free web hit counter

China Cryptocurrency Crackdown hilft dabei, die größte Cryptocurrency der Welt zu werden

Binance, eine der größten Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen in der Welt, profitiert von der Razzia der chinesischen Kryptowährung. Wie bereits erwähnt SCMP, Zhao Changpeng, der Gründer, verwendet Aufsichtsarbitrage, um sicherzustellen, dass die Binaine zur größten Plattform für den Austausch von Kryptowährungen in der Welt wird.

Zhao Changpeng Erfolgsstrategie

Die Zhao-Strategie, die sich als magisch erwiesen hat, arbeitet intelligent und entwickelt Strategien, um das Unternehmen in alle Länder der Welt mit Ausnahme von China zu expandieren. Bemerkenswert ist, dass Binance letztes Jahr im Juli in Hongkong entwickelt wurde und sich seitdem zu einer der größten und renommiertesten Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen in der Welt entwickelt hat.

Einer der Faktoren, die seinen kometenhaften Aufstieg gefördert haben, ist die Entscheidung der chinesischen Regierung, den inländischen Kryptowährungshandel zu bekämpfen. Während einer Konferenz in Singapur sagte Zhao, dass er eine strategische Entscheidung getroffen habe, die Wechselstuben nach Tokio zu verlegen, fast unmittelbar nachdem die Regierung angekündigt hatte, dass sie den Kryptowährungshandel nicht tolerieren würde.

Da andere Cryptowährungsbörsen aufgrund des Cryptocurrency Crackdown in China Schwierigkeiten hatten, sich an die neuen Vorschriften auf dem Festland zu halten, hatte Bunance genügend Zeit, um in Tokio Geschäfte zu machen und seine Geschäfte in andere Teile der Welt zu erweitern, ohne gegen das Gesetz zu verstoßen.

BONINANCE hat US $ 350 Million in Profit gemacht

Es wird berichtet, dass es BANANCE gelungen ist, einen Gewinn in Höhe von 350 Millionen US-Dollar zu erzielen, der hauptsächlich aus den Transaktionsgebühren resultiert, die den Nutzern zwischen September letzten Jahres und Juni dieses Jahres in Rechnung gestellt wurden. Die Kundenbasis wuchs ebenfalls enorm und es wird geschätzt, dass mehr als 10 Millionen Nutzer von Kryptowährungen täglich auf die Plattform vertrauen.

Auch wenn die chinesischen Kunden aufgrund von China Cryptocurrency Crackdown keine Dienstleistungen anbieten, verzeichnen andere Börsen wie Huobi und OKCoin mit Sitz in Peking weiterhin ähnliche positive Ergebnisse. Dank der schnellen Einführung der Blockchain-Technologie und von Kryptowährungen in den Ländern, die sich ursprünglich gegen sie stellten, expandierte das Unternehmen mit hoher Geschwindigkeit weiter in andere Länder.

Allein in den letzten 30-Tagen hat Zhao mehr als acht Länder besucht, darunter Südkorea und die Schweiz, mit dem Hauptziel, das Unternehmen zu vermarkten, neues Personal einzustellen und an Industriekonferenzen und -gipfeln teilzunehmen. Er hat es auch geschafft, mehrere Deals und Partnerschaften mit Investoren und anderen Unternehmen zu unterzeichnen, die Gewinne aus der Kryptowährungsbranche erzielen wollen.

Fazit

Die Erfolgsgeschichte von BINANCE beweist, dass ein Unternehmen, das entschlossen und entschlossen ist, die Welt zu verändern, trotz widriger Marktbedingungen erfolgreich sein kann. Während die chinesische Regierung hart daran arbeitet, die Einführung von Blockchain im Land zu verhindern und ihre Bürger davon abzuhalten, mit Bitcoin und anderen digitalen Assets zu handeln, wächst Bance und wird bald die größte Kryptowährung der Welt werden.

Die chinesische Regierung muss verstehen, dass die Kryptowährung der Volkswirtschaft keinen Schaden zufügt. Stattdessen bietet es zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten und kann Millionen von Menschen finanziell stabil werden lassen.

früher "
Weiter »