free web hit counter

BTC-Preis zum Zurückziehen und Wiederherstellen durch Verletzung des $ 4, 600-Widerstandsniveaus

BTC

Nach Tagen des unerwarteten Einbruchs der Crypto-Märkte ist der Preis für Bitcoin (BTC) zu sammeln. Das $ 4,600-Widerstandsniveau, das die letzte statistische Analyse gesetzt hat, bleibt jedoch das größte Hindernis für eine lang erwartete Rally.

Bitcoin's schwache Verbindung zu Bitcoin-Cash löste einen BTC-Freifall aus

So wie Bitcoin Core und Bitcoin Cash sich unterscheiden, kann der Markt die beiden nicht trennen. Dies liegt daran, dass Bitcoin Cash eine harte Gabel von Bitcoin war und BCH bei einer gleichen Anzahl von BTC den Besitzer wechselte. Eine chaotische Gabel von Bitcoin Cash führte zu zwei separaten Blockchains-Bitcoin Cash-Versionen von Santoshi (BCH SV) und Bitcoin Cash Adjustable-Blocksize-Cap (BCHABC); jetzt als BCH gehandelt. Dies führte dazu, dass BTC und andere Kryptowährungen einbrachen und BTC die meiste Aufmerksamkeit erhielt.

Bei BTC sind die überverkauften Bedingungen nach der BCH-Hartgabel der Hauptgrund für den Einbruch. Nach dem 14-Day Relative-Strength-Index (RSI) ist die Situation so schlimm. BTC hatte einen RSI von weniger als 16, wobei weniger als 30 einen Vertragsüberschuss gegenüber 70 bedeutet, was eine Überforderung darstellt.

Bildergebnis für BTC bricht Widerstand

BTC wird sich erholen, nachdem er über das neue Widerstandsniveau $ 4, 600 gestiegen ist

Neueste Daten aus den Märkten der Crypto-Märkte zeigen dies BTC handelt bei $ 4, 502 in einem Intraday-Zeitraum. Dies ist eine bedeutende Verbesserung, da BTC am Mittwoch 14st November ein 21-Monats-Tief in der Nähe des neuen 4-Supportniveaus 000 erreicht hatte. Der Preissprung kann trotz der anhaltenden Bitcoin Cash-Krise nur eine anhaltende Marktkorrektur symbolisieren.

Eine statistikbasierte Analyse zeigt, dass, wenn BTC das Hoch von 4 (635) vom Mittwoch überschreitet, ein Bull-Run-Ausbruch wahrscheinlicher ist, da ein Trend zu einer Erholung der Preiserholung gesetzt wird. Technisch gesehen wird der RSI steigen, da die Anleger in Erwartung verbesserter Preise eilig überkaufte BTC kaufen. Inzwischen wird die Marke 4, 435, verletzt, das psychologische Unterstützungsniveau wird höher eingestellt und die Chancen für eine Rally stehen kurz bevor.

Dementsprechend würde eine zinsbullische Trendwende innerhalb des Tages, die unter das gestrige Tief von $ 4,242 fällt, einen Abwärtstrend bis zu $ ​​4, 000, mit der Möglichkeit eines weiteren Einbruchs fortsetzen. Die Chancen für dieses Szenario sind jedoch im Vergleich zu einer Rally geringer.

Nach September 5th war der BTC-Preis volatil

Nach September 5th war der BTC-Preis volatilIm September verkaufte 5th, 2018, BTC, 7, 368. Es gab jedoch Nachrichten über die Entscheidung von Goldman Sachs, einen Plan zur Einrichtung eines Crypto-Trading-Desks auszusetzen. Diese Entscheidung führte dazu, dass BTC am nächsten Handelstag bis zum Mittag um fast $ 1,000 auf ca. $ 6, 438 bei 14: 59 UTC einbrach.

Nach dem Einbruch konnte die BTC jedoch nicht zu ihrer vorherigen psychologischen Unterstützung von $ 7, 000, zurückkehren. Stattdessen wurde ein neuer Widerstandswert bei $ 6, 800 auf einem Unterstützungsniveau von $ 6,000 festgelegt. Bis November konnte 14th, 2018, BTC sich im Bereich von $ 6,000 und $ 6,800 stabilisieren, und viele Experten sagten einen Ausbruch zu einer Rallye voraus. Es wurde angenommen, dass sich BTC gegen Volatilitäten stabilisiert hat.

John McAfee, der Gründer von McAfee Associates, glaubt das Bitcoin-Wiederherstellung wäre "wahnsinnig riesig" und ruft die Menschen dazu auf, "Panikverkäufe" einzustellen.

früher "
Weiter »