free web hit counter

Ethereum übertrifft Bitcoin

Eine der Kryptowährungen, von denen man annimmt, dass sie in diesem Jahr ihren Höhepunkt erreichen, ist Ethereum. Die Kryptowährung hat in Bezug auf reale Anwendungen bereits einen Vorsprung. Schuld daran ist die intelligente Vertragsfunktion, die von der ETH unterstützt wird. Es hat echte Verwendung im DeFi-Bereich gefunden.

Der Preis von Ethereum liegt bei 162 USD bei einer Marktkapitalisierung von 17.8 Mio. USD. Ein Wachstum von 1.59% in den letzten 24 Stunden ist nicht schlecht. Ganz ehrlich, Trader werden in diesen Tagen alles, was positiv ist, bereitwillig ergreifen. Aber es kommt noch mehr, zumindest in Bezug auf das langfristige Szenario von Ethereum, das optimistisch aussieht.

Ethereum Preisanalyse

Mit Blick auf den Tageszeitrahmen durchbrach Ethereum den fallenden Keil. Er sah sich mit einem Widerstand von 177 USD konfrontiert, kehrte jedoch auf 162 USD zurück, was seinem aktuellen Kurs entspricht. Nach dem VPVR-Indikator ist der Das nächste langfristige Ziel für die Kryptowährung liegt über 200 USD.

Eine interessante Beobachtung wurde bei 177 USD gemacht. Eine Ablehnung, die durch die 200 DMA verursacht wurde. Wir hoffen, dass der nächste Versuch dies annulliert und nach oben drückt.

Umgekehrt konnten wir auf dem Stunden-Chart eine steigende Keilbildung für ETH / BTC beobachten. Dies könnte das Ergebnis eines Zusammenbruchs von zwei Zielen 0.0183 BTC und 0.0186 BTC sein. Wenn dies weiter verletzt würde, würde sich der Preis bald auf 0,0179BTC bewegen.

Der MACD-Indikator zeigte auch die gleichen Ergebnisse; eine langsame, stetige und bärische Crossover-Formation. Im Allgemeinen ist die Korrelation mit Bitcoin hoch. Es könnte die Leistung von ETH / BTC beeinträchtigen, wenn der Bitcoin steigt.

Starker Monat für Ethereum

Aber das wird Ethereums spektakulären Monat hoffentlich nicht beenden. Das Altcoin selbst hat allein im Jahr 35 um 2020% zugelegt, während das Bitcoin im gleichen Zeitraum um 16% zugelegt hat. John Lilac von Code to Inspire sagt, dass die Altmünze eine eingegeben hat Phase der Outperformance des Flaggschiffs Kryptowährung.

Mit Blick auf die Geschichte von Ethereum war der Januar jedoch immer ein positiver Monat. Obwohl im letzten Jahr verhalten, stieg der Preis im Folgemonat mit einem beeindruckenden Plus von 52%. Zu dieser Zeit hatte Bitcoin mit 4,000 USD zu kämpfen.

Bisher hat Ethereum bereits am 176. Januar ein Hoch von 19 USD markiert, während Bitcoin auf 9000 USD gestiegen ist, kurz bevor die Gewinne fast vollständig verloren gingen.

DeFi

Defi rückt Ethereum ins Rampenlicht

Mit dem Preisanstieg steigt auch die Anzahl der ETH in DeFi-Apps um 8%. Die Nachricht ist eine positive Entwicklung für Ethereum, da noch immer 3% des Münzvorrats unzugänglich sind.

Robert Leshner, Gründer von Compound, betont, dass DeFi immer noch eine junge Technologie ist und nicht für Mainstream-Medien bereit ist. Vitalik Buterin schien dieses Gefühl zu spiegeln und warnte die Anleger vor den Defiziten von DeFi.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.