free web hit counter

Roundup 10 / 10 / 2018 - Chinesisches Interesse, Bitcoin anzugreifen? Twitch-Stream: 51% -Attack auf Einsteinium & mehr

Forscher warnen vor chinesischem Interesse, Bitcoin anzugreifen

Laut drei Blockchain-Forschern hat China ein starkes Interesse und die Macht, Angriffe auf Bitcoin durchzuführen. In ihren PapierSie zeigen, wie die Funktionalität von Bitcoin mit der chinesischen Innenpolitik verknüpft ist. Ihrer Ansicht nach hat China ein starkes Interesse daran, Bitcoin zu manipulieren. Da große Teile der Hash-Macht in China liegen, hat das Land eine große Vielfalt, um Angriffe auf Bitcoin zu verarbeiten. Die Analyse gilt jedoch auch für andere Länder und bietet eine interessante Lektüre.

Crypto Start-up erhält Asset Management Lizenz in der Schweiz

Die Crypto Fund AG, ein Schweizer virtuelles Währungsfonds-Startup, hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie von der Finanzmarktaufsicht (Finma) eine Vermögensverwaltungslizenz erhalten hat. Diese Lizenz gibt dem Unternehmen grünes Licht für die Verwaltung von Kryptowährungsinvestitionen in der Schweiz sowie für die Beschaffung zusätzlicher krypto-bezogener Investitionen aus anderen Teilen der Welt. Darüber hinaus kann Crypto Fund nun Unternehmensanlegern im In- und Ausland Anlageberatung anbieten.

lesen mehr.

Bancin wird seine Notierungsgebühren an wohltätige Organisationen spenden

Das Management von Binance hat angekündigt, die Notierungsgebühren bekannt zu geben. Ab 8th October werden alle Notierungsgebühren an wohltätige Organisationen gehen. Binance ist derzeit nach Handelsvolumen die größte Krypto-Börse der Welt. Bevor Binance diese Ankündigung machte, berechnete die Börse für die Auflistung einer digitalen Münze auf ihrer Plattform unterschiedliche Gebühren. Eine Auflistungsgebühr ist ein Betrag, der für die Auflistung eines digitalen Token an der Crypto-Börse von Binance berechnet wird.

lesen mehr.

US-Senatoren wollen den Einsatz von Petro sanktionieren

Eine Gruppe von Senatoren in den USA möchte Sanktionen gegen den Einsatz von Petro (XPD) verhängen. XPD ist die digitale Währung Venezuelas. Die venezolanische Regierung hat die Kryptowährung erstellt und verwaltet und hat vor kurzem damit begonnen, ihre Bürger dazu zu bewegen. Das Gesetz, das die Sanktionen vorschlägt, wurde erstmals auf der 24th September eingeführt. Zu den Befürwortern des Gesetzentwurfs zählen politische Schwergewichte wie Marco Rubio, Ted Cruz, Bill Nelson und Michael Bennet.

lesen mehr.

Twitch Stream: 51% Angriff auf Twitch

Ein Benutzer namens @geocold51 auf Twitter hat angekündigt, dass er einen 51% Angriff auf die Kryptowährung Einsteinium starten wird. Der Benutzer hat nicht viel über seinen 51% -Angriff offengelegt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass er einfach die Hashing-Macht vermietet, um den Angriff auszuführen. Der User wird seinen Angriff auf Twitch am 13 im Oktober live streamen. Angreifer einer solchen Kette nutzen die relative Schwäche kleiner Ketten, um das jeweilige Krypto doppelt auszugeben. Danach tauschen sie normalerweise die Kryptowährung für Bitcoin oder andere relevante Altcoins aus. @geocold bittet um Spenden für Angriffe auf größere Börsen.

früher "
Weiter »