free web hit counter

Coinbase-Partner mit SoFi zur Einführung des Cryptocurrency-Handels

Der Bericht, der heute unser Nachrichtenbüro erreicht, besagt, dass Coinbase eine Partnerschaft mit SoFi eingeht, um eine Handelsplattform für Kryptowährungen zu starten. Coinbase gehört zu den weltweit führenden Handelsplattformen für Kryptowährungen und es wird erwartet, dass SoFi dazu beitragen wird, dass SoFi in der Branche Fuß fasst.

Handelsplattform für SoFi und Coinbase Cryptocurrency

SoFi ist ein Online-Kredit-Startup, das in den letzten Monaten massiv an Zugkraft gewonnen hat. Das Management-Team will den Schwung erhalten, indem es in den Handel mit Kryptowährungen einsteigt. Das Unternehmen hat gezeigt, dass es Kunden die Möglichkeit bietet, die Preise verschiedener digitaler Währungen, die sie interessieren, nicht nur zu überprüfen, sondern auch sicher zu kaufen.

Coinbase arbeitet mit SoFi zusammen, um den Handel mit Kryptowährungen zu starten

Berichte zeigen an dass das Unternehmen den Deal mit Coinbase fast abgeschlossen hat, und wir könnten schon vor Ende dieses Jahres eine So-Fi-gebrandete Cryptowährung-Handelsplattform (So-Fi) sowie eine Kreditkarte sehen. Das in San Francisco ansässige Unternehmen hat auch angedeutet, dass Kunden eine Vielzahl von Kryptowährungen über Coinbase erwerben können, eine der beliebtesten und legitimesten Austauschplattformen.

Die Kryptodienste werden für alle SoFi-Kunden bis Ende des zweiten Quartals dieses Jahres 2019 verfügbar sein, aber wir werden Sie in den nächsten Wochen auf dem Laufenden halten. In einem der kürzlich durchgeführten Interviews erklärte der SoFi-Chef Anthony Noto zuversichtlich, dass die Zielkunden, mit denen das Unternehmen in Kontakt treten möchte, eher daran interessiert sind, den Preis der Kryptowährung, an der er interessiert ist, zu sehen und diese vor Ort zu kaufen.

Auf die Frage nach den Kryptowährungen, die auf der Plattform verfügbar sein werden, sagte er jedoch, dass die Liste noch nicht fertig ist, aber in Kürze verfügbar sein wird. Coinbase wird maßgeblich an dem Deal beteiligt sein, da Kunden die Preise der Kryptowährungen sowie die Trends überprüfen können, bevor sie eine Investition tätigen. Dies wird Kunden dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der Coinbase-Wert nach der letzten Finanzierungsrunde auf 8 Milliarden US-Dollar geschätzt. Ein weiteres Unternehmen, das mit Coinbase zusammenarbeitet, ist Fidelity. Fidelity hat eine ähnliche Vereinbarung mit der Börse, in der seine Kunden ihren digitalen Währungsbestand als Teil ihres Portfolios betrachten können. Der einzige Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass letzterer es Kunden nicht erlaubt, auf ihrer Plattform digitale Münzen zu verkaufen oder zu kaufen.

Schlußbemerkungen

Kryptowährungshandel wird Kunden unter der Anfang dieses Monats gestarteten SoFi-Investition zur Verfügung stehen. Ein weiterer Arm dieses Unternehmens ist SoFi Money. Es wird erwartet, dass das Unternehmen seine Kundenbasis weiter ausbauen wird. SoFi Money stellt allen Kunden 2.5% APY Cash-Konto ohne Gebühr zur Verfügung.

Das Ergebnis ist, dass Coinbase eine Partnerschaft mit SoFi eingeht, um eine Handelsplattform für Kryptowährungen zu gründen, die ihm dabei helfen wird, in die Krypto-Branche einzusteigen. Lesen Sie mehr cryptocurrency Nachrichten und helfen Sie uns, unsere Wirkung zu steigern. tauscht Bewertungen Hier.

früher "
Weiter »