuen Regelungen arbeitet, die sie einvernehmlich lösen werden.

Schlußbemerkungen

Die Besteuerung von Kryptowährungen ist notwendig, um sicherzustellen, dass auch Regierungen von dieser lukrativen Branche profitieren. Durch die Besteuerung werden die virtuellen Währungen nicht nur in den USA, sondern auch in anderen Teilen der Welt akzeptabel. Mehr Menschen werden bereit sein, in Kryptowährungen zu investieren, wenn die Regierung ihre Auswirkungen auf die Finanzindustrie einschätzt. Lesen Sie mehr über Kryptowährungen und Blockchain-Technologie hier.

früher "
Weiter »